• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche Grafikkarte?

L45T1C

Schraubenverwechsler(in)
Hallo leute, ich brauche mal ein rat von erfahrenden leuten, ich komm ja total ducheinander mit den brassel... ich suche eine gute Grafikkarte für mein "neuen" pc, was ich mir zusammen stellen lassen möchte auf CSL-Computer.de, nur da gibs ja unzählige grafikkarten zur auswahl und ich surf schon den ganzen tag durch die gegend welche gut sein soll und bekomme nur kopfschmerzen bei den ganzen sachen. Bin total verwirrt.

Ich suche eine Gute und Günstige Gamer-Grafikkarte, wo ich z.B. Risen auf maximale auflösung spielen kann auf 1600x1050 (ohne AA dazu genommen) und auch die nachfolgenden spiele auf maximal spielen kann, zur zeit hab ich in mein Alten system eine 8800 GTS (siehe details unten) und bin jetzt auf der suche nach einer neuen, leistungsstärkere und effektiveren grafikkarte. Ich weiß garnicht auf was es bei sowas ankommt.. manche graka haben hier mehr mhz manche da und ach das ist alles so verwirrend...

Hier erstmal meine technischen Daten zu mein jetztigen system.

Mein:
CPU Typ: DualCore AMD Athlon 64 X2, 2200 MHz (11 x 200) 4200+
Motherboard: MSI K8N Neo4 Series (MS-7125) (4 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x4, 1 PCI-E x16, 4 DDR DIMM, Audio, Gigabit LAN)
3gb DDR ram
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8800 GTS (320 MB)

soooo das wäre das, jetzt schreib ich euch den neuen PC typ den ich mir ausgesucht habe und was ich mir kaufen möchte, fehlt nur noch die graka.

Ausgeguckter Neuer PC:
CPU: AMD AthlonTM II X4 620, 4× 2600 MHz
Motherboard: Gigabyte GA-MA785GM-US2H, Sockel AM2+, AMD 785G/SB710 Chipset, 1× ATA - UDMA 133, 5× SATA II, 1× eSATA, RAID support, 2× Firewire (IEEE 1394a), 6× USB 2.0, 1× PCIe X16, 1× PCIe X1, 2× PCI, 1× PS/2, 1× HDMI, ALC889A 7.1 Sound (HD-Audio)
8gb DDR2 ram
Grafik: --//-- ???

Hier mal der link zu den "kauf" PC da könnt ihr auch sehen welche grafikkarten mir zur auswahl stehen CSL-Computer, mein PC
ich hoffe ihr könnt mir da echt weiter helfen und mein durcheinander etwas sortieren und mit tipps und rat geben welche karte recht gut ist..
 

Hyper Xtreme

Freizeitschrauber(in)
8GB Ram ist bei nem Athlon II X4 total übertrieben =)

kauf dir 4GB DDR3 Ram in Verbindung mit einem Phenom II X4 955/65 und eben ne 5850 :-) da kannste eigentlich nichts falsch machen =)
 
M

M4tthi4s

Guest
Empfehlenswert ist eine ATI 4870 bzw. 4890 mit 1GB Speicher
oder wenn es NVIDIA sein soll eine GTX260 / GTX275.

Da die Auswahl bei dem Internet-Shop begrenzt und meiner
Meinung nach auch etwas überteuert ist, würde ich die GraKa
einfach woanders kaufen und selber einbauen.

Eine ATI 4870 1GB bekommt man schon für 130€.
 
TE
L

L45T1C

Schraubenverwechsler(in)
Wow super geil, danke für die schnelle antworten =)

@Hyper Xtreme:
Warum ist das übertrieben? Dachte immer je mehr desso besser =P Ich kenn mich da nicht wirklich mit aus, aber ich hab mir schon sachen angeschaut gehabt mit 4gb DDR 3 ram.. aber mir hat das board nicht gefallen, die meisten boards wo se das anbieten ist auf ASRock... und ich hatte damals nur probleme mit diesen board.. Und Gigabyte ist ne gute marke finde ich, jedenfalls hatte ich da nie probleme mit.

