• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wie weit hemmt Windows die Entwicklung?

jokergermany

Gesperrt
Denn man sieht ja z.B. by der Nutzung von onboard Grafikkarte und dedizierte Grafikkarte, dass ein Neustart unter Windows von nöten ist.

Dies ist bestimmt nicht der einzige Bereich wo das der Fall ist.

Wie weit werden Projekte nach hinten geschoben, weil sie unter Windows schlecht bis gar nicht umsetzbar sind?

Würde die Entwicklung schneller voran gehen, wenn kein Quasi-Monopolist vorhanden wäre?
 
dies sind schon einige Mutmaßungen. Mal der Reihe nach, das umschalten von igfx zu dgfx erfordert nicht mehr zwingend einen Neustart, dies war vor Jahren mal so, ist aber schon lange gelöst. Ich weis nichts von projekten welche hierfür verschoben werden. ich sehe dies eher im gegenteil, da windows eine große verbreitung hat entsprechend schnell lösungen bearbeitet werden.
 
Oben Unten