• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welcher günstige 16:9 TFT für Spiele, Video und PS3?

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
Welcher günstige 16:9 TFT für Spiele, Video und PS3?

Ich habe mir zu Weihnachten eine PS3 bestellt und nun fiel mir gestern ein, dass mein FSC P-19-2 ja garnicht HDCP-fähig ist. Aus der Traum von BluRay und Gaming, ein neuer Monitor muss her. Ich suche ein günstiges Gerät, weil ich im kommenden Jahr wohl einen LCD-TV kaufen werde und den Monitor dann weiter für Office und etwas PC-Gaming verwenden will.

Den Prad-Tests nach habe ich 3 Geräte ins Auge gefasst:

  • Iiyama ProLite B2409HDS-1
  • LG Flatron W2442PA-BF
  • Samsung 2494HM
Aber welcher der drei ist nun der Beste für meine Zwecke? Oder gibt es gar noch weitere, neuere Alternativen? Wichtig wäre halt ein gutes Bild (Ausleuchtung, TN-Blickwinkel, Darstellung dunkler Szenen usw.), ggf. auch eine gute Interpolation (man weiß ja nie, wann man es mal braucht), außerdem eine non-glare Oberfläche und ergonomische Einstellungsmöglichkeiten, also Höhe, Swivel etc.

Jeder der drei Monitore hat ja leider spezifische Schwächen, wenn ich die Prad-Tests interpretiere:
Iiyama: unsauberes Overdrive
Samsung: nicht optimale Interpolation, Klavierlack
LG: Interpolation, Blickwinkel?

Beim Samsung wären die USB-Anschlüsse noch ganz nett, allerdings habe ich bei der Firma und der Vielzahl ihrer Modelle immer ein wenig das Gefühl, es geht um Masse statt Klasse...

Über eure Meinungen und Vorschläge würde ich mich sehr freuen. :)

Alternativ wäre natürlich auch eIPS etc. gern willkommen, aber beim NEC MultiSync EA231WMi (kein HDMI, trotzdem multimediatauglich?) oder LG Electronics Flatron W2220P bin ich mir unsicher. Bzw. der LG ist momentan ja noch nicht lieferbar und der NEC ist mehr für Office und Arbeit denn für Multimedia ausgelegt. Oder?
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Welcher günstige 16:9 TFT für Spiele, Video und PS3?

ich hab den hier: LG Electronics W2343T-PF 23 Zoll Widescreen TFT Monitor: Amazon.de: Computer & Zubehör also, 23 zoll. das wäre jetzt ehrlich gesagt auch kaum merklich kleiner als 24 zoll, aber deutlich günstiger. hab den bei saturn sogar für nur 150€ bekommen. bei redcoon.de und comtech.de gäb es den für 157-158€ plus versand.

ob einer von deinen dreien besser is, kann ich aber nicht beurteilen - ICH bin aber sehr zufrieden.
 
TE
Adrenalize

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
AW: Welcher günstige 16:9 TFT für Spiele, Video und PS3?

Danke für eure Tipps!
der Samsung P2450H ist ja laut Geizhals mit der angesagteste Monitor momentan.

Leider haben beide keinen höhenverstellbaren Standfuß, was nicht unwichtig wäre für mich, ich hab nämlich 2 unterschiedlich hohe Schreibtischplatten hier (L-Förmig in einer Zimmerecke) und weiß noch nicht, wo genau der Monitor stehen soll. Und je nach Tisch müsste ich ihn halt hoch- oder runterjustieren. :(

@FragmasterSZ
Hast du dir die drei von mir genannten Modelle live angeschaut, also zu Hause bzw. im Laden, oder meintest du damit, dass du dir Testberichte etc. angeschaut hast? :)
 

FragmasterSZ

Schraubenverwechsler(in)
AW: Welcher günstige 16:9 TFT für Spiele, Video und PS3?

Moin,

Ja war im Laden und hab die Tests angeschaut! Kann dir den nur empfehlen, man merkt den Bildunterschied gegenüber den anderen Modellen.
Desweiteren hat er mir vom Design her auch mehr zugesagt.

mfg
 
TE
Adrenalize

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
AW: Welcher günstige 16:9 TFT für Spiele, Video und PS3?

Hab jetzt von den obigen Dreien mal den LG 2442 bestellt, der war bei Amazon günstig uns sofort lieferbar. Mal sehen, was der taugt. :)
 

Devil Dante

Freizeitschrauber(in)
AW: Welcher günstige 16:9 TFT für Spiele, Video und PS3?

Ich habe mir für die gleichen Bedürfnisse den 2494HM bestellt, kann dann auch berichten ob der was taugt
 
TE
Adrenalize

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
AW: Welcher günstige 16:9 TFT für Spiele, Video und PS3?

Amazon ist ja schon witzig. Der Monitor und vermutlich auch meine PS3 aus UK wurden heute unten in der Reinigung abgegeben, die hatte nur leider schon zu. werde wohl erst am Freitag so richtig zum Auspacken kommen. Jedenfalls sollen laut Kärtchen 3 Pakete in der Reinigung sein.

