• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welches dieser Notebooks ist das richtige? Lohnt es sich nach Weihnachten erst zu kaufen?

MisterX0511

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

da mein altes Medionnotebook den Geist aufgegeben hat brauche ich nun ein neues.

Erstmal eine generelle Fage: Ist es ratsam erst nach Weihnachten zu kaufen oder ist dies egal? Ich meine nicht das neue Modell, Sonderangebote etc. rauskommen, die billiger oder zum selben Preis bessere Leistung erzielen.

So nun zum Hauptthema:

Meine Notebook (sollte so 400€ kosten) brauche ich für:

Office
Web
Mail
Filme schauen (muss nicht HD sein)

Anforderungen:

Erste Priorität: leiser Lüfter !!!
Akku sollte 3-4h durchhalten
15- 15,6 Zoll
gute Verarbeitung
ein Betriebssystem brauche ich nicht


Habe mir da auch mal Tests etc. durchgelesen und bin dabei auf folgende NB gestoßen:

NB 1:Amazon.de: Neu und gebraucht: Asus X5DIJ-SX101L 15,6 Zoll Notebook (Intel Pentium T4200 2.1GHz, 2GB RAM, 320GB HDD, Intel GMA 4500M, DVD+- DL RW, Linux)

NB 2: Notebooks HP 615 Compaq (NX558EA) [Vista+DualCore]

NB 3: Notebooks LENOVO G550 LED-BACKLIGHT & HD-AUFLÖSUNG

NB 4: Notebooks Samsung E251-Aura T4200 Denix [Premium-Einsteiger]

NB 5:Notebooks Samsung E251-Aura T4200 Esilo

Welchen würdet ihr mir empfehlen? Oder gibt es noch andere Alternativen?
Bitte beachtet, dass es mir auf einen leisen Lüfter ankommt.

Vielen Dank für eure Hilfe.
 
TE
M

MisterX0511

Schraubenverwechsler(in)
Hey,

danke für die schnelle Antwort. Hast du selbst Erfahrung mit diesen Geräten? Denn ich hatte schon mal nen Acer und da war der Lüfter ne echte Turbine.
Was spricht denn gegen den von Samsung oder von Asus oder den von Hp? Alle drei sollen ja gute Businessnb herstellen. Beim Compeq soll aber der Lüfter laut sein, kann das wer bestätigen?

Danke
 

poiu

Lötkolbengott/-göttin
ich hab ein Samsung, ist ganz ok.

HP & Asus finde ich nicht so toll, kenne viele die probleme hatten, ist aber natürlich subjektiv!

die Acer extensa sind natürlich die billig sparte, für 350€ kannst du nicht viel erwarten :D


Acer hat eingekauft-> Acer Group

und Compaq gehört zu hp, so zur info

EDIT sieh dir noch die Lenovo sl500 an einige sind an der uni sehr zufireden!

http://www.notebooksbilliger.de/index.php/notebooks/ibmlenovo/thinkpad_slreihe

http://geizhals.at/deutschland/?cat=nb15w&asuch=lenovo sl500&sort=p&xf=27_2~12_2048

der zweite aus der geizhals liste scheint ganz interessant zu sein

http://geizhals.at/deutschland/a452400.html
 
TE
M

MisterX0511

Schraubenverwechsler(in)
Kannst du mir was dazu sagen, wie bei deinem Samsung der Lüfter ist, besonders eben in diesem Silent-Modus.
Welche Art von Problemen gab es denn?
Bei Acer scheint es aber nur 1 Jahr Garantie zu geben.........

Danke für deine schnellen Antworten. Vielleicht gibt es ja noch mehr Meinungen.
 

poiu

Lötkolbengott/-göttin
bei meinen funzt der silent mode ganz ok , hab aber auch nee HD4650 die wird etwas wärmer.

Kann sein das es da am anfang Probleme gab!
 

poiu

Lötkolbengott/-göttin
das R519 ist baugleich mit dem E251 bzw das E251 ist so eine sonder Edition für Großkunden!
 
