• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wie ermittelt man den Leistungsbedarf?

Auge

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich habe zur Zeit eine Sapphire HD4780 512MB.
Dazu ein Benq TFT23" mit 1920*1200.
Alles wird bei meinen Spielen bei höchsten Einstellungen flüssig dargestellt.

Wenn ich jetzt auf 30" mit 2560*1600 (Dell) wechsel, schwächelt dann die Graka?

Gibt es eine Formel um das nachzurechnen?
Wenn ich zum Beispiel heute bei einem Spiel durchschnittlich 60 FPS habe.
Wieviel FPS würde ich nach dem TFT-Wechsel haben?

Oder anders gefragt, wieviel Grafikkarte brauche ich für den 30" Dell 3008WFP um den flüssig mit höchsten Spieleinstellungen betreiben zu können?
 

boerigard

Software-Overclocker(in)
So direkt durch eine Formel lässt sich das wohl nicht ausdrücken, da spielt zu viel mit rein, aber alleine die darzustellenden Pixel steigen um gut 77% an. Das ist keine Kleinigkeit bei einer Grafikkarte mit nur 512 MB. Auch schon auf 1920*1200 dürfte es schon hart an der Grenze sein, immer natürlich auch abhängig von den Spielen.

Ab hier hast du zb. mal eine Übersicht über ein paar Spiele, wie sie sich auf einer HD 4870 mit 512 MB schlagen in diverseren Auflösungen bis 2560*1600:
Techpowerup : Performance Summary
 

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
also die 512mb sind definitiv dann das limitierende element dabei ^^ da brauchst du keine formel *g* ich glaube, selbst die 5870 mit 1gig bricht bei 2560x1600 und hohen aa und af modi einfach ein, weil der vram ned mehr langt. die 512 deiner 4870 würden sicher schon aa und af hier in schwierigkeiten geraten. je höher die auflösung und zusätzliche filter (aa und af eben oder auch texturmods mit hochauflösenderen (sprich dateigrößenmäßig größeren) texturen...), desto eher profitiert das system von viel vram. bei 1680x1050 oder wie das is sollte das aber noch langen bei den meisten titeln. aber generell würde ich heute nichts mehr mit 512mb vram kaufen oder für den kauf empfehlen wollen.
 

michelthemaster

Software-Overclocker(in)
Kauf dir eine Radeon 5870 mit 2 Gb Vram, das sollte hinhauen ;-) Die 4870 ist zwar gut (hab auch Eine), jedoch wird sie durch den geringen Speicherausbau doch merklich in ihrer Leistung eingeschränkt!

Micha
 

DeFenSoOOoR

Freizeitschrauber(in)
Mit Blick auf die Zukunft, ist deine 4870/512 definitiv zu schwachbrüstig, um neuere Spiele in der nativen Auflösung deines zukünftigen 30" darzustellen... Wenn du aber keine Toptitel spielen möchtest, oder du auch auf hohe AA-Stufen verzichten kannst, sollte selbst die günstige HD5850 ausreichend sein. Um allerdings in solch hohen Auflösungen passabel High-End-Gaming zu betreiben, müsste es eine schon HD5870, GTX470 oder GTX480 sein... Auf jeden Fall sind 1024MB VRAM pflicht!
 
TE
A

Auge

Komplett-PC-Käufer(in)
Vielen Dank für Eure Antworten.:daumen:
Das wird ein sehr teurer Spaß...

Falls sonst noch jemand Ideen oder Anregungen hat, immer her damit.

Meine vorhandene HD 4870 in einen X-Verbund zu bringen ist Quatsch. Sehe ich das richtig?
 
TE
A

Auge

Komplett-PC-Käufer(in)
da der Speicher eh nur bei nutzbaren 512MB liegen würde.

:huh:

Das heißt, wenn ich mir jetzt zwei neue Karten im Crossverbund mit jeweils 1GB VRAM kaufen würde, könnte ich nur einen 1GB tatsächlich nutzen?

Wie doof ist das denn?
Ich muß noch viel lesen...:gruebel:
 

DeFenSoOOoR

Freizeitschrauber(in)
Das liegt daran, dass beide Karten ihre Daten zum Großteil redudant (d.h. gleichzeitig) vorhalten müssen. Jede Karte hat also nicht nur ihre Daten, sondern auch einen Großteil der Daten der anderen Karte im VRAM. Deshalb ist bei Multi-GPU immer von Vorteil, wenn man viel VRAM besitzt.

Nebenbei: Bei einem 30" und der damit verbundenen Auflösung und aufzuwendenden Rechenkraft, würde selbst ein CF mit zwei 4870/1G schnell einbrechen - mal ganz abgesehen von den sonstigen Multi-GPU-Nachteilen...

Meine Empfehlung bleibt bei der HD5850, wenn du nicht andauernd Crysis und Konsorten spielst und auf 8xAA verzichen kannst :)

mfg
 
TE
A

Auge

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich denke HD 5870 Matrix oder die Eyefinity mit je 2 GB und einer GPU ist das richtige für mich.

Ich möchte mit einer GPU die Mikroruckler vermeiden.
Gibt es irgendwo einen Film wo man die Mikroruckler sehen kann?

Sind das die einzigen Karten mit einer GPU und 2 GB die es gibt?
Sind die überall nicht verfügbar?

Ist eine CPU E8500 3,15 GHz Dual Core stark genug um die Karte ordentlich zu bedienen?
 
Oben Unten