Windows 11: Boot-Stick ohne TPM und Secure Boot erstellen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Windows 11: Boot-Stick ohne TPM und Secure Boot erstellen

Windows 11 ist dank seiner kernigen Systemanforderungen aktuell mit vielen Computern nicht offiziell kompatibel. Man kann zwar durch die Modifikation einiger Schlüssel in der Registry eine Installation erzwingen, doch im Folgenden möchten wir Ihnen eine einfachere Lösung vorstellen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Windows 11: Boot-Stick ohne TPM und Secure Boot erstellen
 

N3cronomicon

Komplett-PC-Käufer(in)
Info:

Ich möchte einmal darauf hinweisen, dass es nicht möglich ist, die Abbildeigenschaften im Image einzustellen, wenn als OS zur Stickerstellung Win 7 (Home/Pro/Ultimate) verwendet wird.
Also zum Erstellen des Bootsticks mit den verminderten Voraussetzungen wird mind. Windows 8.1 benötigt, ansonsten kann nur das Standard-Image von Windows 11 mit Voraussetzungsprüfung auf den Stick geschrieben werden...
 

Curry

Freizeitschrauber(in)
Info:

Ich möchte einmal darauf hinweisen, dass es nicht möglich ist, die Abbildeigenschaften im Image einzustellen, wenn als OS zur Stickerstellung Win 7 (Home/Pro/Ultimate) verwendet wird.
Also zum Erstellen des Bootsticks mit den verminderten Voraussetzungen wird mind. Windows 8.1 benötigt, ansonsten kann nur das Standard-Image von Windows 11 mit Voraussetzungsprüfung auf den Stick geschrieben werden...

Ich glaube, das liegt daran, dass Rufus die install esd/wim vom Windows 10 oder mindestens Windows 8 benötigt, um die von Win11 damit zu überschreiben.

Kann gut sein, dass es mit Windows 7 daran scheitert.
 

DerrickCapone

Schraubenverwechsler(in)
Hallo, ich habe versucht Windows 11 nach fertigstellung vom Betriebsystem (Windows 10 64bit) zu instalieren und leider prüft Windows weiterhin TPM... Habt ihr eine Idee woran das liegt?
 
Oben Unten