• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 11 mit TPM 2.0: Asus und Asrock über Mainboard-Support

Blackburne86

Kabelverknoter(in)
Auch Asus und Asrock äußern sich mittlerweile zum Mainboard-Support von Windows 11. So teilt man mit, dass kein TPM-2.0-Modul benötigt wird, sondern nur die CPU den Standard unterstützen muss.
Verstehe ich das richtig: Ich brauch mir also kein TPM Modul für den TPM Slot auf meinem Asus ROG Strix z390-E Gaming kaufen?

Dieses Microsoft PC Health Check Programm meckert bei mir wegen Secure Boot (wobei ich eigentlich dachte, dass dieser aktiviert ist - tja offenbar wohl nicht) und halt TPM (wurde nicht gefunden, da ich das wohl auch nicht aktiviert habe).

Aber wäre ja schon mal toll, wenn ich mir jetzt nicht erst noch so ein Modul kaufen muss.

Andererseits mal die Frage: Weiß zufällig jemand, welche TPM Module mit dem genannten Board kompatibel sind? Denn mein Board hat so einen 14-1 Pin TPM Connector Anschluss. Und für Win11 bräuchte ich ja ein 2.0 Modul.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Hatte ja bereits W11 zum Test drauf und mit meinem Asus Hero Z390 musste ich nur diese Option aktivieren.

Ashampoo_Snap_Freitag, 3. September 2021_00h58m00s_001_.png

Weitere Infos von Asus:
 
Oben Unten