Dann hatte ich gleich noch eine Email von Amazon, dass der Postbote mich nocht angetroffen hat, das Paket mit dem TFT bei den Nachbarn sei und ich ein Kärtchen im Briefkasten haben würde.

Das nenne ich mal Service, wohl für Leute, die erst ihre Mailbox und dann ihren Briefkasten checken, wa? :D
 
TE
Adrenalize

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
AW: Welcher günstige 16:9 TFT für Spiele, Video und PS3?

Ich habe mir für die gleichen Bedürfnisse den 2494HM bestellt, kann dann auch berichten ob der was taugt
Das wäre super! :)

Ich habe jetzt gestern den LG aufstellen können, und mittlerweile hängen auch die PS3 und der PC dran. Wider Erwarten war doch ein 3,5er Klinkenkabel dabei, was das Anschließen meiner externen Boxen erleichtert hat.

Alles in allem bin ich jedenfalls zufrieden. Die Farben waren beim FSC P19-2 etwas wärmer und leuchtender, aber ich habe auch noch nicht mit den Farbeinstellungen herumgespielt, da geht evtl. noch was. Blickwinkel reichen für mich aus, gerade wenn man von weiter weg Filme oder TV sieht, fällt das kaum ins Gewicht. Schwarzwert ist eigentlich ganz ordentlich für einen TN.
Glückhatte ich was Pixelfehler und Pfeifen angeht: Helligkeit steht auf 20, und ich konnte auch beim Betrieb mit der leisen PS3 Slim kein Fiepen hören. Der Rechner ist ohnehin lauter dank diversen Lüftern. (Sub)Pixelfehler habe ich mit ctscreen - Das c't-Monitor-Testprogramm abgecheckt und nichts entdecken können. der P-19-2 hatte seinerzeit 3 Stück, als er ankam...
Den Kontrast habe ich bei 70 gelassen, da hier keine Stufen im Grauverlauf auftraten, das ist also wohl der optimale Wert, wo alle Graustufen sichtbar sind. War die Werkseinstellung, insofern optimal (war beim teuren P19-2 damals nicht so).

Ich sitze relativ nah davor, weil der Tisch nicht seht tief ist, hatte schon befürchtet, dass ich den gesamten Arbeitsplatz umbauen muss auf den anderen Schreibtisch, aber es geht schon so. 60-80cm müssen es halt sein. Beim Surfen zurücklehnen, und bei den Spielen wirkt es eh intensiver, wenn man näher dran ist. :D

Quellenumschaltung klappt sehr gut zwischen HDMI und DVI. Das audiosignal vom PC kommt per 3,5er Klinkenkabel in den TFT hinein, das von der PS3 über HDMI. Dann wieder raus aus dem Kopfhörerausgang des TFTs und hinein in meine Yamaha-Boxen (damals für 120DM zu meinem Celeron 333 Mhz-Rechner dazugekauft und bis heute im betrieb, geniale Stereoboxen :daumen:). So ist es möglich, Den TON von Rechner und PS3 simultan in voller Lautstärke auszugeben, wenn man z.B. keinen AV-Receiver hat.

Beim LG kann man die Einstellungen für HDMI und DVI im OSD separat vornehmen, man kann bei HDMI auch spezifische Einstellungen wählen, z.B. ob der volle Farbraum genutzt werden soll (0-255) oder der typische für HDMI (16-235 oder so?).

Die helle blaue Status-LED vorne rechts ist nicht dimmbar, kann aber abgeschaltet werden. Sie leuchtet dann kurz beim Signalwechsel und geht nach kurzer Zeit aus. eine Kleinigkeit, aber angenehm, wenn einen das helle Leuchten stört.

Zur Haptik: Der TFT ist gut verarbeitet und knarzt nicht, der Standfuß ist solide, und durch Höhenverstellung und Drehung kann man ihn jederzeit ausrichten, wenn es nötig wird. Die Tasten fürs OSD sind etwas klein, aber haben einen soliden Druckpunkt, und man stellt ja auch nicht ständig etwas um.

Kurzum: Ein guter Monitor für Office und Multimedia zum fairen Preis. Ich habe bei Amazon ca 220 EUR bezahlt. Hätte nicht gedacht, dass man mittlerweile doch schon so viel für so wenig Geld bekommt.
Natürlich gibt es noch bessere Geräte mit IPS oder Va-Panels, aber die kosten halt auch meist das Doppelte. ;)
 

Devil Dante

Freizeitschrauber(in)
AW: Welcher günstige 16:9 TFT für Spiele, Video und PS3?

Also mit dem 2494HM bin ich vollkommen zufrieden. PS3 über HDMI angeschlossen --> Top Bild und Ton lass ich über die Integrierten Lautspecher ausgeben, die bringen zwar nicht die Qualität meiner Soundanlage reichen mir aber vollkommen aus und als PC-Monitor ist er auch einfach göttlich :D. --> Bin vollends zufrieden damit :)
 
Oben Unten