• Ihr möchtet selbst über spannende, neue PC-Komponenten, Peripherie und PC-Spiele berichten, habt aber noch keine Plattform dafür? Ihr kennt euch mit alter Hardware oder Retro-Spielen gut aus? Ihr möchtet neben Studium oder Job Geld verdienen? Dann solltet ihr euch noch heute bewerben - alle Infos gibt es im folgenden Link. https://extreme.pcgameshardware.de/threads/ihr-moechtet-pcgh-de-mitgestalten.620382/
  • In diesem Unterforum können nur PCGH-Redakteure Umfragen erstellen. Du willst selbst eine Umfrage ins Leben rufen? Kein Problem! Erstelle deine Umfrage am besten im Vorbereitungsforum und verschiebe den Thread anschließend in das thematisch passende Unterforum.

Welche Grafikkarte nutzt du derzeit zum Spielen? (Q3 2022)

Welche Grafikkarte nutzt du derzeit zum Spielen?

  • Radeon RX 6950 XT

  • Radeon RX 6900 XT

  • Radeon RX 6800 XT

  • Radeon RX 6800

  • Radeon RX 6750 XT

  • Radeon RX 6700 XT

  • Radeon RX 6650 XT

  • Radeon RX 6600 XT

  • Radeon RX 6600

  • Radeon RX 6500 XT

  • Radeon RX 5700 XT

  • Radeon RX 5700

  • Radeon RX 5600 XT

  • Radeon RX 5500 XT

  • Radeon VII

  • Radeon RX Vega 64

  • Radeon RX Vega 56

  • Radeon RX 590

  • Radeon RX 580

  • Radeon RX 570

  • Radeon RX 480

  • Radeon RX 470

  • Radeon R9 Fury X / Fury / Nano

  • Radeon R9 390X / 390

  • Radeon R9 380X / 380 / 285

  • Radeon R9 290X / 290

  • Andere oder ältere Radeon

  • Geforce RTX 3090 Ti

  • Geforce RTX 3090

  • Geforce RTX 3080 Ti

  • Geforce RTX 3080 12GB

  • Geforce RTX 3080 10GB

  • Geforce RTX 3070 Ti

  • Geforce RTX 3070

  • Geforce RTX 3060 Ti

  • Geforce RTX 3060

  • Geforce RTX 3050

  • Geforce RTX 2080 Ti

  • Geforce RTX 2080 Super

  • Geforce RTX 2080

  • Geforce RTX 2070 Super

  • Geforce RTX 2070

  • Geforce RTX 2060 Super

  • Geforce RTX 2060 12GB

  • Geforce RTX 2060 6GB

  • Geforce GTX 1660 Ti

  • Geforce GTX 1660 Super

  • Geforce GTX 1660

  • Geforce GTX 1650

  • Geforce GTX 1080 Ti

  • Geforce GTX 1080

  • Geforce GTX 1070 Ti

  • Geforce GTX 1070

  • Geforce GTX 1060

  • Geforce GTX 1050 Ti

  • Geforce GTX 980 Ti

  • Geforce GTX 980

  • Geforce GTX 970

  • Andere oder ältere Geforce


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.

Kraizee

PC-Selbstbauer(in)
@Kraizee
In den meisten Games könntest du ja die Grafikeinstellungen so hoch einstellen, dass die Grafikkarte wieder limitiert, außer in wenigen Szenarien. Vielleicht sinken die Preise weiter, vielleicht werden die auch so ausverkauft und die nächste Generation wieder teurer. Wer weiß... :ka:

Wäre die RTX 3060 noch etwas günstiger, würde ich jedem in einer ähnlichen Situation diese GPU empfehlen.
Grund:
-mit Geschwindigkeit zwischen RX 6600 und 6600 XT vergleichbar schnell, aber DLSS und weitere Vorteile (DLSS oft händisch aktualisierbar)
-je nach Game auch von langsameren CPUs noch auslastbar
-12 GiB VRAM für extreme Textur- und Streaming-Szenarien
-mit aktuellen BIOS-Versionen ist rBAR oft auch mit älteren CPUs möglich
-PCIe 3.0 16x statt 3.0 8x (bei entsprechender CPU in Kombination mit RX 6600 bis 6650 XT)

Nachteil:
-Performance-Sprung deutlich kleiner gegenüber RX 6700 XT / RTX 3060 Ti
Ungefähr so mache ich das auch zur Zeit: Die meisten Spiele laufen auf maximalen Details, dazu dann Radeon Chill mit 60-75fps, auf dass mir die Karte nicht die Stromleitung leer saugt.

Gegen eine Geforce spricht in erster Linie mein Freesync-Monitor :ugly: Oder waren die mittlerweile kompatibel zueinander?

Und ja: Unter 12GiB VRAM würde ich aktuell keine Karte kaufen.

die 6700XT ist doch nun kein Stromfresser. Da hat die Vega eigentlich eine schlechtere Effizenz.
Da haste völlig Recht. Bin schon froh, dass ich die Vega 56 habe, was die Effizienz angeht. Da noch schön Undervolting bei und die Rechnung bleibt bezahlbar.

