• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 7 lässt keine externe Regelung der Lautstärke zu!

psychotes

Schraubenverwechsler(in)
Windows 7 lässt keine externe Regelung der Lautstärke zu!

Tag Leute,
Win 7 lässt bei mir keine externe Regelung der Lautstärke zu.
Konkret möchte ich die Lautstärke mit einem Roccat Kave und meiner G 15 regeln. Jedoch ist dass alles, sowie auch die jeweiligen Mute-Tasten, ohne Funktion.
Unter Vista hats vor ein paar Tagen noch geklappt!

Treiber/Software habe ich schon neu aufgespielt, auch versucht es im Kompatilitätsmodus zu installieren, leider ohne Erfolg.

Ist diesbezüglich was bekannt, bzw. hat jemand von euch das selbe Problem und idealerweiße eine Lösung parat??

Ich benutze Win 7 64 bit (Home Premium).

Sonst:
Phenom II 940 BE (@3500 MHz)
GTX 280
Gigabyte-Board GA-MA770-UD3
Realtek ALC888 Onboardsound

DANKE schon mal.
Gruß
Thomas
 

Oi!Olli

Software-Overclocker(in)
AW: Windows 7 lässt keine externe Regelung der Lautstärke zu!

Bei meiner LX 700 von Liogitech funktioniert die Lautstärkeregelung bestens.

Hast noch irgendwelche Zusatzprogramme installiert die vielleicht stören?
 
TE
P

psychotes

Schraubenverwechsler(in)
AW: Windows 7 lässt keine externe Regelung der Lautstärke zu!

Was meinst du mit Zusatzprogrammen? Im Prinzip habe ich nichts installiert, was ich sonst nicht auch installieren würde.

Soundtechnisch habe ich nur den Realtektreiber drauf, fürs G15 die Software um das LCD und die Zusatztasten zu konfigurieren, für dass Headset von Roccat gibts nix zu installieren (obwohl das Bedienteil für Lautstärke, Mute, Regelung der 5.1 Kanäle über USB angeschlossen werden muss).

Naja, ich schreib grad analog mal an Roccat, vielleicht kann man mir da weiterhelfen. Im Netz konnte ich leider zu meinem Problem überhaupt nix finden...

Danke trotzdem.

Gruß
Thomas
 
Oben Unten