• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 11: Microsoft verteilt neue Fotos-App an Insider

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Windows 11: Microsoft verteilt neue Fotos-App an Insider

Microsoft hat mit dem Rollout der neuen Fotos-App für registrierte Windows Insider begonnen. Die vorinstallierte App zur Anzeige und Bearbeitung von Fotos und Videos erstrahlt nun im neuen Mica-Design.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Windows 11: Microsoft verteilt neue Fotos-App an Insider
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Anstatt MS-Paint zu einem richtigen Zeichenprogramm zu entwickeln (nein, nicht mit 3D-Schnickschnack, den keiner braucht), kommt solcher Firlefanz raus.

Sieht aus, wie reine Beschäftigungstherapie für Programmierer.
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
Anstatt MS-Paint zu einem richtigen Zeichenprogramm zu entwickeln (nein, nicht mit 3D-Schnickschnack, den keiner braucht), kommt solcher Firlefanz raus.

Sieht aus, wie reine Beschäftigungstherapie für Programmierer.
Das herumwursteln mit der Foto-App hat wohl Tradition.
Das beste war noch die "Windows Fotoanzeige". Fertig. Kein Schnickschnack, die war einfach schnell und es gab nicht 10 verschiedene Knöpfe die Bildschirmfläche gefressen haben und das Foto kleiner gemacht haben. Außerdem eine Möglichkeit die Galerie einfach vollbild durchlaufen zu lassen (gut, das wurde später nachgebracht bei der "Fotos" Anzeige. Die "Fotos" Anzeige ist manchmal vergleichsweise langsam etc.)
Das geht seit einem Update bei mir nicht mehr. Ca 2 Wochen her. Cool.
Naja aber ist wohl der Lauf der Dinge. In ein paar Jahren haben wir sowieso nur noch Windows 365 als "abo". Alles muss heutzutage ein Abo sein. Netflix, Sky, Amazon Prime, Office, Windows usw usf. Sind ja nur 10€ hier, 20 dort. Usw usf. Macht ja nix. Am Ende hat man dennoch tausende Euros ausgegeben für etwas, was man früher einfach gekauft und benutzt hat. Und dann wundern sich die Leute warum sie am Ende des Jahres so hohe Ausgaben haben.
 

Zanza

Freizeitschrauber(in)
Könnt ihr auch noch dazu schreiben welcher Windows Insider denn da gibt es DEV/BETA/RELEASE welcher davon hat jetzt die Foto-App erhalten?
 

T-MAXX

Software-Overclocker(in)
Ich warte auf den Release.
Was ich bisher testen konnte reicht mir.
Der Oktober wird bestimmt interessant, wenn die Endversion kommt.=)
 
Oben Unten