Win 7- Nach 4 Jahren aufeinmal dauernd Bluescreens

CommanderTL

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich hatte mir mittlerweile vor knapp 4 Jahren das letzte mal selbst einen Rechner neu zusammengestellt. Auf dieser Hardware habe ich als Betriebssystem Windows 7 64Bit Ultimate installiert.
4 Jahre lang lief alles problemlos, bis aufeinmal vor 3 Wochen mein Rechner begann sporadisch Bluescreens zu bekommen. Mittlerweile hatte ich schon 5 Stück, immer bei den unterschiedlisten Anwendungen, und ich weis nicht warum.
Grafiktreiber hatte ich schonmal neu installiert, allerdings ohne Erfolg. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

Problemsignatur:
Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.256.1
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: 1e
BCP1: 0000000000000000
BCP2: 0000000000000000
BCP3: 0000000000000000
BCP4: 0000000000000000
OS Version: 6_1_7601
Service Pack: 1_0
Product: 256_1
 

bschicht86

Volt-Modder(in)
Was hast du kurz vor Auftreten der BSOD's installiert?

Normalerweise kannst du ja schonmal anfangen den RAM per memtest86 zu überprüfen oder/und mögliches OC rückgängig zu machen.

Kannst du im Ereignisprotokoll oder auf dem BSOD eine Datei erkennen? Manchmal stehen da Dateien drauf, die die Ursache ausgelöst haben. Dann weiß man, dass es entweder an Zusatzsoftware oder an irgend einem Treiber hapert.
 

Standeck

BIOS-Overclocker(in)
Könnte ein Hardware Defekt sein. Vielleicht macht das Mobo die Grätsche. Wenn du nix wesentliches an der Software geändert hast bleibt nimmer viel.
 
TE
TE
CommanderTL

CommanderTL

Schraubenverwechsler(in)
Hardware habe ich nicht verändert, nur den Graka Treiber monatlich aktualisiert. Im Anhang mal die Crashdumps.
 

Anhänge

  • 120517-6333-01.zip
    79,1 KB · Aufrufe: 4

Standeck

BIOS-Overclocker(in)
KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED weist auf ein Treiber Problem hin. Aber wenn du sagst du hast nur den Graka Treiber erneuert.... Such mal für alles die aktuellen. Nicht nur für die Graka. Mainboard, Lan, Management Engine, Sound, usw.
 

Standeck

BIOS-Overclocker(in)
Gibt es ein zu empfehlendes kostenloses Tool, welche alle Treiber auf aktualität prüft und dann ggf. aktualisiert?

Am einfachsten ist es dass du schaust was für ein Mainboard Du hast. Dann gehtst du auf die Support Seite des Mainboards und ladest mal alles runter und installierst das. Vielleicht hast Du Glück und der Schuldige Treiber ist das gleich dabei.
 
Oben Unten