• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

welcher Lüfter ?

welcher Lüfter

  • Noiseblocker NB-Multiframe MF12-S1, 120mm, 750rpm

    Stimmen: 22 32,4%
  • Noiseblocker NB-BlackSilentPRO PL-1, 120mm, 900rpm

    Stimmen: 42 61,8%
  • Gelid Wing 12 UV Blue, 120mm, 1500rpm

    Stimmen: 10 14,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    68
G

ghostadmin

Guest
AW: welcher Lüfter ?

Wenn du das Geld hast: Noiseblocker NB-Multiframe MF12-S1, 120mm, 750rpm
Ansonsten: Noiseblocker NB-BlackSilentPRO PL-1, 120mm, 900rpm
 
TE
Arkogei

Arkogei

Freizeitschrauber(in)
AW: welcher Lüfter ?

Ich brauch wahrscheinlic eh nur 2 Lüfter, da würden sich die Multiframe schon lohnen oder ?
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
AW: welcher Lüfter ?

wenn du doch ne lüftersteuerung nimmst warum willst du dann so langsam drehende? ich würd die multiframes (aber als s2) kaufen...
 
TE
Arkogei

Arkogei

Freizeitschrauber(in)
AW: welcher Lüfter ?

wenn du doch ne lüftersteuerung nimmst warum willst du dann so langsam drehende? ich würd die multiframes (aber als s2) kaufen...


Wollt ich auch noch fragen: Was ist der Unterschied zwischen dem 750rpm und dem 1250 rpm ? Heißt des dass der 750 rpm nicht schneller als 750rpm drehen kann ? Weil dann wäre der 1250 rpm in Verbindung mit einer Lüftersteuerung ja um einiges besser.
 

maschine

Freizeitschrauber(in)
AW: welcher Lüfter ?

Der mit 750 rpm dreht mit maximal 750 rpm und der mit 1250 rpm mit maximal 1250 rpm, heißt wenn du eine Lüftersteuerung verwendest wäre es sinnvoller die schnelleren zu nehmen, da du die ja immer noch drosseln kannst ;)
 
TE
Arkogei

Arkogei

Freizeitschrauber(in)
AW: welcher Lüfter ?

Der mit 750 rpm dreht mit maximal 750 rpm und der mit 1250 rpm mit maximal 1250 rpm, heißt wenn du eine Lüftersteuerung verwendest wäre es sinnvoller die schnelleren zu nehmen, da du die ja immer noch drosseln kannst ;)

Und immer Sommer kann ich se dann aufdrehen :D
 
TE
Arkogei

Arkogei

Freizeitschrauber(in)
AW: welcher Lüfter ?

Was ist denn der Unterschied zwischen den verschiedenen Multiframe Modellen?
 
TE
Arkogei

Arkogei

Freizeitschrauber(in)
AW: welcher Lüfter ?

Kann ich auch alle genannten Lüfter problemlos an einen Megahalem hinbauen ?
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
AW: welcher Lüfter ?

wenn die höhe stimmt dann ja... also bei den noiseblockern sollte es kein problem sein...
 
TE
Arkogei

Arkogei

Freizeitschrauber(in)
AW: welcher Lüfter ?

Da bei den Noiseblockern Gleichstand herrscht (Umfrage).

LOHNT sich der Aufpreis zum Multiframe ? Werde die Lüfter wahrscheinlich eh nich so weit aufdrehen.
Was ist am Multiframe besser als am Black Silent Pro, was schlechter (außer Preis)?
 
TE
Arkogei

Arkogei

Freizeitschrauber(in)
AW: welcher Lüfter ?

Was ham die Noiseblocker eigetnlich für Lager ? der Gelid hat ein "Nanoflux" Lager.
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
AW: welcher Lüfter ?

die noiseblocker haben ein nano sli lager... der multiframe hat den besseren rahmen (also er entkoppelt sich selbst) das wars eigentlich auch schon... er ist eben durch den besseren rahmen etwas leiser aber nicht wesentlich... ist letztendlich deine entscheidung ob du es wirklich so leise willst wie es nur geht oder ob du lieber etwas sparen willst und es dafür minimal lauter sein kann
 

Bioschnitzel

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: welcher Lüfter ?

Selbst meine Noiseblocker XL1 sind unhörbar. Und warum die Multiframe entkoppelt sind kann ich auch nicht nachvollziehen. Mein Xl1 hat keinerlei Vibrationen, da er eh sehr langsam dreht.
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
AW: welcher Lüfter ?

