• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welcher Luftkühler ist der preiswerteste für diesen Fertig PC von Agando ?

cyberghost74

PC-Selbstbauer(in)
Hallo Leute,

ich will mir evtl. bald diesen PC kaufen, und das einzige was mir Sorgen macht, ob der Luftkühler genug die CPU kühlt.
Welchen der dort angebotenen könnte noch das Maximum an Kühlung leisten ? Oder Ist der dort verbaute ok ?
Hab mal irgendwo gelesen, daß AMD ganz gerne sehr heiß werden. Heißer als die Intel.
WaKü kommt nicht in Frage. Lieber einen pflegeleichten Luftkühler.


Und Nein, ich will nichts übertakten, einfach einschalten, für Gaming bereit sein und irgendwann nach ein paar Jahren wieder verkaufen oder aufrüsten. Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:

grumpy-old-man

Software-Overclocker(in)
Nun, das Gehäuse ist recht schmal und lässt nicht gerade viel Auswahl zu. Dann würde ich den Pure Rock 2 nehmen. Der müht sich dann nicht ganz so sehr ab, wie die Slim-Version. Noch ruhiger und entspannter wird es natürlich mit dem Mugen 5. Der ist aber schon fast Zuviel des Guten.
 
TE
C

cyberghost74

PC-Selbstbauer(in)
Danke, dann hol ich mir lieber einen der Big Tower, da passt dann auf jeden Fall mehr rein und der Airflow ist bestimmt auch besser. Machen eigentlich oben noch zwei 240er oder 280er Lüfter Sinn ? Oder besser vorne zwei große und hinten ein großer Lüfter ?
 

grumpy-old-man

Software-Overclocker(in)
Da gibt es ja einige Artikel im Netz. Ich denke, die beste Kombination für high Airflow ist vorne einblasend zwei 140er (wenn möglich), hinten ein ausblasender und oben ein ausblasender Lüfter. Ein zweiter oben bringt außer mehr Lautstärke kaum noch etwas für die Temperaturentwicklung. Es sei denn, man hat einen RGB-Build und man möchte es wegen der Optik so haben.
 

Cruach

Freizeitschrauber(in)
@grumpy-old-man Könnte man bei 2 Lüftern oben im Deckel dann nicht die Drehzahl reduzieren und hätte dann bei geringerer Lautstärke den gleichen Durchsatz als wie bei einem Lüfter mit höherer Drehzahl?
 

grumpy-old-man

Software-Overclocker(in)
@grumpy-old-man Könnte man bei 2 Lüftern oben im Deckel dann nicht die Drehzahl reduzieren und hätte dann bei geringerer Lautstärke den gleichen Durchsatz als wie bei einem Lüfter mit höherer Drehzahl?
Umgekehrt kannst Du auch einfach nur einen Lüfter oben verbauen und langsam drehen lassen, dann bist Du noch leiser. Wie gesagt, ob ein oder zwei Lüfter im Top ist wirklich Wurscht. Das macht im Gehäuse inneren so gut wie keinen Unterschied…

Anders wenn Du eine AIO im Front verbaut hast, dann wirkt ein zweiter Toplüfter recht gut in der Kühlleistung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten