• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche CPUs hattet ihr schon!?

Haasinger

PC-Selbstbauer(in)
Bin erst 24, daher keine wirklich alten:
Pentium 2 266Mhz
Pentium 4 1,8Ghz
AMD Sempron 2800+
AMD Athlon 64 X2 3800+
dann umstieg auf Notebooks:
AMD Turion X2 mit 1,8Ghz
Intel Core i5-2450M 2,5Ghz

zwar noch Glücklich mit i5 aber in stiller Vorfreude auf Zen
 

Fireb0ng

Freizeitschrauber(in)
Die woran ich mich noch erinnere
P3 800Mhz
P4 2,8Ghz
Athlon 64 3700+ (das ding lief wie Hund)
Q6600
T6600
I5 2400
I5 3570K

Der Athlon und der Q6600 waren echt lange im dienst (Q6600) ist es immer noch.
Für den Retrofaktor wir hatten damals eine Gurke mit Win95 und 33Mhz, wenn mann den TURBOKNOPF am Gehäuse drückte mit 66Mhz rannte:ugly:
 

lord_mogul

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Dann will ich auch mal:

Pentium MMX 200 (Mein erster eigener, erinnere ich mich immernoch gerne zurück)
Pentium 3 450 MHZ (OEM Katmai auf Slot 1, Sperrmüllfund, have aber trotzdem vor den mal zu testen)
Pentium 3 933 EB (Rennt immernoch im Retro-System)
Pentium 4 505J
Celeron 440 (Interessant was so ein Single Core Conroe kann, muss den nochmal gegen den P4 benchen)
Core 2 E4600
Core 2 Q6600
Core 2 E8400 (hat mir fast 8 Jahre lang gedient, und ist immernoch ziemlich flott)
Core 2 E8200
Xeon X5460 (der rennt derzeit mit 4.1 GHz in meinem late-midrange-System, hat den E8400 ersetzt)
Core i5 3570K (im Hauptrechner)

Man merkt alles Intel, hat aber eher mit der großen Reichweichte vom Sockel 775 und der aktuellen Marktituation zu tun.
 

Merowinger0807

Software-Overclocker(in)
386 SX20
486 DX33
486 DX66
Pentium 100
Pentium 166 MMX
AMD K6 2 350MHz
AMD K6-3 500MHz
Pentium 3 600
AMD K7 600 (Slot A war echt ne Umgewöhnung ;) )
AMD Duron 800
AMD Athlon 1800+
Intel Core 2 Duo E6400
Intel Core 2 Quad Q6600
Intel Core 2 Quad Q9300
AMD Phenom II x6 1055T
AMD FX 8370
Intel Xeon 1231v3
 

JanJake

BIOS-Overclocker(in)
Im Hauptrechner:

Intel Celeron 466Mhz Sockel 370 (1999)
Intel Celeron 2,93Ghz Sockel 478 (2003)
Intel Pentium 4 521J (lahme Krücke) (2005)
AMD Athlon X2 4400+ (Geniale CPU! gewesen) (2006)
AMD Phenom X4 9500 (schrott CPU gewesen!)
Intel Core 2 Quad Q9450
AMD Phenom 955BE
Intel Core i5 3570K
Intel Xeon X5650
Intel Core i7 3820
Intel Core i7 5820K

2. PC Aktuell

Intel Pentium G3258
AMD Phenom 965BE (noch unverbaut)

So nebenbei was mal herein kam und wieder weg ging.

AMD Athlon 3000+ / 3700+ / 3800+
AMD Sempron 3200+
Intel E6320 / E5400
Pentium E2160
AMD Athlon 5350

Nicht viele, aber werden noch mehr.
 

