Windows Startmenü öffnet sich nicht Win 10

Ironbird

Kabelverknoter(in)
Hallo,
Ich habe einen Dell XPS Notebook, den ich über die eigene Recovery Einstellung zurückgesetzt habe.
Windows 10 ist nun komplett neu installiert.
Nach Installation weiterer Programme wie Office, Corel Draw, etc, funktioniert auch das Notebook.
Aber plötzlich setzt dann das Windows Startmenü aus. Es reagiert einfach nicht mehr, und kommt auch nicht zurück. Auch das Mitteilungsfenster unten rechts sowie die anderen Buttons unten rechts reagieren nicht mehr.
Nur mit einem rechtsklick öffnet sich dann ein Menü.
Nach Recherche im Internet gibt es hinweise wie "Im Task-Manager die explorer.exe neustarten" Funktioniert auch nicht.
Dann ein hinweis folgendes auszuführen: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced
Diese scheint aber das System garnicht zu finden.
Und nun bin ich mittlerweile mit meinem Latein am Ende.
Habe jetzt schon zweimal das komplette System neu installiert. Und beidemale hat irgendwann der Windows Startbutton nicht mehr funktioniert.
Bei einer Sache bin ich mir noch unsicher. Der Dell XPS hat einen Touchscreen. Kann es evtl daran liegen? Das da ne Einstellung plötzlich aktiviert oder deaktiviert wird?


Bin um jede Hilfe oder Tip dankbar.
Danke Euch
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Hatte mal mit einem Upgrade von Windows 10 auf Windows 11 dasselbe nach einem Windows Update gehabt.
In meinem Fall hat nur ein clean Install geholfen und das Problem kam nie wieder. Dieselben Updates danach haben diesen Fehler dann auch nicht mehr mit verursacht.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Bei mir war das Problem auch etwas größer, denn im Startmenü (wenn es doch mal aufging) sind Apps dabei gewesen, die nur noch ausgegraut waren und nicht mehr gestartet werden konnte. Auf dem Desktop hatte ich manche Textdateien, die ich mit dem Windows eigenem Programm gar nicht mehr starten konnte.

Solche Seiten hatte ich auch versucht, aber zum Teil konnte ich sie gar nicht ausführen, weil ich manche Optionen wie das Suchen nicht nutzen konnte. Denn ich war nicht scharf alles neu einzurichten und hätte lieber von 10 auf 11 geupdatet.

Ob es dasselbe Problem ist, kann ich jetzt aber nicht sagen, aber mit dem Startmenü hat es bei mir auch angefangen.
Mit dem clean Install und Windows 11 direkt darauf zu ziehen, war bei mir die einzige Lösung. Natürlich geht dieses auch mit Windows 10, in meinem Fall wollte ich halt auf 11 umsteigen.
 
Oben Unten