TE
M

MisterX0511

Schraubenverwechsler(in)

Hast du schon selbst Erfahrung mit diesem Modell? Ich hatte auch mal einen Fujitsu und da war der Lüfter doch relativ laut.

Nochmal zum angebot vom MM: Ist das NB für diesen Preis ( 0% Finanzierung ist ja auch was feines^^) in Ordnung oder gibt es da preiswertere Modelle?

Grüße

Neo0511
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
der MM-link geht nicht mehr. was für daten hatte das book denn, welcher preis? die ANGEBOTE bei MM sind idR aber nicht schlecht.
 
TE
M

MisterX0511

Schraubenverwechsler(in)
Also hier mal die Daten:

Technische Daten


  • 15,6 Zoll Display
  • 1366×768 Pixel Auflösung
  • Intel Core 2 Duo T6500 2,1GHz
  • 4GB DDR2-800 RAM
  • NVIDIA GeForce G105M 512MB VRAM
  • 500GB Festplatte
  • DVD Brenner
  • WiFI
  • LAN
  • VGA out
  • 3 x USB 2.0
  • 3-in-1- Card Reader
  • Betreibsystem: Win 7 H.P.
  • Laufzeit: laut Hersteller 4,5h


Hier habe ich noch ein weiteres Angebot von Medion <3 Jahre Garantie>

ALDI SÜD - Brillante Technik ab Donnerstag, 10. Dezember

Ist der Preis angemessen oder doch eher das Samsung?Welches hat die bessere Leistung? Kennt sch wer mit MedionNBs aus? Was schätzt ihr wie die Akkuleistung aussieht (9 Zellen) ?

Nochmals Danke für eure Hilfe
 

poiu

Lötkolbengott/-göttin
für denn Preis ist das R519 echt OK

das Medion würde ich nicht nehmen, ich hab hier ein Medion restposten Shop in der nähe und ich finde die teile nicht so super, vor allem ist das r519 besser ausgestattet (zB richtige Graka )
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Hast du schon selbst Erfahrung mit diesem Modell? Ich hatte auch mal einen Fujitsu und da war der Lüfter doch relativ laut.

Nochmal zum angebot vom MM: Ist das NB für diesen Preis ( 0% Finanzierung ist ja auch was feines^^) in Ordnung oder gibt es da preiswertere Modelle?

Grüße

Neo0511

Nicht mit dem Modell. Nur mit anderen FSC und die Erfahrungen sind durchweg sehr gut.
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
ja, das samsung von MM ist o.k - aber hat das kein HDMI? normalerweise haben die mit ner nvidia auch HDMI. musst du mal überlegen, ob das evlt. mal ne rolle spielt.
 
TE
M

MisterX0511

Schraubenverwechsler(in)
AW: Welches dieser Notebooks ist das richtige? Lohnt es sich nach Weihnachten erst zeru kaufen?

Hey,

bei euch gehen die antworten ja echt fix.:hail:

Also wäre das samsung was für mich ist mir allerdings doch etwas zu teuer, als student hat man halt nicht viel geld.HDMI brauche ich nicht, allerdings auch keine besondere Graka. Brauche aber einen leisen Lüfter.
Denkt ihr ich kann das NB innerhalb der 14 Tage zurückgeben wenn der Lüfter zu laut ist?

Was hälst du denn von dem:

Asus X5DIJ-SX101L 15,6 Zoll Notebook: Amazon.de: Computer & Zubehör

Da ich nur Filme schaue und sowieso 4GB einbaue und Win7 64bit installiere sollte der mit ca. 350 MB shared doch ausreichend sein oder?

Hat wer Erfahrungen im Punkt service von MM und Samsung?

Fragen über Fragen....
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Da es Asus schon des öfteren wegen des tollen Service bei Notebooks und anderer Hardware schon zu Vorsicht Kunde der ct geschafft hat würde ich mir den Kauf überlegen. Eher würde ich da zu FSC, Lenovo, HP greifen
 
Oben Unten