• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wie findet ihr Scythe

endgegner

Freizeitschrauber(in)
Hallo,

ich wollte mal wissen wir ihr die gesamte Scyhte Reihe als hersteller für luftkühlung findet?

Und ihr könnt dann ja auch dazu schreiben was ihr für ein Kühler von Scythe
habt.


Also ich habe ein Mugen und ich finde ihn sehr gut!:daumen: Ist vllt. etwas groß und wenn man ihn so anschließd das der Luftstrom nach draussen fließt und nicht ins NT gepustet wird dann kann man keine 4 Kit´s Ram einbauen das ist der eine Nachteil von der größe des Mugen!
 

KoRsE

PC-Selbstbauer(in)
Hab auch den Mugen und muss sagen echt :daumen:. Hab einen E8400 @ 3,8 Ghz und der wurde unter Prime max 55°C warm (Die Kerne lagen bei 70°C).
Werd mir nur bei der nächsten gelegenheit einen S-flex für den Mugen holen, weil der ständig auf 12V dreht (trotz Lüftersteuerung des P5Q Deluxe - warum auch immer) und der "Lärm" geht mir auf'n Keks...^^
 

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
Ich hab mir vor nen paar TAgen den Ninja 2 gekauft und seitdem kühle ich meinen X2 5200+ EE passiv. Nur den Ninja auf den Sockel zu bekommen ist nen wenig schwierig.
 

Mad

Komplett-PC-Aufrüster(in)
...etwas groß und wenn man ihn so anschließd das der Luftstrom nach draussen fließt und nicht ins NT gepustet wird dann kann man keine 4 Kit´s Ram einbauen das ist der eine Nachteil von der größe des Mugen!

Hi,

Da muss ich Dir leider widersprechen... Ich habe 4 mal 1Gb drinnen. Die Kühler von Corsair sind ned ganz so hoch. Die passen da um´s kleinste Bayerische Maß (um´s "Ar***-lecken) drunter!!!
Meine Hardware kannst der Signatur entnehmen. Auf die schnelle kann ich leider kein Bild einfügen weil ich ned weiß wie. Aber wenn Du eins haben willst, kein Problem...
 
TE
endgegner

endgegner

Freizeitschrauber(in)
Hi,

Da muss ich Dir leider widersprechen... Ich habe 4 mal 1Gb drinnen. Die Kühler von Corsair sind ned ganz so hoch. Die passen da um´s kleinste Bayerische Maß (um´s "Ar***-lecken) drunter!!!
Meine Hardware kannst der Signatur entnehmen. Auf die schnelle kann ich leider kein Bild einfügen weil ich ned weiß wie. Aber wenn Du eins haben willst, kein Problem...


Wie der jetzt eingebaut ist passen auch 4 Kit´s rein nur vorher wo der Mugen anders drauf saß so das der Luftstrom nach hinten raus gepustet wurde da haben bei mir keine 4 gepasst.
 

Soldat0815

Volt-Modder(in)
ich hab den scythe mugen und finde den absolut geil
ok die montage ist bissl umständlich da die pushpins unter den kühllamellen sind aber man baut in ja nicht jeden tag aus darum ist es mir egal
und ich hab auch schon mindestens 10mal den mugen ein- und wieder ausgebaut
hab mein gehäuse bissl umgebaut (2x120mm lüfter im deckel) und seitdem läuft er semipassiv mit meinem e6400 auf 3,2ghz übertaktet und die temps sind mit max.70grad unter lasst für mich kühl genug (bei 3,4 wird er zu heiß bei bissl last geht die temp gleich auf 75grad hoch :nene:)
hab mir überlegt noch einen lüfter am mugen zu bauen aber der probeweiße installierte lüfter verbesserte meine temps nicht merklich so das ich zum entschluss gekommen bin das ich es so lasse

bin aber trotzdem am überlegen ob ich mir nen IFX14 oder orochi hohl eventuell schaff ich dann die 3,4 oder 3,6 ghz

hat jemand den megakühler orochi?

hier mal ein bild
http://martin200sx.beepworld.de/files/04.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Atosch

PCGH-Community-Veteran(in)
Also ich mag Scythe.
Ich habe den Ninja Rev.b und bin zufrieden damit.
Der Kontakt mit dem Scythe Support bei problemen oder fehlenden Teilen ist Vorbildlich.
Und die Lüfter sind ordentlich leise.

Rundum Gute Firma
 

Timsalabim

PC-Selbstbauer(in)
Ich finde Scyhte sehr gut. Besonders die S-Flex Lüfter sind genial. Nur das Retention Kit finde ich nicht gut, ansonsten kann man nichts negatives sagen.
 

Malkav85

Moderator
Teammitglied
Hab selbst nen Samurai Z in meinem HTPC gehabt und diesen durch den Zipang erstetzt. Beide Kühler sind sehr gut verarbeitet und haben eine ordentliche Kühlleistung.

Lüfter hingegen hatte ich auch nur 2 Stück. 100mm für meinen CaseCon. Die waren ganz angenehm bei der Geräuschkuilisse, aber der CaseCon existiert nicht mehr...daher sind die Lüfter auch nicht mehr in Betrieb ^^
 

TheSomberlain

Freizeitschrauber(in)
Habe grade nen Ninja 2 verbaut und bis auf die Pushpins, die etwas schwer zu montieren waren bin ich voll auf zufrieden, das Preis/Leistungsverhältnis ist einfach nur genial, soviel Umfang und Qualität für so wenig Geld!

Zu dem Thema Mugen und Speicher: Das Ganze hängt sehr vom Boarddesign ab und von der Höhe der RAMs, von daher kann man das nicht pauschal sagen!
 

Fabian

Software-Overclocker(in)
Ich finde Scythe auch genial,vorallem die Qualität.
Ich habe einen Scythe Ninja Plus Rev.B mit vernichelter Bodenplatte.
Die ist genau so wie ein spiegel:daumen:
Aber ich steige auf den Mugen um,wegen der besseren Kühlleistung.:ugly:
 
Oben Unten