• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 11: Taskbar11-Tool bringt Bewegung in die Taskleiste

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Windows 11: Taskbar11-Tool bringt Bewegung in die Taskleiste

Mit dem Open-Source-Tool "Taskbar11" soll wieder mehr Flexibilität für die Taskleiste in Windows 11 möglich sein, die sich bekanntermaßen kaum individualisieren lässt. Die Positionierung der Taskleiste am linken oder rechten Bildschirmrand ist jedoch nach wie vor nicht möglich.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Windows 11: Taskbar11-Tool bringt Bewegung in die Taskleiste
 

KasenShlogga

PC-Selbstbauer(in)
Nettes Tool für alle, die den Schuss noch nicht gehört haben und anstatt Linux lieber ein Überwachungs-OS benutzen. Ich verzichte aber darauf.
 

RELATIV

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Moin moin KasenShlogga
Nettes Tool für alle, die den Schuss noch nicht gehört haben und anstatt Linux lieber ein Überwachungs-OS benutzen. Ich verzichte aber darauf.
Mmm... ok!
Kannst du mir garantieren das alle Games min genau so gut/schlecht laufen wie unter M$?
Nein sagst du? Schade ...
Kannst du mir garantieren das überhaupt alle Spiele unter Linux laufen?
Ach was du sagst wieder ein nein Mmm...
Aber du kannst mir sicher garantieren das alle Programme die ich Privat als auch beruflich brauche vernünftig unter Linux laufen?
Wie schon wieder nein sagst du?
Ok ok mal eine einfache frage kannst du mir garantieren das keine Linux Distributionen geschwätzig ist?
Ach was du musst schon wieder nein sagen und sagst mir auch noch das man ja schon aufpassen muss was man da nimmt soso ....!

Leute versteht mich nicht falsch Linux ist ein tolles OS genau so wie Mac oder Win oder was es nicht noch so alles gibt jedes OS hat seine Vor als auch Nachteile.
Und ich benutze Linux Privat auch aber eben nicht nur weil es leider nicht das Perfekte OS gibt sonst würden wir es alle nutzen ...

MFG: Gerd
 
Zuletzt bearbeitet:

Crash-Over

Freizeitschrauber(in)
Nettes Tool für alle, die den Schuss noch nicht gehört haben und anstatt Linux lieber ein Überwachungs-OS benutzen. Ich verzichte aber darauf.
So so Linux überwacht seine Besitzer auch . Die Apps können verseucht sein ohne dass du es selbst bemerkst .Jaaaa ich nutze auch Arch-Linux selbst aber nur für bestimmte Sachen wo du hier so angehst ich lass dass System überwachen
 

T-MAXX

Software-Overclocker(in)
Ich habe mich an die Windows 11 Taskleiste gewöhnt und muss sagen, es gefällt mir sogar ganz gut das die Icons mittig sind.=)
Drittprogramme für Modifikationen müllen eher das System zu.
Wenn die Taskleiste in der MItte ist, sehe ich gleich das es sich um Windows 11 handelt. Natürlich nur wenn man Windows im Grundaufbau nicht modifiziert hat.
 

Ben das Ding

PC-Selbstbauer(in)
Ich habe mich an die Windows 11 Taskleiste gewöhnt und muss sagen, es gefällt mir sogar ganz gut das die Icons mittig sind.=)
Drittprogramme für Modifikationen müllen eher das System zu.
Wenn die Taskleiste in der MItte ist, sehe ich gleich das es sich um Windows 11 handelt. Natürlich nur wenn man Windows im Grundaufbau nicht modifiziert hat.
Gut dass das neue OS nicht nur aus der Taskleiste besteht. Ist aber natürlich schon das zentrale Bedienelement von dem aus mal alles schnell erreichen können sollte/sehen sollte. Leider bekommen die Programmierer es anscheinend immer noch nicht hin die Kalenderwoche sichtbar zu machen. Musste mir eine Tool dafür laden.
 

Anhänge

  • kalenderwoche.jpg
    kalenderwoche.jpg
    5,1 KB · Aufrufe: 20

Technologie_Texter

BIOS-Overclocker(in)
Vielleicht braucht man diese Tools dann mit W11 22H2 nicht mehr, weil die aktuell noch unfertige Taskleiste bis dahin das alles nativ unterstützt;)

W11 schaut echt ziemlich unfertig aus...
 

Pappschachtel

Kabelverknoter(in)
Geht damit drag and drop wieder? Nervt schon wenn man eine Datei nicht einfach aus dem Fenster auf die Taskleiste in ein Programm ziehen kann.
 

FlyKilla

Software-Overclocker(in)
Und was macht der ExplorerPatcher anderes wie das Taskbar11 Tool? Es sind beides Programme die in Windows rumpfuschen. Das rumpfuschen würde ich lieber MS überlassen.
Gruß, Fly
 

k1xxlikeamule

Schraubenverwechsler(in)
Geht damit drag and drop wieder? Nervt schon wenn man eine Datei nicht einfach aus dem Fenster auf die Taskleiste in ein Programm ziehen kann.
nope... ausser ungläubig den kopf schütteln fällt mir dazu auch nichts mehr ein... obwohl, ob es ein bug ist oder ob das feature gestrichen wurde wüsste ich gerne... da sich in der taskbar auch nichts mehr einzeln anzeigen lässt, stattdessen immer gruppiert wird, halte ich beides für denkbar.
was zum teufel MS sich dabei denken mag ist ne andere frage :/
 

Technologie_Texter

BIOS-Overclocker(in)
Wenn man ein Jahr wartet, kann Windows 11 das auch ohne Zusatzprogramm.

Die bei MS wissen doch genau, daß ihr W11 noch nicht "fertig'" ist und man nur die "Pandemie" ausnutzen wollte...
 
Oben Unten