• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 7 Firewall konfigurieren

Fl1x

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hey Ho!

hab seit kurzem Win7 auf meinem Rechner. Da ich mich mit der Windows Firewall nicht so auskenne habe ich eine Frage:
Ich würde diese gerne so konfigurieren, dass alle ausgehenden Daten erstmal geblockt werden und ich nachträglich Programmen Erlaubnis erteile.
Soweit so gut^^ Ich habe entsprechend bisher in allen Profilen "Öffentlich" "Privat" und "Domäne" in der Firewallconfig beim ausgehenden Verkehr "Blockieren" eingetragen (habe zu Hause ein Privatnetzwerk eingerichtet). Nun wollte ich Regeln für Programme setzten (z.B. "Steam"). Dies gelingt, z.B. bei Steam auch.

Problem:
Der Internet-Explorer verbindet sich mit keiner Website, obwohl ich die "ieexplorer.exe" auch in den "Regeln" freigegeben habe. Auch das Programm Steam verbindetet sich nur mit meinem Acc., zeigt mir aber z.B. den Steam Shop nicht an.

Ich vermute, dass ich wahrscheinlich noch irgendeinen Dienst oder so freigeben muss, damit es geht. Allerdings sind ja standardmäßig schon für die meisten Windows-Dienste Regeln erstellt.

Sobald ich im Profil "Privat" bei ausgehendem Verkehr wieder "Zulassen" eintrage geht alles.

Hoffe ich konnte das Problem einigermaßen erklären und ihr könnt mir helfen^^

grüße
fl1x
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
Die Windows-Dienste kommunizieren über den Servicehost aka svchost.exe. Die kannst du entweder aussperren, dann kommt kein Programm raus oder eben erlauben, dann kommen alle raus.

Warum ist es denn so wichtig zu kontrolllieren was raus darf und was was nicht?

so far
 

Doney

Software-Overclocker(in)
ich kann nur sagen dass ich auch probleme hatte... bei mir wars wegen proxy-experimenten... bei win7 erscheint mir das n bisschen problematisch zu sein... ich würd gar nich an der windowsfirewall rumspielen... mit zonealarm ging das eig. immer gut zu macghen... der blockt automatisch alles!! und fragt dich dann immer ob das prog zugreifen darf oder nich...

gruß doney
 
TE
Fl1x

Fl1x

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die Windows-Dienste kommunizieren über den Servicehost aka svchost.exe. Die kannst du entweder aussperren, dann kommt kein Programm raus oder eben erlauben, dann kommen alle raus.
jo, die svhost.exe steht eigentlich mehrere male in der Liste "ausgehnder Verkehr". Von daher müsste es eigentlich gehen... tuts aber net :/

Warum ist es denn so wichtig zu kontrolllieren was raus darf und was was nicht?
so far

ich find einfach, dass nicht jedes x beliebige programm ne verbindung zum inet braucht... is aber nur meine meinung^^

ich kann nur sagen dass ich auch probleme hatte... bei mir wars wegen proxy-experimenten... bei win7 erscheint mir das n bisschen problematisch zu sein... ich würd gar nich an der windowsfirewall rumspielen... mit zonealarm ging das eig. immer gut zu macghen... der blockt automatisch alles!! und fragt dich dann immer ob das prog zugreifen darf oder nich...

gruß doney

Vor Win 7 64bit, hatte ich vista 32bit. Dort hab ich auch zonealarm lange zeit genutzt. Leider lässt sich ZA auf nem win7 64bit system net installieren...
 

Oi!Olli

Software-Overclocker(in)
ich kann nur sagen dass ich auch probleme hatte... bei mir wars wegen proxy-experimenten... bei win7 erscheint mir das n bisschen problematisch zu sein... ich würd gar nich an der windowsfirewall rumspielen... mit zonealarm ging das eig. immer gut zu macghen... der blockt automatisch alles!! und fragt dich dann immer ob das prog zugreifen darf oder nich...

gruß doney



Ach so ühbel ist die gar nicht.

Aber manchmal verstehe ich die Firewall nicht.

Hab 2 Netzwerke öffentlich und privat. Wenn ich manche Programme bei Privat freigebe laufen die ohne Probleme und nutzen auch die Internetverbindung. Manche muss ich aber bei privat und öffentlich freigeben und weiß immer noch nicht wieso.
 
Oben Unten