• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wie warm ist euer Phenom 2 955 BE ?

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
CPU: 955BE @ 3,4Ghz

Temperaturen:
Ich habe im Idle 31° bis max 36° im Idle.

Kühler: EKL Groß Clockner (modified with GELID WING 12)

kaihd7960xx-albums-my-coolermaster-haf-922-1878-picture30019-3411mhz-31-36.png
 

D3N$0

BIOS-Overclocker(in)
Hmm im Standarttakt habe ich die CPU noch nie betrieben :ugly:

Habe @ 3.8GHz zwischen 36°C und 42°C im idle, je nachdem wie die Lüfter geregelt sind.

Gekühlt wird mit einer Wakü, 360er Radi und Enzotech Sapphire.

attachment.php
 

Low

BIOS-Overclocker(in)
25°C im idle bei 0,94 Volt

Hier ist ein Bild welches ich in einem anderen thread vor ein paar Tagen gepostet habe.



Hab den EKL Alpenföhn Groß Glock'ner und die Artic MX-3.
 
Zuletzt bearbeitet:

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
Habe @ 3.8GHz zwischen 36°C
denn Wert kann ich bestätigen.
Bei 1.39V @ 3.75Ghz habe ich auch zwischen 34-38° C gehabt.

25°C im idle bei 0,94 Volt.
Hier ist ein Bild welches ich in einem anderen thread vor ein paar Tagen gepostet habe.
Bei welchem Takt? Die Angabe ist sehr ungenau? Hast du Cool & Quiet aktiviert?

Der Threadsteller interessiert sich sicher mehr für Temperature bei 3,2Ghz+ (!!).

Anonsten ist das natürlich ein super Wert auch wenn's jetzt nur 0,8Ghz wären. :)

Besten Gruß
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
Hab nix im BIOS verändert. C 'n Q müsste also an sein.
Wenn du nichts verändert hast, müsste Cool & Quiet eigentlich aus sein.

Wer hat den deinen PC eingerichtet?
Die Herstellerangaben des Phenom II 955BE sind 3,2Ghz und 1.35V.

P.S.
Ich hoffe mal, dass du C & Q aktieviert hast, denn sonst hieße das, dass die Werte manuell in deinem BIOS eingestellt sind. Was dazu führen würde, dass du Probleme in vielen Spielen bekommen könntest - da Deine CPU ja nur mit 25% des Standardtaktes laufen würde.
 

Axi

Freizeitschrauber(in)
3,2 Ghz :huh:

Standart Takt.

Hab nix im BIOS verändert. C 'n Q müsste also an sein.


Na da kennt sich jemand aus was er alles am laufen hat :lol:
Aber CnQ hast du sicher an, sonst kämst du nicht auf solche niedrigen Werte.


Also mein 955er läuft bei 3,2 auch auf ca. 42°C bei Idle... unter Vollast nach 15mins etwa bei 55°C
Ebenfalls den Alpenföhn drauf :D
 

Low

BIOS-Overclocker(in)
Ich Spiele eh nicht wirklich.
Spiele mit einer onboard graka und meine Spiele laufen maxed out mit über 100fps^^



Edit:
Wer den PC eingerichtet hat?
Ich. Hab alle Kabel eingesteckt, pc gestartet und Windows installiert^^
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
Spiele mit einer onboard graka und meine Spiele laufen maxed out mit über 100fps^^
Das kann ich mir kaum vorstellen.

Welche IGP? HD3300??

Die Frage ist auch welche Spiele genau? Und welche Frames bei welchem Spiel?

Dein Rechnung geht überhaupt nicht auf.. Es sein denn du spielst "Minesweeper"..
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
Hast
du den mit prime ausgelastet?
Um Gottes Willen. Unter 40° bei Prime wäre wahrlich ein Traumwert. Nein das bezieht sich auf den täglichen Destop-Betrieb..

Unter Prime habe ich etwa 50-51°C.. müsste ich aber nachprüfen um es genau sagen zu können.

