• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wie findet ihr das Logitech G PRO Headset?

Chronik

PC-Selbstbauer(in)
Hey hey,

weil ich einfach keine Vernünftige Produkt-Bewertung finde, dachte ich, ich frag mal hier nach!
Also mein jetztiges Headset (ein Creative Sound BlasterX H5) läuft zwar noch, nun aber irgendwie bin ich mit der Basswiedergabe nicht so zufrieden, außerdem gehn die Ohrenpolster langsam kaputt.

So nun zu meiner Frage: Wie findet ihr das Headset von Logitech speziell das G PRO Headset (das normale mit Stereo Sound gegen das X mit Surround Sound). Mir geht es nicht bloß um Zoggen auch Musik, Videos (jeder Art) sollte es gut wiedergeben können. Ach beim X ist doch eine Soundkarte via USB dabei?! Brauch ich die oder kann man damit nur den Equalizer füttern und ist so gesehen nicht unbedingt vonnöten. Das Headset (also mit Stereo- und Surround Sound) ist ja Kabelgebunden! Aber da ein USB-Stick bei liegt weiß ich nicht so richtig wofür der jetzt ist?

Falls nach meiner Soundkarte gefragt wird: Ich habe eine OnBoard verbaut (ich glaube Realtek High Definition Audio?![also steht es zumindestens in meine Geräte Manager])
 

DuckDuckStop

Software-Overclocker(in)
Die usb Soundkarte bringt die Software für blue Voice etc mit.

Beide Headsets sind okay, macht man nicht viel falsch mit, mögliche Alternativen wären das Hyper x cloud alpha oder coolermaster mh751/752.
 

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
Beim "X" ist lediglich eine Software extra dabei: DTS Headphone:X 2.0
Ansonsten das exakt identische Gerät.

Ob die Software bei DIR klappt, ausprobieren. Ich würde dafür nichts extra ausgeben.


Ich würde aber wohl eher eine der Empfehlungen von meinem Vorposter nehmen, denn diese headsets basieren auf richtigen Kopfhörern (Takstar Pro 82~), was die so gut macht.

Bei knapp 100€ ist man meiner Meinung nach zu nah an den beyerdynamic Kopfhörern (deutlich bessere Verarbeitung, Ersatzteilsupport, etc) wo ich dann gleich auf diese springen würde.
Zumal man bei beyerdynamic das Teil nicht in den Mülleimer werfen muss, wenn die "ohrpolster kaputt" gehen. Man kauft einfach neue Polster.
Zumal die Stoff polster eher nicht kaputt gehen, sondern sich anreichern mit schweiß/talg/etc (auswaschen geht paar mal, irgendwann nach x Jahren mal neue, und gut ist). Bei den Kunstleder Polstern (Custom one Pro Plus z.B.) weiß ich es nicht genau, aber selbst da kann man im Notfall einfach neue kaufen.


Das ist eben der größte Vorteil da. Gibt genug Leute, die seit den 80er Jahren einen beyerdynamic Kopfhörer nutzen, und der heute noch funktioniert.



Fragen von mir:
Deine Onboard soundkarte hilft nicht weiter^^ Welches Mainboard genau hast du denn?

Und, was genau stört dich am Bass? zu wenig? zu viel? zu "matschig/dumpf"?
 
TE
C

Chronik

PC-Selbstbauer(in)
Nun das Asus Z170 Pro Gaming Mainboard.

Am Bass stört mich das er einfach zu wenig rüberkommt! Naja bei den Creative Sound BlasterX H5 habe ich mal irgendwo gelesen das sich das nach einem 1/2 oder 1 Jahr geregelt hat. Nun bei mir nicht!

Da ihr euch anscheindend gut mit HyperX Headsets/Kopfhörern auskennt, was würdet ihr mir da eher empfehlen das HyperX KHX-HSCP-GM Cloud II oder das HyperX HX-HSCA-RD Cloud Alpha (Sind beides Amazon Links!)? Bei den ersten habe ich in den Rezensionen gelesen das die Stellung der Ohrmuscheln etwas missraten ist wegen dem Druck, außerdem soll das Ohrpolster deutlich unbequemer sein als das vom Cloud 2.
 
TE
C

Chronik

PC-Selbstbauer(in)
Mhhh na wenn das so ist?!
Ich frag jetzt mal blöd was hat das alpha was die Cloud 2 nicht hat? Mal vom Druck und den Ohrpolstern abgesehen! Ah nee eher nicht das interressiert mich jetzt, habt ihr auch schon solche probleme festgellt oder davon gehört und gibt es ggf. noch weitere Mängel? Und etwas neues würde ich nie vorziehn wenn ich weiß das was altes in manchen Bereichen (die mir vielleicht wichtig sind) besser ist. Also was hat das Alpha was das Cloud 2 nicht hat/so gut kann und was hat das Cloud 2 was das Alpha nicht hat/so gut kann?

Ach bei den Technischen Details steht was von einer Batterie. Wozu brauch ich eine Batterie wird doch über USB mit Strom versorgt oder braucht man die Batterie für nicht PC Aktivitäten (sprich MP3 Player, ...)?
 

DuckDuckStop

Software-Overclocker(in)
Weisst du denn dass das cloud 2 besser ist als das Alpha? Wenn ja woher? Anhand eines einzigen Trottels der ne Amazonbewertung geschrieben hat? Habt ihr beide die exakt gleiche Kopfform und du weisst deshalb auch dass das Headset bei dir unbequem sitzen wird?

Wenn du dir nicht sicher bist, bestell einfach das coolermaster mh751/752, das cloud 2 und cloud alpha sowie das logitech g pro x und vergleich sie miteinander direkt bei dir zuhause.
 
TE
C

Chronik

PC-Selbstbauer(in)
Also wenn ich jedes Headset das ich im Kopf habe/was mir vorgeschlagen wird/wurde auch wirklich austeste ... Da kommmen unnütze Arbeit/Wege auf mich zu: Den Rücksendeschein fertig machen, zur Post rennen, usw.
Da habe ich weiß gott besseres zu tun ...

Nach einigen YT Videos habe ich mich nun doch für das Alpha entschieden (im klassischen Rot-Schwarz! btw: gibt es technische Unterschiede zum Golden?). Weil mir das USB Ding überhaupt nicht gefällt. Und falls es doch nichts ist, wirds entweder zrückgeschickt oder was warscheinlicher ist (zu diesen schmallen Preis) einfach zwangs genutzt^^. Wie mit mein jetziges H5 Headset.

Danke für die Hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten