• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

WhatsApp: iPad- und Desktop-App starten in die Beta

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu WhatsApp: iPad- und Desktop-App starten in die Beta

WhatsApp hat offenbar die Beta-Phase für die iPad- und Desktop-App des Messengers gestartet. Auch eine Version für Android-Tablets soll in Arbeit sein. Damit nimmt der angekündigte Multi-Device-Support, durch dem man mit mehreren Geräten unabhängig von einander chatten können soll, weiter Form an.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: WhatsApp: iPad- und Desktop-App starten in die Beta
 

ric84

Software-Overclocker(in)
Wow, ein revolutionär neues Feature, nicht. Wieso sträubte sich Facebook dagegen solange?
 

novocain

Schraubenverwechsler(in)
Was für ein Schwachsinn hier geschrieben wurde...

Die WhatsApp Desktop App konnte schon ewig unabhängig vom Smartphone genutzt werden. Man musste lediglich einmal auf dem Smartphone den QR-Code vom PC scannen, um das Gerät zu autorisieren, danach konnte und kann man WhatsApp Desktop unabhängig vom Netzwerk nutzen: mein PC ist per LAN angeschlossen und mein Handy nutzt das Mobilfunknetz --> Nachrichten und Bilder kommen trotzdem an.

Mag sein, dass es ein neues Feature für MacOS ist, aber auf Windows/Android ist das ein seeeeehr alter Hut...
 
Zuletzt bearbeitet:

ric84

Software-Overclocker(in)
Was für ein Schwachsinn hier geschrieben wurde...

Die WhatsApp Desktop App konnte schon ewig unabhängig vom Smartphone genutzt werden. Man musste lediglich einmal auf dem Smartphone den QR-Code vom PC scannen, um das Gerät zu autorisieren, danach konnte und kann man WhatsApp Desktop unabhängig vom Netzwerk nutzen: mein PC ist per LAN angeschlossen und mein Handy nutzt das Mobilfunknetz --> Nachrichten und Bilder kommen trotzdem an.

Mag sein, dass es ein neues Feature für MacOS ist, aber auf Windows/Android ist das ein seeeeehr alter Hut...

War es eben nicht, ohne aktiver Verbindung deines Handys zum Internet funktionierte die Anwendung am PC nicht. Den "Schwachsinn" hat sich PCGH nicht ausgedacht, sondern Whatsapp nun selbst veröffentlicht. In der neuen Beta ist es endlich unabhängig. Was meinst du warum du garantiert bisher auf deinem Handy die Meldung sahst: "Mit einem Win 10 Gerät verbunden (oder so ähnlich)".
 

Gringo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@novocain
Du hast doch keine Ahnung, oder?
Du konntest und kannst bis heute WhatsApp ohne, dass dein Handy mit i-Net verbunden ist, definitiv nicht auf WinDoof und Co nutzen!
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Frexxx halten!
 
Oben Unten