Also mein 955er läuft bei 3,2 auch auf ca. 42°C bei Idle... unter Vollast nach 15mins etwa bei 55°C
Der Wert scheint noch normal zu sein. Hast du ansonsten ne nicht ganz so gute Lukü? Ich finde den Wert schon etwas hoch (zumindest dafür, dass du den Clockner hast).

Besten Gruß
 

Low

BIOS-Overclocker(in)
HD 4200
Also AA/AF ist aus.

Games die auf der Source Engine aufgebaut sind.
Und andere Games die auf ganz alten W98 PC liefen.



Wenn ich Prime 15 Minuten am laufen habe sind die temps ca 43 grad warm.



Edit: Auf der ersten Seite steht die Person die den pc "eingerichtet" hat.
 

eVoX

BIOS-Overclocker(in)
Hast Um Gottes Willen. Unter 40° bei Prime wäre wahrlich ein Traumwert. Nein das bezieht sich auf den täglichen Destop-Betrieb..

Unter Prime habe ich etwa 50-51°C.. müsste ich aber nachprüfen um es genau sagen zu können.

Der Wert scheint noch normal zu sein. Hast du ansonsten ne nicht ganz so gute Lukü? Ich finde den Wert schon etwas hoch (zumindest dafür, dass du den Clockner hast).

Besten Gruß

Hmm, ok hab da etwas überlesen, hab mich schon gefragt, ob das mit dem Megahelms richtig war.:D;)
 

Axi

Freizeitschrauber(in)
Hast Um Gottes Willen. Unter 40° bei Prime wäre wahrlich ein Traumwert. Nein das bezieht sich auf den täglichen Destop-Betrieb..

Unter Prime habe ich etwa 50-51°C.. müsste ich aber nachprüfen um es genau sagen zu können.

Der Wert scheint noch normal zu sein. Hast du ansonsten ne nicht ganz so gute Lukü? Ich finde den Wert schon etwas hoch (zumindest dafür, dass du den Clockner hast).

Besten Gruß


Ich glaub ich hab damals zu viel Wärmeleitpaste drauf.
War auch mein erster Rechner den ich zusammengestellt habe und dann auch noch selbst zusammengebaut hab :D

Ich denke der 40cm Lüfter an der Seite von meiner Wand belüftet das Innere doch ganz gut.
Deswegen geh ich von der WTP aus. Hab aber bis jetzt keine Lust gehabt die nochmal drauf zu machen weil die Werte eig doch noch passen. Außerdem hab ich die Temps auch noch auf meiner G15 immer schön im Auge :D
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
Ich denke der 40cm Lüfter an der Seite von meiner Wand belüftet das Innere doch ganz gut.
Deswegen geh ich von der WTP aus. Hab aber bis jetzt keine Lust gehabt die nochmal drauf zu machen weil die Werte eig doch noch passen
Ja klar. Passt doch. Solange du nicht stark ocen willst.

HD 4200
Also AA/AF ist aus.

Games die auf der Source Engine aufgebaut sind.
Und andere Games die auf ganz alten W98 PC liefen.

Wenn ich Prime 15 Minuten am laufen habe sind die temps ca 43 grad warm.

Edit: Auf der ersten Seite steht die Person die den pc "eingerichtet" hat.
Low ist gerade online Beitrag melden Mit Zitat antworten
Ja ok, das kann wirklich hinkommen. Ich dachte schon du spieltst aktuelle Games wie Anno1404 etc.. (Wobei Anno flüssig bei dir laufen sollte, wenn auch nicht mit 40Fps..)

Da du den PC ja nur grop eingerichtet hast würde ich nun vorschlagen, dass du ihn mit unserer Hilfe ordentlich einstellst. Zumindest CPU-Frequenz und Spannung, sowie Speicher-Settings..

Besten Gruß
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
Ja das ist eine gute Entscheidung.

Aber die Settings für CPU und DDR3 solltetst du schon manuell vornehmen. Sonst bring dir die beste GPU nichts.
 

zocks

PC-Selbstbauer(in)
Also mit Stadard Takt 3,2 Ghz bei Standard Spannung 1,35V, ausgelesen mit "Hardware Info" (würde mehr oder weniger zeigen als dieses cpu core programm?)

