• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welchen Kühler?

haick.

Kabelverknoter(in)
Welchen Kühler?

hallo,

wie man aus der überschrift schon schließen kann will ich mir einen neuen cpu kühler anschaffen. zur zeit hab ich noch den standardkühler von intel drauf. der kühler sollte vor allem leise sein und genug leistung bringen für einen lange lanpartys. noch wichtig ist das ich eine geforce gtx 285 von palit drin habe mit diesem kühlsystem:

http://scr3.golem.de/screenshots/090...X285-2GB-2.jpg

(bei mir sind die heatpipes aus kupfer)

das gute daran ist das die karte relativ leise arbeitet der nachteil das die warme luft nicht so gut aus dem gehäuse abgeleitet wird. damit will ich sagen das der kühler auch eine gute leistung benötigt aber dennoch sehr leise sein soll.

hoffe ihr könnt mir das was gutes empfehlen.


mein system:
inte core 2 duo q6700 4x 2,66 ghz
4gb ddr2 ram 800mhz
geforce gtx 285 von palit
windows xp sp3
700 w nt von ocz
 

Scarry

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Welchen Kühler?

Freut mich das du mir da recht gibst, aber ich denke bei einem q6700 sind die 35 Euro für den Mugen 2 gut investiertes geld.
Bei 20 euro mehr ist ja nur der Kühler enthalten, da kommen ja nochmal 10 euro für einen guten Lüfter dazu, wenn das reicht.
Und für maximal 2-4 grad weniger ist das für mich nicht grade eine alternative 30 Euro mehr auszugeben;)

gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Scarry

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Welchen Kühler?

Die 5-7 Euro Unterschied sind aber auch zu hören ;)
Denn der Alpenföhn ist schon etwas lauter, weil die Lüfter nicht so gut sind
 

kress

Volt-Modder(in)
AW: Welchen Kühler?

Falls es ein Mugen 2 werden soll, dann würde ich ihn aber auch gut befestigen, nich das er das Mainboard abreißt beim Transport. Ich selber hab ihn mit nem Stück dicken Faden befestigt :)
 

hempsmoker

BIOS-Overclocker(in)
AW: Welchen Kühler?

Das is sowieso krank. Beim Ninja 2 von Scythe wird einem ja mehr oder weniger empfohlen, das Teil mit soner Rückplatte am MoBo festzuschrauben. Die Teile sind ja auch unverschämt groß... Da kann ich die Leute, die sich ne Wakü einbauen schon gut verstehen!
 

Scarry

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Welchen Kühler?

oh man....:what:
man kann den rechner nur am Kühler hochheben und da passiert nichts!
Wenn man sich ne wakü holen will dann muss man schon ein wenig mehr geld ausgeben um was vernünftiges zu haben.
Bevor der Lüfter vom MB abgeht, reißen ehr die löcher raus, und das dauert sehr lange bis das passiert:ugly:
 

Prinzpaddy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Welchen Kühler?

Die 5-7 Euro Unterschied sind aber auch zu hören ;)
Denn der Alpenföhn ist schon etwas lauter, weil die Lüfter nicht so gut sind

der mugen ist leiser?
ich dachte immer der groß clockner ist leiser
steht auch überall im inet
 

kress

Volt-Modder(in)
AW: Welchen Kühler?

der Mugen 2 lässt sich bei gut vorhandenem Airflow sogar ganz ohne lüfter betreiben ;). bei mir läuft der lüfter am Mugen trotzdem mit ca. 300-600 rpm, ziemlich unhörbar. :)
 

MrNice1975

PC-Selbstbauer(in)
AW: Welchen Kühler?

Wie wäre es damit eine kleine aber feine Wasserkühung für das Geld was du für einen sehr guten Luftkühler ausgeben würdest. Hir der Link
ARLT Computer Produkte GmbH

Kann ich nur unterschreiben! Bin vom Megahelms auf den H50 gewechselt, und meine Temps sind im Schnitt nochmal um gute 3°-5°C (Idle wie Last) gefallen!:daumen:

Und um diversen Ratschlägen vorzubeugen, ich habe einen sehr guten Airflow in meinem (gedämmten;)) HAF932!
 
Oben Unten