Selbst meine Noiseblocker XL1 sind unhörbar. Und warum die Multiframe entkoppelt sind kann ich auch nicht nachvollziehen. Mein Xl1 hat keinerlei Vibrationen, da er eh sehr langsam dreht.

die multiframes sind doch deutlich besser... klar die einfachen haben auch ein gutes p/l verhältnis (vielleicht besser als die multiframes) aber die multiframes sind auch noch bei höherer drehzahl sehr leise...

die black silent pro haben auch ein gutes lager... ob man die entkoppler an einem cpu-kühler montieren kann weiß ich nicht (ist eigentlich für radiatoren gemacht)
 
TE
Arkogei

Arkogei

Freizeitschrauber(in)
AW: welcher Lüfter ?

Was ist mit den be quiet Silent Wings USC ? Von denen ist PCGH doch so angetan ;)
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: welcher Lüfter ?

Gelid wing 12

mein Geheimtipp GELID WING 12, gibt nix besseres.. :D :)

der hat ein neuartiges Nanuflux-Lager und ist selbst bei 1500rpm nicht zuhören.. war auch Platz1 in ner PCGH-Printausgabe ;)

zur Austattung:


die Lüfterregelung wird man aber nichtmal brauchen ;)


da sitz er auf meinem Clockner ;)
152806d1256546033-cooler-master-haf-922-daemmung-bilder-erfahrungen-5.jpg
 
TE
Arkogei

Arkogei

Freizeitschrauber(in)
AW: welcher Lüfter ?

Mich täte der Silent Wing USC schon sehr interessiern, da er laut PCGH sogar leiser ist als der Multiframe. Würde dann auch den Megahalem in der Silent Wing Edition kaufen.
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
AW: welcher Lüfter ?

ich hab sowohl multiframe als auch silent wing ich find der multiframe ist bei gleicher drehzahl minimal leiser... aber schlecht sind die silent wings auf keinen fall

@ Kai: bei einem gedämmten gehäuse ist es kein wunder dass man ihn nich hört... der lüfter ist vielleich nicht schlecht aber ich denk die multiframes oder silent wings sind besser...
 
TE
Arkogei

Arkogei

Freizeitschrauber(in)
AW: welcher Lüfter ?

Bräuchte ich eigentlich überhaupt eine Lüftersteuerung oder könnte ich die auch vom Netzteil (!) regeln lassen ? Die Dark Power Pro P7 Reihe kann vier Lüfter regeln. Bringt das was ?
 

Nugget100

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: welcher Lüfter ?

Bei Lüfter gibt es auch hier für mich nur eine Marke die ich auch jedem weiterempfehlen kann---> PAPST . auch hier sind die nicht billig keine Frage aber mein ältester Lüfter ist 15 Jahre alt vom Hersteller Papst und Werkelt noch in einem Atari ST , kein Quitschen kein Rattern keine Geräusche die unnatürlich sind.Ich hab schon viele andere Lüfter ausprobiert ,war aber auch mit den anderen nicht zufrieden und bin so immer auf Papst zurück.
 

UnnerveD

BIOS-Overclocker(in)
AW: welcher Lüfter ?

Sooo... misch ich mal mit :D

Bei mir arbeiten im PC jetzt 5 Silent Wings von BQ - 4 an der Kaze Master einer am Netzteil (BQ Dark Power P7 550W) , durchgängig mit rund 800 U/min - bis auf winzige Luftgeräusche (Verwirbelungen) ist nix von den Dingern zu hören.
Im Heck werkelt ein Noiseblocker DarkSilentPro PK2 (140mm), den ich zeitweise an der Lüftersteuerung betrieb - ab ca. 1000U/min erzeugt der Lüfter deutlich hörbar Verwirbelungen - ist selbst aber nicht zu hören (keine Lagergeräusche, Schleifen, Quietschen...)
Ich gehe davon aus, dass die 120er Pendants genauso leise und zuverlässig arbeiten.
Da auch die Silent Wings keinerlei Nebengeräusche von sich geben, liegt es wohl am "Geschmack" und am Preis, welchen Lüfter man verbaut, ich kann beide wärmstens empfehlen (Unhörbar, wenn es sein muss, Leistungsreserven, wenn man sie braucht).

Die Steuerung mittels Netzteil ist auch bei beiden möglich - bei mir rund 520 U/min (lt. Speedfan).
Das Problem an der Netzteilsteuerung ist, dass sie relativ unflexibel ist gegenüber herkömmlichen Reglern - so geregelte Lüfter werden eben dann erst hochgedreht, wenn die CPU wirklich (sehr) warm wird - mit einer normalen Lüftersteuerung kann man dem schon vorher entgegenwirken.

mfG
 

UnnerveD

BIOS-Overclocker(in)
AW: welcher Lüfter ?

Hab den an der Kaze Master Lüftersteuerung, welche ja stufenlos regelt, kann als die genauen Volt nicht ablesen - aber wenn ich davon ausgehe, das 7V bei ein bisschen mehr als der Hälfte und 5v bei etwas weniger als der Hälfte ist, dann komme ich auf rund: 780/810 U/min bei 5V und 990-1020 U/min bei 7V.

mfG
 

dbpaule

Freizeitschrauber(in)
AW: welcher Lüfter ?

Von den vorgeschlagenen empfehle ich den Noiseblocker.
Schonmal an den Scythe Slip Stream mit 800rpm gedacht. Sehr leise und fördert gut Luft. Schreib grad an nem Review dazu...

LG, Paule
 

Hektor123

Software-Overclocker(in)
AW: welcher Lüfter ?

Mag ja sein das der Lüfter an sich nicht zu hören ist, aber du kannst mir nicht erzählen das bei 1500rpm keine Luftgeräusche entstehen, die bei den Noiseblockern nicht wahrzunehmen sind (da sie weniger rpm haben)
Ich habe mir den auch bei Conrad bestellt.
Vorher hatte ich als CPU-Kühler auch den BlackSilent Pro mit 1400RPM.
Der Gelid ansich macht so keine auffälligen Geräusche, allerdings bei 1500RPM ist das Luftrauschen direkt auf den Kühler gerichtet "laut". Das ist eben so und beim NB nicht anders. Ich habe nun vorne und hinten jeweils einen NB BlackSilent Pro mit 900-1000 RPM und den Gelid auch auf 1000RPM mit nem Aquaero runtergeregelt. Da verschwindet auch das laute Rauschen in ein laues Windchen :ugly:

Für mich ist eine Lüftersteuerung Pflicht, denn ohne Regulierung ist man viel mehr eingeschränkt.
Wenn dann alles komplett ist wirds nach Temperatur geregelt.
 

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: welcher Lüfter ?

Die Noiseblocker NB-Multiframe sind richtig teuer aber auch gut, wenn Geld nicht so wichtig ist dann denn. Sonst ist der andere Noiseblocker auch richtig gut. Die Silent Wings von Be Quiet sind auch verdampt gut, da musst du aber einen 5 oder 7 Volt Adapter dazwischen stecken weil der sehr hoch dreht.
 

dbpaule

Freizeitschrauber(in)
AW: welcher Lüfter ?

Die Teile von be quiet würde ich nicht unbedingt empfehlen. Nur absolute Silent-Fetischisten sollten da zugreifen. Bei voller Drehzahl (1500rpm) sind die vergleichsweise leise. Das liegt nicht zuletzt daran, dass der Luftdurchsatz sehr gering ist. Vergleicht den mal mit anderen! Bei 1500rpm leistet der nicht mehr als ein vernünftiger Lüfter mit 1200rpm mit 9 Blättern. Bei 5V ist der Durchsatz verschwindent gering. 7V ist da Schmerzgrenze. Hatte den nämlich gestern auf meinem Megahalems. Entgegen meiner Aussage (siehe oben) musste ich aber gestern auch feststellen, dass die BlackSilentPro-Lüfter ganz gut sind. Ich würde aber den PL-2 nehmen, da der ein größeres Regelpotenzial hat als der PL-1.
Auch nicht verkehrt ist je nach Kühler ein Blick zu Noctua oder zum Scythe Slip Stream 1200!

LG, Paule
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: welcher Lüfter ?

@ Kai: bei einem gedämmten gehäuse ist es kein wunder dass man ihn nich hört... der lüfter ist vielleich nicht schlecht aber ich denk die multiframes oder silent wings sind besser...

die Dämmung bringt nicht so viel.. man hört den Gelid auch nicht wenn ich das Seitenteil abnehme.. der hat ein Nanoflux-Lager was völlig geräuscharm ist. Einzig einzig der Luftrom könnte minimal hörbar sein.. aber da ist meine Festplatte 1000mal lauter.. und beim Gelid ist auch eine Steuerung im Lieferumfang, also wer drosseln will kann's machen.. ich wollte ihn auch erst drosseln, aber lohnt sich nicht.. :D
 
Oben Unten