37/38 Grad bei Idle, 63 Grad bei 20 Min Prime 95 (63 ist irgendwie zu hoch finde ich)

Standard Takt 3,2 Ghz bei 1,23 V:

37/38 Grad bei Idle, 56 Grad bei 20 Min Prime 95

Groß Klöckner Drauf. Standard Lüfter drauf. Werte mit Artic Silver 3 und Nt-Hc (oder so ähnlich der von Noctua) wärmeleitpasten getestet. Co0l und Quiet Aktiviert.

Bald teste ich es mit ein Andere Lüfter (noise blocker XLP ) und Artic Silver 5 (ja, ich probiere gerne rum ^^)
 

Axi

Freizeitschrauber(in)
Also die sind zum vergleich echt verdammt hoch. Wo hast du deinen Rechner stehen? Gute Gehäusebelüftung?
 

CrashStyle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
dann schalts ein ;) wenn du nur ne Standardkühler hast. Anonsten wirst du C&Q kaum brauchen, oder zum Stromsparen.. :)

Ich muss sagen C&Q ist eine feine sache! Und warum sollte man sie aus lassen!?

Habe diese Funktion an weil ich im Internet oder beim Musik hören kein 3,2GHz brauche. Und es spart Strom, also warum sollte er es aus machen.

Probleme mit spielen bekommt man da net, den wen die Leistung der CPU gebraucht wir dan Taktet er sich hoch.

Hab mal Prime laufen lassen so warm wird meine 955 BE CPU:

attachment.php
 
Zuletzt bearbeitet:

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
Deine Werte sprechen für sich, ganz klar. Wenn's auch unter Prime keine Instabilitäten gibt, warum nicht. :daumen:

Mich würde noch interessieren wie's bei OC aussieht.
 

zocks

PC-Selbstbauer(in)
Die Werte sind wirklich hoch. Hast du die Wärmeleitpaste richtig aufgetragen?

So schlimm, echt? 63 in last sind wirklich so hoch, ich wusste dass es nicht ein gute wert ist, aber nach euere reaktionen mache ich mir sorgen was nicht gut klapt :/

Also, am Anfang hatte ich Artic Silver 3 , mit der komplett durchstreichen methode.

Dann 2 mal den Noctua wärme Leitpaste NH-N1 (oder sowas), erstmal mit den Punkt methode (Punkt drauf und pressen), dann wieder durchstreichen.

Die unterschliedliche Methoden und unterschliede Wärmeleitpaste hatten kein Einfluss auf die Temperaturen.

Ich werden heute abend die werte mit den andere Programm messen (core temp) nicht dass es zum "Hardware Info" grosse Unterschiede gibt.

Also die sind zum vergleich echt verdammt hoch. Wo hast du deinen Rechner stehen? Gute Gehäusebelüftung?

Ich habe 2 lüfter vorne (2 x 80) , und 3 hinten. (unten 2 x 80) ganz oben 1 x 120 (habe ein Big Tower chieftec) dazu den Lüfter von den NT.

Das einzige was ein bessere durchluft verhindert ist ein Luftfilter vor die beide 80 mm lüftern vorne.

Wenn ich den grossklöckner Kühle anfasse, ist gerade so lauwarm eigentlich, also bei der rippen seitlich.

Den Lüfter von den Kühle saug die wäre weg, in richtung die hintere Lüftern. Also ich denke den durchluft/belüftung ist ziemlich optimal.(Siehe angehängte Bild)
 

Axi

Freizeitschrauber(in)
...

Ich habe 2 lüfter vorne (2 x 80) , und 3 hinten. (unten 2 x 80) ganz oben 1 x 120 (habe ein Big Tower chieftec) dazu den Lüfter von den NT.

Das einzige was ein bessere durchluft verhindert ist ein Luftfilter vor die beide 80 mm lüftern vorne.

