Welche Grafikkarte?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

oliver667

Kabelverknoter(in)
Hallo,

Brauche mal euren Input.

Ich möchte meine Radeln 590 Nitro + an meinen Sohn vormachen und suche gleichzeitig ein Upgrade. CPU ist ein Ryzen 5 3600. Gespielt werden sollen Anno 1800, Cyberpunk und AC Valhalla in WQHD.
Heute hätte ich eine Asus Strix 6600 XT für 550 € haben können, aber mich hat gestört, dass die Speicherbandbreite mit 128 schlechter bestückt ist als meine "alte" 590 Nitro.
Welche Modelle würdet Ihr empfehlen und zu max. welchem Kurs? Mehr als 550/600 € möchte ich keinesfalls investieren.

Danke schon mal.
Olli
 

Ion_Tichy

Freizeitschrauber(in)
Da bleibt ja als Alternative nur die RTX 3060 die etwas langsamer ist aber des bessere Featureset hat.
Theoretisch könntest du für die RX590 noch 300€ verlangen, da wäre der Aufpreis zur RTX 3070 oder RX 6700 moderat.
 

ShiZon

PC-Selbstbauer(in)
Schau mal hier:

RTX 3060 Ti


RTX 3060






Habe eben gerade noch einmal quer gelesen, die beiden Gigabyte RTX 3060 Eagle OC und Ti Eagle scheinen recht gute Grakas zu sein, vielleicht hat noch jemand anderes eine Idee.

@Ion_Tichy: Ähm, der TE möchte die Radeon 590 Nitro+ an seinen Sohn weiter geben.:-)
 

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
Heute hätte ich eine Asus Strix 6600 XT für 550 € haben können, aber mich hat gestört, dass die Speicherbandbreite mit 128 schlechter bestückt ist als meine "alte" 590 Nitro.
Und trotzdem haben beide unterm Strich die gleiche Memory Bandwidth. Das ist dann der Vorteil von DDR6 vs DDR5. Insgesamt liefert die 6600XT rund 90% höhere Performance als deine 590 in 1080p. Wenn Du nicht bereit bist Richtung 700€ für eine 3060TI zu investieren würde ich die 6600XT der normalen 3060 vorziehen.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Dir bleibt da eigentlich nur die 6600XT, die Speicherbandbreite ist in FHD kein großes Problem, eine 60er ist langsamer, teurer und lauter.
 
TE
TE
O

oliver667

Kabelverknoter(in)
Danke schon mal. Ich denke, es wird auf die 6600XT hinauslaufen. Haltet Ihr 550 € gemessen an den derzeitigen Umständen für einen akzeptablen Preis?
 

Markzzman

Software-Overclocker(in)
Danke schon mal. Ich denke, es wird auf die 6600XT hinauslaufen. Haltet Ihr 550 € gemessen an den derzeitigen Umständen für einen akzeptablen Preis?
Viel billiger wirste die leider zur Zeit nicht bekommen.

Würde eine von den dreien hier nehmen:
 

Ion_Tichy

Freizeitschrauber(in)
Danke schon mal. Ich denke, es wird auf die 6600XT hinauslaufen. Haltet Ihr 550 € gemessen an den derzeitigen Umständen für einen akzeptablen Preis?
Ich habe für meine RTX2070 gebraucht, 2 Jahre alt, 450€ bezahlt im Februar.
Die 6600xt ist ca. 15% schneller und neu mit Garantie.
Von daher denke ich ist das ok.
Zum Release gab es manche Karten für unter 400€.
 

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Du darfst auch gerne deine alten Themen, in denen du schon Tipps erhalten hast, einfach weiternutzen:


Da bitte weitermachen.


*closed*
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten