• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welchen Receiver?

Domingo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hallo.

vor kuzem war eine techniker bei mir wegen neuen fernseher etc. und der hat loewe empfohlen bei lcd (ja klar viel zu teuer). ich weiß jetzt zwar nicht was loewe für einen receiver einbaut, aber er hat gemeint ein HD-receiver, der schon direkt ans modul angebaut ist gibt ein minimal besseres signal als einer, der mit einem HDMI-kabel verbunden werden muss, wobei es bei den kabeln wieder große unterschiede gibt.

die frage an euch: stimmt das?

..hab nämlich schon oft gehört, dass einen extra receiver (zB.: technisat) kaufen besser ist, weil die, wenn überhupt meist schlechte in den fernseher einbauen.
 

Nip

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bei dem Kabelverbund spricht mit Sicherheit die Qualität des Kabels eine enscheidende Rolle.Sollte es zwischen Kabel und eingebautem Receiver einen Unterschied in der darstellung geben bewegt dieser sich in einem unmerklichen Bereich.
Und wenn der Receiver einen defekt hat ...schleppst Du den kompletten Löwen durch die Wüste.
Ich halte von solchen Kombi-Geräten nicht viel.
Wenn mein Philips mal (hoffentlich nie) kaputt geht habe ich immernoch einen billigen Reserve-Receiver.
 

Arctosa

PC-Selbstbauer(in)
HDReciver werden doch eh über HDMI angeschlossen, von daher glaub ich kaum, dass es da eine großen Unterschied gibt. Und wie Nip schon gesagt hat, wenn da mal was bei einem Kombi Gerät kaputt geht sitzt du auf dem trockenem. Löwe ist keine schlechte Marke, allerdings nicht gerade billig, somit würdest du doch bestimmt mit nem externen Reciver auch noch billiger kommen.
 
Oben Unten