Wenn ich den grossklöckner Kühle anfasse, ist gerade so lauwarm eigentlich, also bei der rippen seitlich.

Den Lüfter von den Kühle saug die wäre weg, in richtung die hintere Lüftern. Also ich denke den durchluft/belüftung ist ziemlich optimal.(Siehe angehängte Bild)



Schaut doch echt gut aus :) Sehr vorbildlich für ne LuKü :daumen:

Aber die Temps von der CPU sind dennoch sehr hoch. Kann natürlich sein das die Werte falsch ausgelesen werden.
Vllt hast du auch ne recht hohe Raumtemperatur?!?
 

Bruce112

BIOS-Overclocker(in)
25°C im idle bei 0,94 Volt

Hier ist ein Bild welches ich in einem anderen thread vor ein paar Tagen gepostet habe.



Hab den EKL Alpenföhn Groß Glock'ner und die Artic MX-3.



Hi wie ist der Artic MX 3 paste ist der gut

hast du auch andere paste benutzt um zu vergleichen


test hab ich schon durschgelesen von Mx 3 der soll super sein .
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
@Zocks:
die 80-90mm Lüfterbingen kaum was außer lärm. Vl lohnt sich für dich auch mal ein neues Case?

Ich habe das Cooler Master Haf 922. Ich habe 4x120mm, 2x200m,1x80mm für die HDDs, im NT1x80und1x120mm, und natürlichem auf dem Clockner 1x120mm.

Ich habe übrigens die billig Paste von EKL drauf.. einfach mit dem Stück Pappe verstrichen bis ein hauchdünner Film entstand.
 

zocks

PC-Selbstbauer(in)
@Axi Werde ich auch heute abend messen (Raum Temperatur) , dürfte aber normal sein da ich es weder kalt noch warm empfinde. Den rechner ist allerdings in eine Ecke, da könnte die Luft einführ etwa eingeschränkt sein (Oder den Filter)

Interessanterweise, wenn ich alle Lüfter etwas langsamer drehen lassen, tut sich in der temperar nichts grossartiges ändern.

@KaiHD7960xx

Ungern, sieht man auf den Photo nicht, aber das CASE ist Designlackiert (damals so gekauft) mit Rost/Einschusslöcher Design. Ausserdem habe ich damals viel zeit daran Investiert als ich noch gerne etwas case Moding betrieben habe, so das z.b. beleuchtet Türen hat, usw.. Hätte ich heutzutage kein Geist dafür :D , somit würde ich gerne das Gehäuse gerne bis es nicht mehr geht behalten.

natürlich hat es den nachteil dass ich vorne keine 120 mm Lüfter einbauen kann, aber bis jetzt durch die ganze Silence methode die ich angewendet habe, war die Geräuschkülise ganz ok für mich. Durchluft müsste trotzdem da sein und kann net der Grund sein um eben zu hohe Temperaturen zu sein.


Mich würde Interessieren mit welche programm und unter welche Sensor kann ich den Gehäuse Temp messen, bzw, bei mein Board wo wird da gemessen ??

Kann ich einfach ein Termometer in mein Gehäuse reinstecken und gucken was es mir anzeigt? :D
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
mit ner Lüftersteuerung kannst du via 4 Sensoren, die du belieb ankleben kannst messen..

P.S. solange die Temps 65° nicht übersteigen ist doch alles ok ;)
 

zocks

PC-Selbstbauer(in)
mit ner Lüftersteuerung kannst du via 4 Sensoren, die du belieb ankleben kannst messen..

P.S. solange die Temps 65° nicht übersteigen ist doch alles ok ;)

So ein SchnickSchnack hatte ich schon mal.

