Windows 7 oder XP?

Soulja

Kabelverknoter(in)
Also ich möchte mir im dezember nen neuen pc zusammenstellen.

nur weiß ich noch nicht welches Betriebssystem.

welches Betriebssystem ist für spiele besser geeignet?

und welche version? 32 oder 64 bit?

zur zeit hab ich Windows XP Professional.
 
G

ghostadmin

Guest
Sowas von wurscht. :D
Nimm das was dir mehr zusagt. 7 kann halt auch DX10 und DX11, XP nicht.
 
F

feivel

Guest
ich bin der meinung dass win xp mittlerweile nicht mehr nötig ist...
und nimm 64bit..läuft eigentlich ziemlich rund
 
F

feivel

Guest
....hat es sich eigentlich schon.
und xp empfind ich nicht mehr als schneller..vielmehr find ich die multicore unterstützung bei vista und 7 sogar besser
 
H

hulkhardy1

Guest
Also rein technisch gesehen wirst du an Win 7 64 bit nicht vorbei kommen
Aus Kompatipilitäts Gründen kannst du auch noch zusätzlich Xp insterlieren, ist aber eigentlich nicht mehr nötig. Ich hatte xp seit der ersten Stunde und nach fast 8 Jahren habe ich mich doch sehr schwer von xp getrennt. Jetzt nach zwei Wochen Win7 muss ich erlich sagen es hat sich gelohnt. Ich kann es uneingeschrenkt EMPFEHLEN!!!!!
 
TE
TE
Soulja

Soulja

Kabelverknoter(in)
Also rein technisch gesehen wirst du an Win 7 64 bit nicht vorbei kommen
Aus Kompatipilitäts Gründen kannst du auch noch zusätzlich Xp insterlieren, ist aber eigentlich nicht mehr nötig. Ich hatte xp seit der ersten Stunde und nach fast 8 Jahren habe ich mich doch sehr schwer von xp getrennt. Jetzt nach zwei Wochen Win7 muss ich erlich sagen es hat sich gelohnt. Ich kann es uneingeschrenkt EMPFEHLEN!!!!!
laufen auf Win 7 auch Programme wie Mozilla Firefox, QIP oder avira antivir?
 
H

hulkhardy1

Guest
Ja funzt alles wirklich gut, auser bei 16 bit Programmen die laufen auf 64 bit nicht. Aber mal gant ehrlich wer benutzt den noch 15 Jahre alte Programme? Wenn du etwas mehr Geld ausgeben willst dann hol dir die Win7 Pro die besitzt noch ein integrietes Win xp nur für Anwendersoftware nicht für Spiele, da keine DirektX unterstützung emuliert wird. Die Win 7 Pro SB voll Version 64 bit kostet etwa 120€, die SB Home Prenium etwa 90€.
 

NIUBEE

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Als XP => 7 Wechsler kann ich dir nur raten zu wechseln.
7 Ulimate hat auch einen XP Modus somit solltes es keine Probleme geben.

XP ist nicht schneller....
 

killbill

PC-Selbstbauer(in)
also so weit ich weis hat windows 7 professional auch xp
und ich würde windows 7 allein schon wegen direct x 11 nehmen


mfg killbill
 

Nucleus

BIOS-Overclocker(in)
Da Xp das Schnellste Betriebssystem ist solltest du lieber Xp nehmen.

XP ist mit Sicherheit nicht "das schnellste Betriebssystem".
Dafür aber (mit) das Modernste - und es gibt keinerlei Einschränkungen mit Windows 7.
Mit Xp allerdings Einige - fehlende DirectX10 und -11 - Unterstützung z.B.

Windows 7 Ultimative muss sich erst noch bewähren.

Das Ding heißt Ultimate.
Aber wieso müsste sich diese spezielle Version von Windows7 bewähren?
Wer beurteilt, ob sich Windows7 allgemein bewährt hat?

Richtig: das entscheidet jeder für sich selbst.

Und wer sich einen neuen Rechner zusammenstellt, sollte auf ein angemessenes Fahrgestell Wert legen - nämlich Windows7 mit besserer Multicore-Unterstützung.
Dann aber bitte auch 64bit - allein schon wegen der besseren Speicheranbindung.

Es gibt so gut wie nichts, das unter Win7 nicht läuft.

Seit der ersten Stunde hatte ich Vista64bit benutzt und bin nun auf 7 umgestiegen.
Die Kritikpunkte von Vista wurden größtenteils bereinigt.

Somit sollte, vor allem für einen neuen PC, WIndows7 64bit die erste Wahl sein :daumen:
 

Havenger

Gesperrt
also schon aus gründen der sicherheit ewmpfehle ich dir win 7 ...

war mit nem kumpel auf ner lan der hatte xp und ging ins inet ohne vireschutz ... hatte nach gut 5min einen haufen viren und ich über direktverbindung zu ihm im lan nicht einen ...
 

Wincenty

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
von Win XP ist eigentlich schon so gut wie abzuraten, einfach wegen dem mittlerweile vorhandenen technischen rückstand punkto DirectX, was auch anzumerken ist das mit win 7 64bit kannst du ohne probleme (wenn du glück hast nicht so wie anderen hier im forum XD) kannst du mehr als 4GB Ram nutzen - meiner meinung nach ist im moment mit 4 gbram schon genug aber wer weiß was nächstes jahr für ein hardwarefressendes spiel erscheint;) und auch ein nachteil von xp ist das du bald mit unterstützung von MS verzichten musst da ja W7 XP nun entgültig "ausschalten" soll
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Was für eine Frage, natürlich Windows 7 64Bit. Windows XP ist ja schon aufgrund seines Feature-Sets (kein TRIM für SSDs, kein DX11 usw) für aktuelle Rechner nicht mehr wirklich geeignet. Und natürlich sollte man auf die 64Bit Version setzen, es gibt einfach keinen Grund mehr für 32Bit.

Da Xp das Schnellste Betriebssystem ist solltest du lieber Xp nehmen.
Hm, wo genau ist XP "das schnellste Betriebssystem"? Manches läuft noch heute unter Win98 oder WinNT "am schnellsten", dennoch würde ich davon abraten eines der beiden als Haupt-OS auf einen aktuellen Rechner zu installieren.
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
Naja Xp hat glaube ich Support bis 2013 wenn ich mich nicht irre. Aber zugegeben: Ich will Vista/7 nicht mehr missen. Allein schon die Suche ist (meiner Meinung) einen Wechsel wert.

so far
 
Oben Unten