• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welcher der beiden....

endgegner

Freizeitschrauber(in)
Grafikkarten würdet ihr mir entfehlen?
GTX260 einmal von PoV und einmal von Gainward

896MB GTX260 PoV Premium


896MB GTX260 Gainward GS HDMI


wisst ihr welcher lüfter leiser ist oder welche eine höhereleistung bringt?

Und sollte ich bevor ich die neue graka einbaue die ATI treiber runterschmeiße oder kann das auch noch wenn man ne GTX260 eingebaut hat?
 

cami

Freizeitschrauber(in)
Wenn es eine der Beiden sein soll, würde ich zur PoV greifen. Von der Lautstärke her weiss ich nicht genau welche lauter ist. Aber wenn, dann unterscheiden sie sich sowieso nicht viel.
Ich hatte die 250GTS von Gainward mit einem ähnlichen Kühler und war total enttäuscht, zumal fand ich den ziemlich laut (und er klackerte) und vor allem heizte die Karte das Gehäuse extrem auf, da die warme Luft nicht vollständig aus dem Gehäuse geblasen wurde.
Bei der PoV wird die Luft ja direkt hinten raus geblasen. Somit bleibt das ganze Gehäuse wesentlich kühler und zumindest bei meiner 260GTX war der Lüfter sehr moderat.

Daher empfehle ich ganz klar die PoV!
 
TE
endgegner

endgegner

Freizeitschrauber(in)
Okay
ich hatte nur nochmal nachgefragt weil ein Kumpel gesagt hat das ich die Gainward holen soll.
 

cami

Freizeitschrauber(in)
Wenn er eine hat, kannst ja ev. mal zu ihm gehen und sie antesten.. aber zumindest mich hat die "Standardkühlung" mehr überzeugt. Zumal eben das nervige klackern bei der Gainward war und sich das ganze System extrem erwärmt hat, obwohl ich nen guten Airflow habe.

Aber eine andere Frage, wieso willst du dir noch ne 260GTX kaufen? (Hast irgendwie gerade ein gutes Angebot? )
 
TE
endgegner

endgegner

Freizeitschrauber(in)
Also imoment habe ich ne ASUS 3870 und mit der bin ich garnicht zufrieden ich muss die jez zum 2ten mal in Reperatur schicken und ich habe keine lust wieder 5-6wochen zuwarten.
Darum möchte ich die GTX260 kaufen. Aber da ich nicht soviel geld habe ist es halt nur die GTX260
 

cami

Freizeitschrauber(in)
Hmm.. das ist natürlich ärgerlich.. wobei das immer vorkommen kann. Meine 260 GTX ist auch seit August! bei Gainward. An- und fürsich eine bodenlose Frechheit, wie viel Zeit sich die Hersteller nehmen!
Aber darum geht es ja nicht. An deiner stelle würde ich wenigstens die ATI 4890 noch in betracht ziehen. Die ist nur minimal teurer als die 260 GTX aber doch einiges flotter.
Ich nehme an, dass du sicherlich nicht gänzlich abgeneigt gegen ATI bist, auch wenn deine jetzige probleme bereitet. (Aber wie gesagt, die Probleme gibt es auch bei Nvidia.. leider.)
 
TE
endgegner

endgegner

Freizeitschrauber(in)
Ja aber mir geht es auch dadrum das es nich sein kann das die Graka inerhalb von einem jahr zweimal in die retour gehen muss.
Ich wollte jetzt erstmal eine Nvidia ausprobieren. Da ich bis jez nur ATI hatte.
 

cami

Freizeitschrauber(in)
Ok. dann bleibt um die 150 Euro wirklich nur die 260 GTX übrig.
Wobei du mit der auch schon nen ordentlichen Performance sprung haben wirst.
Mit welcher Auflösung spielst du eig.?
 

Cr@zed^

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich würde zur Gainward greifen, der Kühler ist leiser.

Zu der RMA Geschichte, Ich hatte zur Zeit der 7900GT Reihe das Vergnügen meine beider 7900er abwechselnd mehrfach, wegen dem G70 Bug, einzuschicken. Insgesammt waren es mit beiden Karten 7 RMA Fälle, bist also nicht der einzigste.
 
Oben Unten