2 Sensoren angeschlossen jeweils an eine Anzeige, die waren aber batterie betrieben und nach 2 mal batterie austauschen hatte ich keine lust mehr und fliegen raus. (die waren so montiert dass den batterie-Tausch nicht so einfach war :ugly:)

1 Sensor war an eine Automatische Luftsteuerung angeschlossen.. aber irgendwann wollte ich die kontrolle selber haben.. somit jetzt drinne:

4 Potis wo ich die unterschiedliche Lüftern selber ansteuere.

Somit habe ich keine Extra Sensoren mehr drinne. Vielleicht irgendwann wenn ich wieder lust und Zeit habe würde ich sowas wieder einbauen :)

Naja, Heute abend versuche ich ein paar Temps zu messen und das andere Programm benutzen um mal zu erfahren woran es hackt :) , Danke erstmal, Ich berichte später.
 

Argead

Freizeitschrauber(in)
Mit den Standard-Einstellungen habe ich unter Last ~45°. Ich habe den Mugen 2. Bei 45° fängt der Lüfter dann auch an so mit ~1100RPM zu drehen.

Im Normalbetrieb hab ich den aber bei 3GHz @ 1,1875V laufen, da bleibt er schön bei 40° und der Lüfter pendelt so bei 900RPM (ich hör also nix, außer das Rattern der Gehäuselüfter^^)
 

jelais99

Freizeitschrauber(in)
Mein 955Be @ 965 läuft mit dem Noctua NH UP12 SE2 und Standardspannung im IDL bei 27 - 30 Grad (je nach Raumtemperatur bei Vollast (15 Minuten Prime) ca 46 - 49 Grad.
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
So ein SchnickSchnack hatte ich schon mal.
ich hab eine Scythe, die läuft einwandfrei und sieht schick aus.. ich kann die Temperatur festlgen und über auto regeln oder manuell.. bekomme 4 verschieden Temperaturen mit je 4 Umdrehungszahlen.. besser gehts nicht ;)

@ crashy

Sieht sehr gut aus! :daumen:
 

zocks

PC-Selbstbauer(in)
ich hab eine Scythe, die läuft einwandfrei und sieht schick aus.. ich kann die Temperatur festlgen und über auto regeln oder manuell.. bekomme 4 verschieden Temperaturen mit je 4 Umdrehungszahlen.. besser gehts nicht ;)

Cool, kannst mir bitte einer konkreter Bezeichnung/Name geben? würde mir gerne das teil angucken.

@CrashStyle

Awesome!! Und ist es Laut? oder dank die 120 mm Lüftern ist es trotzdem ganz gut. Und Staubmässig?


So... meine neue Erkentnisse:


1. Core temp zeigt mir ca. 3 Grad weniger als Hardware Info, somit bei Standard Tak bin in den Bereich 33 Idle bis 60 Grad bei Vollast (Prime 95)
bei mein 1,23 Undervolting von 33 Idle bis 53 Grad bei Volllast (Unglaublich wie durch undervolting 7 Grad Kühler wird)

2. Raum Temperatur ca. 23 Grad. (Boden bei ca. 25 Grad (Bodenheizung), Gehäuse steht direkt auf den Tepich (ohne Füsse), denke aber nicht dass es grossartig was beinflusst, da den Rechner im Innen komplett abgedämmt ist, somit das Gehäuse, praktisch Isoliert ist)

3. habe mit ein Messgerät die Temperatur drinne gemessen. Am CPU Kühle selber bei Volllast ca. 35 Grad.

Im gehäuse selber wird es Max 35-38 Grad sein, wenn nicht weniger, weiss nicht wo ich da genau messen soll.

Das wärmeste ist den Passivkühler von die 4350 (fast 40 grad in der unterseite, etwas über 30 auf der oberseite, und somit direkt unter den CPU Kühler), was ich vermute hilft den CPU Kühler nicht beim abkühlen.
Wenn ich die 5850 bekomme, dann wird oben eh nur platine sein da die ganze Kühlung unten abgehen wird, somit vielleicht besser als jetzt.

And die Lüfter hinten ist die Luft Temperatur zwischen 28 und 30 grad bei Volllast.


Fazit: Sind noch 60 Grad bei Voll Last bei Standard takt und Spannung, d.h. da kann man noch etwas optimieren. Vielleicht meine Dämmung sorgt für die extra paar Grad Temperatur.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten