• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wie zufrieden seid Ihr mit euren SSD's?

Wie zufrieden seid Ihr mit euren Schätzchen?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    430

BlackViper59

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich konnte die Tage sehr günstig ne Corsair Force 3 120GB von einen Bekannten abstauben. Seitdem täglich 2-3 Bluescreens :schief:
 

BlackViper59

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Keins von beiden System läuft auf der Samsung 830. Die Force 3 ist nur für Spiele. Mit der Samsung alleine hab ich jetzt seit 1/2 keine Probleme gehabt. Ich hab die Force von eine Bekannten bekommen und der hatte auch ab und zu Bluescreen. Inzwischen ist es aber nicht mehr so schlimm. Die letzten Tage hatte ich keinen mehr
 

Kaestorfer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Crucial M4 128 GB läuft top! Heute auf AHCI umgestellt und nochmals einen Performance Schub erhalten!!! Wuhuuu! Warte nun auf ein tolles SSD Angebot und dann schlage ich für mein Netbook zu! ;)
 

L-man

Software-Overclocker(in)
ich habe vor ein paar Wochen auf eine Samsung 830 mit 128GB umgestellt. Das System wurde sauber neu installiert (Win7) seitdem plagen mich vielerlei Probleme von denen ich nicht weiß was auf die SSD zurückgeht allerdings ist am System sonst nichts verändert worden. Ausser natürlich das ganze in den AHCI-Modus zu versetzten.

1. Problem: Bei jedem 2. Neustart ist die Soundkarte verschwunden und muss neu installiert werden.

2. Problem: Alle paar Neustarts ist der Rechner insgesammt sehr langsam das Internet geht fast gar nicht und nach ein paar Minuten kommt eine Meldung das die Windows Firewall deaktiviert ist. Diese lässt sich aber nicht manuel aktivieren. Nach einem Neustart ist alles wieder gut.

3. Problem: Dieses Problem würde ich auf jeden Fall auf die SSD zurückführen oder auf einen inkompatibilität zwischen Board und SSD. Der Rechner stürzt andauernd beim gang in den STandby-Modus ab (in 30-50% der Versuche). Die LED´s am Rechner und die Maus bleiben an, der Monitor und die Tastatur gehen aus und nichts geht mehr. Der PC reagiert auf keinerlei Eingabe und es muss der reset-Knopf benutzt werden.

alles in allem ist der Geschwindigkeitszuwachs nett aber Problemlos ist etwas anderes.
 
M

Magic12345

Guest
Ich habe auch eine Samsung 830 SSD mit 128 GB. Ich habe mein Win7 (32 Bit) System von der normalen Platte geklont! und es läuft wunderbar ohne Abstürze. Ich habe nach dem Klonen nur den Samsung SSD Magician verwendet um die Windows Settings zu optimieren für den SSD Betrieb.
 
TE
dj*viper

dj*viper

PCGH-Community-Veteran(in)
die samsung hat probleme mit bestimmten amd boards.
daher rate ich allen amd-system-besitzern von der samsung ab. lieber eine m4 oder cpp oder vertex4
 

SAINT-MAURICE

Freizeitschrauber(in)
2. Problem: Alle paar Neustarts ist der Rechner insgesammt sehr langsam das Internet geht fast gar nicht und nach ein paar Minuten kommt eine Meldung das die Windows Firewall deaktiviert ist. Diese lässt sich aber nicht manuel aktivieren. Nach einem Neustart ist alles wieder gut.

Wenn du Avast als Anti-Viren Schutzsoftware verwendest, habe ich eventuell eine Lösung für dieses Problem:
Setze in den Einstellungen unter der Rubrik "Fehlerbehandlung" den Haken bei "avast! Dienste erst nach anderen Systemdiensten laden". (siehe dazu auch folgenden Thread bei Computerbase)

Dies war jedenfalls bei mir der Grund für die von dir genannten Probleme mit der Firewall und einem langsamen Internet ;)
Vielleicht hängen ja die anderen Probleme auch damit zusammen?
 

L-man

Software-Overclocker(in)
Wenn du Avast als Anti-Viren Schutzsoftware verwendest, habe ich eventuell eine Lösung für dieses Problem:
Setze in den Einstellungen unter der Rubrik "Fehlerbehandlung" den Haken bei "avast! Dienste erst nach anderen Systemdiensten laden". (siehe dazu auch folgenden Thread bei Computerbase)

Dies war jedenfalls bei mir der Grund für die von dir genannten Probleme mit der Firewall und einem langsamen Internet ;)
Vielleicht hängen ja die anderen Probleme auch damit zusammen?


jau ich nutze AVAST, danke für den Tip mal schauen ob es was bringt.

