• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wohin mit Temeratursensor und Durchflusssensor?

Readytotack

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nachdem ich jetzt schon das halbe Forum durchsucht habe, aber immer noch nichts gefunden hab, mach ich doch mal nen THread auf.
[FONT=&quot][/FONT]
Habe bei meiner WaKü nen Temperatursensor und nen Durchflusssensor dabei und möchte fragen, wo der beste Platz ist, die beiden unterzubringen. Bei Sensoren werden von einer Aquaero ausgelesen.

Den Temperatursensor wollte ich am Auslauf des AGB unterbringen, da ich da ja die Temperatur hab, die in die Pumpe geht. Ist da wirklich der beste Ort, oder ist der wo anders sinnvoller?

Bleibt noch der Durchflusssensor. Wo ist da der beste Platz um den unterzubringen?

Danke für die Hilfe
 

Xandrus

PC-Selbstbauer(in)
Da die Wassertemps überall fast gleich sind und der Durchfluss im Normalfall überall gleich ist kannst du die irgendwo hinpacken ist vollkommen egal!
 

DaxTrose

Moderator
Teammitglied
Dem würde ich auch zustimmen. Solltest Du Platz haben, würde ich den Temperatursensor vor der ersten zu kühlenden Komponente anbringen. Somit hast Du die Temperatur, mit der Du kühlst. Wenn Du die Möglichkeit hast, würde ich ihn vorher mit dem Aquero eichen, da es im Nachhinein etwas schwieriger wird. Der Durchflusssensor kann dann aber wirklich überall angebracht werden.
 

Tin

Freizeitschrauber(in)
Wie wärs denn mit einem Temperatursensor am Eingang vom Radiator und am Ausgang? Dann hast du die Kühltemperatur und die Temperatur des erwärmten Wassers. Dann kannst du sogar delta T ausrechnen, sprich die Kühlleistung des Radiators ;).
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
Der Temperaturunterschied ist oft so gering, dass die Abweichungen der Sensoren mehr zur angezeigten Differenz beitragen können, als das Wasser ;)
 

DaxTrose

Moderator
Teammitglied
Also ich habe spaßeshalber drei Sensoren angebracht, einfach aus Neugier. Ich muss aber sagen, dass die Toleranz der Sensoren so stark schwankt, dass man den Unterschied nicht wirklich feststellen kann. Erst wenn ich den Durchfluss auf 20 l/h runter nehme, merke ich Unterschiede zwischen vor/nach Radi!
 

Schienenbruch

BIOS-Overclocker(in)
Hi!

@Dax: tja, damit beantwortet sich mir auch die Frage, wie viele Temp-Sensoren ich einbaue.
Eigentlich wollte ich mir drei gönnen: Ein-/Ausgang Radi und zwischen CPU und Grafikkarte.
Das dürfte sich damit dann auch erledigt haben.....

Grüße

Jochen
 

Tin

Freizeitschrauber(in)
Danke für den Hinweis. Hatte nämlich auch 2 Sensoren vor/nach Radiator einzubauen. :daumen:

Das zeigt doch auch, dass die Position im Kreislauf egal ist.
 
TE
Readytotack

Readytotack

Komplett-PC-Aufrüster(in)
das stimmt, ich werd es der Einfachheit halber beim Radiatorauslass einbauen, da stört es nicht und ich hab die "kalten" Werte vom Temperatursensor.
 
Oben Unten