Welchen Multifunktions-Laserdrucker bis +/-300€?

Snoopy69

Freizeitschrauber(in)
Welchen Multifunktions-Laserdrucker bis 300€ könnt ihr empfehlen?
Sollte drucken/scannen/kopieren können (Fax wäre nett, aber nicht wichtig)
WLAN, AirPrint wäre wichtig. Wenn möglich, auch drucken direkt vom USB-Stick/SD-Card (ohne PC)

Vorab hab ich mir den ausgesucht (nur wegen vielen Bewertungen)...
https://geizhals.de/brother-mfc-l2710dw-mfcl2710dwg1-a1740774.html

Aber k.A. ob er was taugt...

Sollte kein Hersteller sein, der die Gräte mit Zwangs-Updates "versorgt" (macht HP gerne)
Oder besser was von Kyocera oder Xerox? (aber die Preise)
 

compisucher

Volt-Modder(in)
Servus,
also grundsätzlich eine "Fax" Funktion gibt es bei neueren Modellen fast nicht mehr.
Gibt ja auch kein Fax mehr...

Ich habe meinen MAs diesen Farb-Laserdrucker fürs Homeoffice bereitgestellt:
= schlanke 252 € bei amazon

War unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten für mich die günstigste Lösung bei so kleinen Druckern (Betriebskosten).
Müsste im Privatbereich mehr als ausreichend sein.
Zumindest meckert keiner... :D
 
TE
TE
S

Snoopy69

Freizeitschrauber(in)
Hab mich für den hier entschieden (derzeit für 299€ in DE-Shops)...
Der Brother ist zwar in der Anschaffung günstig, bietet aber out-of-the-box zu wenig und hat wesentlich höhere Nachkosten
 
Oben Unten