D4rkResistance

Software-Overclocker(in)
Ich erinnere mich nicht mehr wirklich an meine ersten PCs. Waren in erster Linie ausgesonderte Firmen-PCs meines Dads.
Meine erste CPU hatte auf jeden Fall 60 Mhz. Der zweite PC war ein Toshiba-Laptop mit 133 Mhz. Dann hatte ich glaube ich einen Ebay-PC mit 1,2 Ghz. Danach einen weiteren Ebay-PC mit einem Athlon X2 3200+. Danach wieder einen Ebay-PC mit einem Pentium D945 (2x 3,4 Ghz). 2011 kam dann der erste Eigenbau-PC mit einem i5-2500K (der immer noch läuft) und im März 2016 bin ich auf einen i7-6700K umgestiegen, den ich voraussichtlich wohl die nächsten 6-8 Jahre nutzen werden. :daumen:
 

defender197899

Freizeitschrauber(in)
Hier mal meine CPUs
Intel Pentium 100 ( mein erster Rechner gebraucht dahaben alle Arbeitskollegen ihre gebraucht hardware reingepackt)
Intel Pentium 200 MMX ( Kein viertel Jahr später hat mich der wahn gepackt. Ein Kumpel hat mir den zusammenbau erklärt )
Intel Pentium II 350( nach dem Board hab ich mir die Füsse platt gelaufen ein BX Board im AT Format von Gigabyte)
AMD Duron 600( mein erster AMD war preisleistung sieger damals )
AMD Athlon 1400 (Habe ich von nem Bekannten gekauft mit nem roten MSI Board)
AMD Athlon XP 2400+( damit habe ich meine ersten Overclockingversuche gemacht , war zu der zeit auch schon nicht mehr up to date )
AMD Athlon 64 3800+(War ein echt schnelles Teil zu Singlecore Zeiten , damit war ich wieder auf der höhe der Zeit )
Intel Core2Duo E 4300( Ich hatte damals wenig Geld und die ertsen Core 2 Duo der 6000er Reihe waren mir zu teuer , bis dann diese auf den markt kamen . Mein erster 2 Kerner.)
Intel Core I7 860 ( das war dann auch ein großer schritt 4 Kerne und 8 Threads , der läuft heute noch )
Intel Core I7 3770( ich hätte mal die 30€ mehr für den K ausgeben sollen , aber er läuft immer noch . schon mit dem dritten netzteil und 2. Board )
 
Zuletzt bearbeitet:

Flautze

Freizeitschrauber(in)
Puuh.

386-sx mit 20MHz Turbo
Intel Pentium 100 MHz
Intel P3 ???
...... (ich weiß nicht mehr, ob hierzwischen noch was war)
Core 2 Duo E8400
Phenom II X4 965 BE
Xeon 1231v3 (nur 1 Monat)
i7-6700K (aktuell)
 

Dreiradsimulator

Lötkolbengott/-göttin
Neben i5 4460, Core Duo T2400, E5200, E2220, Athlon XP 3000+ und Athlon 64 x2 3800+
Einen Phenom II x4 945
Einen P4/S478+775
Einen Celeron D /S478+S775
Einen E2160
Einen i3 2100
Einen E5400
Einen i5 2520m
 

Bariphone

Software-Overclocker(in)
Intel Pentium 133
AMD Athlon x2 1900Mhz (Notebook)
AMD Athlon
AMD Athlon X2 6000+ 3,0GHz
AMD Athlon XP 3,15Ghz
AMD Phenom II X4 920@ 3,4Ghz
I5 2500 3,3Ghz
AMD FX 8320E @ 4,4 Ghz
 
G

Gast201808272

Guest
AMD K6-2 450 MHz
AMD Athlon XP 2200+
AMD Athlon XP-M 2600+
AMD Athlon XP 3200+
AMD Athlon 64 3700+
AMD Athlon 2 X4 620

Das war meine AMD Ära, seitdem habe ich nur noch Intel gehabt:

Intel Core 2 Duo - eigentlich fast alle Modelle der 6000, 7000 und 8000er Reihe
Intel Core 2 Quad Q9300, Q9450 und Q9550
Intel Xeon X3360
Intel Core i7 920
Seitdem nur noch Xeons
Intel Xeon X3450
Intel Xeon E5620
Intel Xeon E5645
Intel Xeon X5650
Intel Xeon E5 2670 - aktuell

Bin also aktuell bei der Sandy Bridge Architektur angekommen. Bin ich altmodisch?
 

