Win XP auf I5 Instalieren

rabit

BIOS-Overclocker(in)
Hallo zusammen,
Ich habe Virtual Box und XP laufen die darauf zu laufende Programieroberfläche und Programme laufen jeder für sich aber bauen untereinander keine Verbindungen mit den Schnittstellen auf.
Hersteller befragt: "Auf Virtual Box läuft es nicht, XP muss nativ auf HDD instaliert werden"

Na ein klax dachte ich mir und schwup mit install begonnen.

Siehe da nach keinen 90 Sekunden ein Blue Screnn das bei allen 3 Anlaufversuchen :-(
Frage wie kann ich XP auf mein SYS Instalieren (Siehe Signatur)
 
T

toxic27

Guest
Hallo,

was sagt der BSOD denn genau ? Kann ja viel sein ... Bisserl mehr INFO wäre also gut.


Davon ab: XP kommt mit einer 3TB Platte nicht klar. Weil: XP unterstützt nur Partitionierungen mit MBR und im MBR können nur Adressen bis 2 TB verwendet werden.

MfG
 

der_knoben

Lötkolbengott/-göttin
Die 3TB Platte ist sicher im GPT-Format, das es bei WinXP noch nicht gab. Das ist schon ein Problem.

Das nächste Problem könnte ein fehlender AHCI/SATA-Treiber sein, den du extra bereistellen musst. Ich denke im UEFI ist AHCI aktiviert. Dafür braucht aber WinXP nen Treiber. Den bekommst du auf der Homepage deines Boardherstellers und diesen musste du beim Installtionsstart, da kommt irgendwann eine Abfrage bezüglich externer Treiber, per USB-Stick nachinstallieren oder über nLite direkt in die WinXP-INstallations-CD mit einbinden.
 

rammstein_72

Freizeitschrauber(in)
Möchtest du also das System per Dualboot auf dein System installieren? Dann musst du alles neu machen. Erstes Problem wird die Kompatiblität zwischen MBR und GPT sein. Du musst sowohl XP (zuerst installieren) als auch Win 8/7 unter MBR (Bios Modus) installieren.
Dann musst du als aller erstes das Laufwerk mit der WinCD im Bios auf IDE stellen. Und du brauchst die Sata Treiber deines Boards um dein System im Sata Modus laufen zu lassen. Diese müssen vor der Installation (per Diskete oder mit nLite) eigebunden werden. Tutorials gibts im Netz.

Ziehe alle nicht benötigten Festplatten aus deinem Rechner, sodass WinXP das MBR auf deiner Installationsplatte anlegt. Ist immer am sichersten.

Und denke an die MBR 2TB Grenze. Du kannst nur Laufwerke bis 2TB anlegen. Tricks ibt es im Betrieb wo du mit Programmen auch XP GPR tauglich machen kannst aber nicht auf der Bootplatte. Die muss MBR bleiben.

Edit: ne Möglichkeit (so mache ichs) wäre sich ne 250GB SSD zu holen (wenn noch nicht verfügbar) und beide Systeme drauf zu installieren. Eine Platte für das System + Programme und ein paar Games und die große eben als Datengrab.

Habe aus Kompatiblitätsgründen selber noch ein WinXP drauf. Wenn man alte Klassiker ohne einem separaten Computer zocken möchte, kommt man halt oft mit der VM nicht weit.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
R

rabit

BIOS-Overclocker(in)
Hi an alle,

nein ich möchte kein Dualboot machen.
Ich werde einfach die Win 7 Platte rausziehen und dafür die 320 Gb Platte einschieben.
Die System Platte ist nicht die 3TB Platte gewesen sonderen eine 320 GB Platte.
Ich teste das mal mit den default Einstellungen des Boards, Sata Schnittstelle für HDD und externen Treiber

Danke ich melde mich sobald ich das getestet habe.
 
TE
TE
R

rabit

BIOS-Overclocker(in)
Hi, mit dem Bios auf IDE Umstellen hat mit der instalation wunderbar geklappt.
Jedoch ist es echt umständlich wenn man die eine oder andere Platte verwenden will.
Bios umstellen Platten rein andere raus und die mechanische Beanspruchung verlängert deren Lebenszeit auch nicht grade :-(.

Ich habe es mit nLite versucht da XP nur auf Diskettenlaufwerk sucht, und den Chipsetdriver mit in das Botfähige Medium integriert, aber bei der Instal, findet XP nichts :-(
Bei MSI finde ich auch nichts zum Thema AHCI driver.

Hat jmd vlt einen Link oder irgeindeine Hilfestellung für mich?
Danke!
 
Oben Unten