@AlterKadaver
und welcher von den beiden ist besser? Ich hab gehört das NVIDIA zur zeit die besseren grafikkarten hersteller sein sollen und ATI nur nachschieben soll um mit halten zu können. Aber besser wie meine jetztige sind die beiden alle mal oder? XD

@M4tthi4s
Ja leider und je nach konfiguration kannst du andere sachen auswählen.

@AMDPHENOMX3
Die hab ich mir auch schon angeschaut aber da war ich schon am zweifeln ob die nicht relativ gleich ist mit meiner 8800GTS viele sagen das die 8800 noch ne "dicke" graka ist und möchte mich ja nicht minimal verbessern.
 
H

hulkhardy1

Guest
Und das mit den 8 GB Ram ist ne gute Idee. 64 Bit Betribsystem vorrausgesetzt. Kannste unteanderem die Auslagerungsdatei abschallten.
 

Reeno

PC-Selbstbauer(in)
moin,

den rechner den du dir da aus gesucht hast, is nich optimal konfiguriert, alleine das netzteil is bestimmt ein noname netzteil(billig fabrikat), es geht nix über ein marken netzteil, ein gutes bekommst du schon für um die 50€!
am besten wäre wenn du dir selbst einen rechner zusammen stellen würdest, das geht sehr gut bei:
ALTERNATE - BUILDERS - PC-Systeme - PC-Builder

die schrauben dir deine wunsch pc zusammen und der kostet sogar weniger wie der, den du dir jetz ausgesucht hast!!!!wenn du bei den einzelnen komponenten hilfe brauchst, dann geb mir bescheid!?
 
Zuletzt bearbeitet:

HardwareTrace

Kabelverknoter(in)
Ich würde dir auch den Phenom II X4 955 empfehlen, dazu solltest du eine Radeon 4870 oder eine GTX 275 nehmen, je nach dem was du lieber magst Nvidia oder ATI. 8GB Ram ist wirklich übertrieben wenn du wirklich wert auf viel RAM legst und du meinst du brauchst das, reichten 6GB aus, aber so das was ich dir so für PC spiele empfehlen würde wären 4GB Ram
MFG
hardwareTrace
 

Singlecoreplayer2500+

Volt-Modder(in)
Genau, Budgetangabe wäre nicht schlecht.
ne GTX260 ist um einiges kräftiger als deine jetzige, nach Taktraten kannst nicht gehen, neue GPU`s u. CPU`s rechnen sehr viel effektiver pro Takt als ältere.
Die Phenoms sind sehr günstig, kann auch kein Argument finden keinen zu kaufen.
Allerdings sind die Athlons X4 620 & 630 allen momentanen Anforderungen gewachsen und liegen unter der 100€ Grenze.

Achso, Arbeitsspeicherbedarf ist Anwendungsabhängig und nicht beschränkt aufgrund von CPU Leistung, nur mal zur Info.
In diesen Fall reichen aber locker 4GB aber wiederrum hab ich noch kein Rechner gesehen der Nachteile durch zuviel davon hatte
 

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
Zum Thema Grafikkarte, kann ich dir - je nach Budget - zu einer HD 4870 raten. Die bekommst du momentan schon für 100€, hat zwar etwas weniger Leistung als die 4890, verbraucht aber auch stolze 30 Watt weniger. :daumen:
Darfs etwas mehr sein, nimm die 5850, die kostet aber auch gleich mehr als 250€. :P
Habs in nem anderen Thread schon geschrieben, wenn du unbedingt jetzt eine Grafikkarte kaufen willst, dann nimm die HD 4870, die reicht dicke. Ansonsten warte bis NVidia die neue Reihe rausbringt und schau dann ;)
 
Oben Unten