Die 6700XT könnt ich mir noch effizienter vorstellen. Bin mal gespannt, wie die 7000er daher kommen - klingt ja nach mehr Leistung gegen (deutlich?) mehr Leistungsaufnahme ^^

Fun fact zum Schluss: Wenn es nach 3DMark geht (https://www.pcgameshardware.de/Graf...-AMD-Radeon-Nvidia-Geforce-Intel-Arc-1401247/), dann ist ne RTX 3060 so flott wie eine Vega 56 :sabber:
 

Bariphone

Software-Overclocker(in)
Da haste völlig Recht. Bin schon froh, dass ich die Vega 56 habe, was die Effizienz angeht. Da noch schön Undervolting bei und die Rechnung bleibt bezahlbar.

Die 6700XT könnt ich mir noch effizienter vorstellen. Bin mal gespannt, wie die 7000er daher kommen - klingt ja nach mehr Leistung gegen (deutlich?) mehr Leistungsaufnahme ^^
Effizienter machen kann man die alle. Alleine Aufgrund der rohen Leistung die die Dinger mitbringen. Meine 6800XT genehmigt sich out of the Box auf bis 264W alleine auf der GPU.
mit ein paar Handgriffen sind es nur 160-180W bei zu vernachlässigbaren Performance Einbußen.
Selbst meine RVII habe ich nur in dem Bereich betrieben dank UV.
 

Sonny330i

PC-Selbstbauer(in)
- AMD XFX Merc 319 6800 Non XT.
Läuft wie eine eins und ist auch optisch ne sehr schöne Karte. Hab die zwar für teuer Geld geholt, aber das war’s mir wert und die bleibt auch erstmal noch ein zwei Jahre.
In WQHD macht die einfach Spaß und die Leistung ist super 😊
 

Niza

PC-Selbstbauer(in)
(x) andere oder ältere GeForce

Ich nutze eine GTX 1650 Super.
Frage mich warum die nicht aufgeführt ist ?

Mfg :
Niza
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Naja, es ist eine 1650. Kreuz doch einfach die an.

Edit
Ich sehe gerade was du meinst. Bei der 1660 und 2060 haben sie die extra aufgeführt. Warum hier nicht, ist mir auch unklar. Vielleicht einfach vergessen. Ich hätte dennoch eher 1650 angekreuzt, statt andere/ältere.
 

SirMarc

Schraubenverwechsler(in)
Qualcomm Adreno 650😁😁😁😁
S20 plus.
Hab gerade kein PC. 😁😁😁

Ich kann alles spielen ohne das es Ruckelt. 🤣🤣

Im Letzten PC war eine Amd HD 7770 Gigahertz edition
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
PCGH_Raff

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Naja, es ist eine 1650. Kreuz doch einfach die an.

Edit
Ich sehe gerade was du meinst. Bei der 1660 und 2060 haben sie die extra aufgeführt. Warum hier nicht, ist mir auch unklar. Vielleicht einfach vergessen. Ich hätte dennoch eher 1650 angekreuzt, statt andere/ältere.
Modelle, die über Monate oder gar Jahre keine bis sehr wenige Stimmen bekommen, wandern in den "andere Grafikkarte"-Container, denn die Liste wäre irgendwann seeehr lang.

MfG
Raff
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
@SirMarc
Dann hast du dir ja das richtige Forum ausgesucht :schief:
Falls es dir nicht aufgefallen sein sollte, die Seite beschäftigt sich mit PCs und nicht mit Smartphones.
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Modelle, die über Monate oder gar Jahre keine bis sehr wenige Stimmen bekommen, wandern in den "andere Grafikkarte"-Container, denn die Liste wäre irgendwann seeehr lang.

MfG
Raff
Das hab ich mir schon so gedacht, nur wären es ja dennoch 1650er, 2060er usw.
Wollt ihr auch lieber "andere", oder eher Zähler beim eigentlichen Chip?
 

Dima1995

Komplett-PC-Käufer(in)
Also ich hab hier noch meine R9 290 umgebaut auf nen Accelero und dat Ding läuft und läuft und läuft.. Das Einzige, was nicht läuft.. ist meine Stromrechnung :D
 

SirMarc

Schraubenverwechsler(in)
@SirMarc
Dann hast du dir ja das richtige Forum ausgesucht :schief:
Falls es dir nicht aufgefallen sein sollte, die Seite beschäftigt sich mit PCs und nicht mit Smartphones.
Das war jetzt spass mit der Adreno, 😂😂 will ja Doch wissen was es neues gibt wenn ich den mal wider ein PC hab. 😁😁
Kann ja hier auch helfen hatte 35 Jahre lang ein PC. Und war als PC Techniker unterwegs.
 

DIY-Junkie

Freizeitschrauber(in)
Zur Zeit noch eine GTX 970. Ich liebäugle aber mit einer RX 6700 / 6700XT oder 6750XT, je nachdem, was im Winter das beste P/L Verhältnis ergibt.
 

GamingX

Freizeitschrauber(in)
[x] MSI RTX 3060 Ti Gaming X (natürlich undervoltet)


durch viele Grafikkartenverkäufe, war der Preis von 679 Euro für die 3060 Ti letztendlich gegenstandslos.
 

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)

Gigabyte Aorus GeForce RTX 3080 Xtreme Waterforce WB 10G LHR 1700 Euro (etwas zu früh gekauft) aber H²O Karten sind ja selbst jetzt so gut lieferbar hust; muss wohl jetzt meinen Kühlkreislauf umbauen im vergleich zu GTX 1080 kommt die Kühlung nicht mehr ganz mit über 45°C Wassertemperatur in Games

und

Gigabyte GeForce RTX 3060 Eagle 12G LHR 399 Euro

 
Oben Unten