@ DJ Viper: das kommt leider zu spät, habe bei meinen info-Touren die ich vor dem Kauf gemacht habe nichts darüber gefunden. Also werde ich den Standby Modus wohl abschalten müssen. Das ist blöd weil ich den wirklich viel nutze.
 

SAINT-MAURICE

Freizeitschrauber(in)
@L-man: Sag uns dann bitte Bescheid, ob mein Vorschlag zur Lösung des Problems geführt hat.
Seit ich die Änderung in den Avast Einstellungen durchgführt habe, läuft Windows 7 bei mir nämlich fehlerfrei.
Vielleicht kannst du dann auch wieder den Standby Modus nützen ;)
 

X Broster

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich habe auch eine Samsung 830 SSD mit 128 GB. Ich habe mein Win7 (32 Bit) System von der normalen Platte geklont! und es läuft wunderbar ohne Abstürze. Ich habe nach dem Klonen nur den Samsung SSD Magician verwendet um die Windows Settings zu optimieren für den SSD Betrieb.
Dito, zwar mit 256GB, da von 120GB kommend, die Samsung macht aber eine super Arbeit. :daumen:

Mit Marvell(Intel 510) und Intel Controller(Intel 320) bin ich immer sehr gut gefahren, super Teile. Sandfurz ist dagegen ein F... Nie wieder.
 

roheed

BIOS-Overclocker(in)
hey...Wir haben die 300er Marke durchbrochen :daumen: wobei die Tendenz, dass die Marvell Controller mit unter die zuverlässigsten sind weiter anhalten wird ... und dann soll nochmal einer sagen warum wir das Teil hier im 'Forum so "pushen" :P
 

L-man

Software-Overclocker(in)
@L-man: Sag uns dann bitte Bescheid, ob mein Vorschlag zur Lösung des Problems geführt hat.
Seit ich die Änderung in den Avast Einstellungen durchgführt habe, läuft Windows 7 bei mir nämlich fehlerfrei.
Vielleicht kannst du dann auch wieder den Standby Modus nützen ;)

also bis jetzt sind alle 3 Fehler nicht wieder aufgetreten. Es scheint also wirklich als wäre AVAST an allem Schuld gewesen. Nach der Umstellung in den Optionen war alles in Ordnung. Was mich nur wundert ich habe AVAST mit identischen EInstellungen auch genutzt bevor ich die SSD eingebaut habe und nie Probleme damit gehabt. Kann natürlich daran liegen das mit der SSD die ganzen Programme am Start mehr oder weniger gleichzeitig geladen werden und sich dadurch stören.
 
Zuletzt bearbeitet:

SAINT-MAURICE

Freizeitschrauber(in)
Ich hatte ohne SSD und Avast auch keine Probleme.
Anscheinend stört Avast durch den schnellen Start mit SSD die Windows-Dienste und verursacht diese Fehler.

Ich sollte mal Avast mit einer Mail darauf aufmerksam machen;)
 

L-man

Software-Overclocker(in)
was mich wundert ist das AVAST wohl nicht nur die Sicherheitsprogramme von Windows stört sondenrnd auch den Soundkartentreiber und den Standbymodus.
 

Arrow1982

Freizeitschrauber(in)
Eine Vertex 1 mit 60 GB. Gekauft als sie ganz neu rauskam. Läuft seit Jahren ohne Probleme, langsamer wird sie auch kaum, Trim geht und regelmäßig die OCZ Garbagecollection laufen lassen.

Und dann eine Vertex 2, die war nach 3 Wochen reif für die Garantie, wurde nicht mehr erkannt. Zuerst nur manchmal, dann war sie dauerhaft "dunkel". Dann ein Jahr fehlerfrei dann wieder Probleme. Diesmal hat das OS immer gefreezed. Auch als nicht-boot Platte reinschrauben hat nix geholfen. OS bleibt nach wenigen augenblicken hängen. Habs dann irgendwie geschafft das Ding mit der Toolbox (von CD gebootet) komplett zu nullen, seitdem geht sie bis jetzt (4 Wochen) wieder komplett Problemfrei und mit voller Geschwindigkeit.
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Da ich seit ein paar Tagen nun auch stolzer SSD-Besitzer bin und meine ganzen ersten Tests mit Programmen/Spielen abgeschlossen habe :
[x] Samsung – Zufrieden/keine Probleme

( @ Mojo : ja, klar .... ne 830 :-) )
 

Modders Vision

Freizeitschrauber(in)
Wie alle die 830er haben ;)
Meiner Meinung nach ist die Samsung 830 Series mit 256GB immer noch die beste SSD.
[x] Samsung – Zufrieden/keine Probleme
[x] Ist nett, aber kein Muss
 
Zuletzt bearbeitet:

mojoxy

Software-Overclocker(in)
Naja es hätte ja auch ne 470 seien können. War/ist auch ein sehr gutes SSD - war nur nie so richtig gehyped wie z.B. die V2, m4 oder 830. Lag vielleicht auch daran, dass das die Generation war, bevor SSDs massentauglich wurden ;)
 

FabulousBK81

PCGH-Community-Veteran(in)
[x] Corsair – Zufrieden/keine Probleme
[x] Nie mehr ohne!
11000 Betriebsstunden und immer noch so schnell wie am ersten Tag.
 

trickstar

Schraubenverwechsler(in)
[x] Marvell – Zufrieden/keine Probleme --> Crucial m4 schon 6mal verbaut und alle laufen wie am ersten Tag
[x] Nie mehr ohne
 

merkurmb

Komplett-PC-Aufrüster(in)
die umfrage wäre schöne wenn SSD rund 3500h oder halbe Jahr alt sind. neue SSD oder nur 1 Woche alt ist zu 99% immer Zufrieden/keine Probleme
 

mojoxy

Software-Overclocker(in)
Naja steht ja jeden frei, sich auch ein Jahr später noch mal zu melden.

Zudem: Menschen tendieren dazu, sich eher in einem Forum zu äußern, wenn etwas nicht funktioniert, als wenn alles gut läuft. Kannst davon ausgehen, dass der Thread schon längst überflutet worden wäre, würden die SSDs nicht mehr funktionieren :D
 

roheed

BIOS-Overclocker(in)
meine ssd hatte auch schon paar Stunden auf der Uhr bevor ich die Bewertung abgegeben hatte ^^ ich denke schon das er eine gewisse aussage kraft hat der thread:D
 
C

Crymes

Guest
die umfrage wäre schöne wenn SSD rund 3500h oder halbe Jahr alt sind. neue SSD oder nur 1 Woche alt ist zu 99% immer Zufrieden/keine Probleme

Dann stimme ich immer noch für meine Vetex 2:daumen:, die ist jetzt knapp 2 Jahre alt und läuft noch wie geschmiert, hier die Smart Daten:

1: SSD Raw Read Error Rate Normalized Rate: 99 total ECC and RAISE errors
5: SSD Retired Block Count Reserve blocks remaining: 100%
9: SSD Power-On Hours Total hours power on: 2147
12: SSD Power Cycle Count Count of power on/off cycles: 1868
171: SSD Program Fail Count Total number of Flash program operation failures: 0
172: SSD Erase Fail Count Total number of Flash erase operation failures: 0
174: SSD Unexpected power loss count Total number of unexpected power loss: 26
177: SSD Wear Range Delta Delta between most-worn and least-worn Flash blocks: 1
181: SSD Program Fail Count Total number of Flash program operation failures: 0
182: SSD Erase Fail Count Total number of Flash erase operation failures: 0
187: SSD Reported Uncorrectable Errors Uncorrectable RAISE errors reported to the host for all data access: 2
194: SSD Temperature Monitoring Current: 30 High: 30 Low: 30
195: SSD ECC On-the-fly Count Normalized Rate: 99
196: SSD Reallocation Event Count Total number of reallocated Flash blocks: 0
231: SSD Life Left Approximate SDD life Remaining: 100%
241: SSD Lifetime writes from host lifetime writes 2112 GB
242: SSD Lifetime reads from host lifetime reads 8128 GB

 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Moin,

[x]Sonstige – Zufrieden/keine Probleme
2 Kingston SSDNow mit 16GB, kein Ahnung was die für einen Controller haben.

[x]Sandforce 1XXX – Ausgefallen/Defekt
OCZ VertexLE, nach Firmwareupdate defekt. Die Austausch SSD läuft schon über 2 Jahre problemlos ohne Trim (Der Sata Anschluss läuft im IDE Modus, der 2.6.xx Kernel unterstützt noch kein Trim)

[x]Sandforce 2XXX – Zufrieden/keine Probleme
2 Adata S396 30GB als Server RAID1. Allerdings erst eine Woche in Betrieb.

[x]Marvell – Zufrieden/keine Probleme
Insgesamt 3 Cruical M4 ohne Probleme im Einsatz, zwei schon über ein Jahr

[x]Nie mehr ohne!
Definitiv. :D Gerade wo jetzt die Preise weiter fallen werde ich noch mehr Festplatten durch SSDs ersetzten.
 

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
[x] Intel SSD Postville G2 160GB

habe mit meiner SSD keine probleme und diese hat schon über 5000 betriebsstunden auf dem buckel.
die SSD ist sehr zuverlässig und besitzt einen Intel controller, schade dass intel keine eigenen mehr besitzt.
 
Oben Unten