Pisaopfer

Software-Overclocker(in)
Intel 80486 DX2 66 MHz
Cyrix 6x86MX 166 MHz
AMD K6-II 3D 350 MHz
VIA Cyrix III 733 MHz
Intel Pentium III 700 MHz
Intel Pentium D 3400 MHz
AMD Athlon 64 x2 4200+ MHz
Intel Core2 Duo E8400 (Notebook)
Intel Core i5 2430M (Notebook)
Intel Core i3 3220
Intel Core i5 4690k
So in etwa müsste die Liste aussehen.
Vorher noch diverse Home Computer wie den Amiga 500 oder C64 und Atari ST auch 800XL, ich glaub das war es.
 
Zuletzt bearbeitet:

nWo-Wolfpac

Volt-Modder(in)
386SX/25Mhz
486DX/33Mhz
Pentium 60Mhz
Pentium 133Mhz
Pentium MMX 266Mhz
K6-2 500Mhz
Athlon Thunderbird 1333Mhz
Athlon XP 1800+
Athlon XP 3000+
AMD Athlon 64 X2 ????Mhz
Athlon Phenom II X4 940BE
I7-2600K
I7-5820K (Aktuell)

Ich hoffe ich habe keinen vergessen, aber ich denke das waren alle.
 

MOD6699

Software-Overclocker(in)
Selber hatte ich einen AMD 1700 (weiß leider das Modell nicht mehr), AMD Phenom II X6 und jetzt einen i5 6500

War/bin mit allen drei CPUs zufrieden
 

Triniter

PC-Selbstbauer(in)
Also ich hatte:
Pentium 1 100
AMD K6-2 400MHz
AMD Duron (Spitfire) 600 MHz
AMD Duron (Morgan) 900 MHZ
Bei den beiden Durons bin ich mir von der Frequenz her nicht ganz sicher, über 1 GHz war das aber noch nichts. Aber legendär war der Duron schon, Multiplikator per Bleistift freischalten.
Intel Pentium 4
Leider weiß ich hier nicht mehr genau was es für einer war, weder Modell noch Taktrate, ich vermute es müsste ein Northwood oder Prescott gewesen sein.
Intel Core2Duo 6600
Intel Core2Quad 6600 (jaja...)
Intel i5 2500
Intel i7 2600k (auch hier wieder eher mäßiger Leistungssprung)
Intel i7 6700k
 

Korn86

PCGH-Community-Veteran(in)
-Intel Pentium 1 133 MHz
-Intel Pentium 2 233 MHz
-AMD Athlon 700 MHz @ 900MHz
-AMD Athlon 900MHz @ 1000 MHz
-AMD Athlon XP 2000+ (Toroughbred)
-AMD Athlon XP 2800+ (Barton) @ Athlon XP 3200+
-AMD Athlon 64 3400+ Sockel (754)
-Intel Core 2 Duo E6600 @ 3GHz
-Intel Core 2 Duo E8400 @ 4GHz
-Intel Core i7 920 @ 3,4GHz
-Intel Core i5 4670K @ 4 GHz
-Intel Core i7 4790K @ 4,5 GHz

So langsam könnte mal wieder eine AMD CPU kommen....:ugly: :D
 

steffen1403

Komplett-PC-Aufrüster(in)
So ein 800mhz Prozi^^
AMD Sempron 3000 @1,8ghz (2005?)
Intel Core 2 Duo E8400 @3ghz(2008)
Intel Core i7 3770k @4,3ghz(2012)
Intel Core i7 2600k @4,2ghz(2014)
Intel Core i7 5820k @4,3ghz(2016)
 

Rangod

Freizeitschrauber(in)
Intel Pentium 133 Mhz
Intel Pentium II 233 Mhz
Intel Pentium III 850 MHz
AMD Athlon TB 1,3 GHz
AMD Athlon XP 1800+ - diesen habe ich direkt beim Einbau geschrottet. Damals gab es noch so lustige Schieberegler die die Spannung am Netzteil umstellten - Ups.
AMD Athlon 64 3800+
AMD Phenom II X4 820
Intel Core i5 3570k
Intel Core i7 6700k
 

cutterslade1234

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Haupt Pc:
Cyrix 133 MHz
PII 200 MHz
Duron 700 MHz @750 MHz
Thunderbird 1200@1350 MHz
Barton 2000+@ 2500 MHz
Amd X2 3800@ 2500 MHz
Intel core2duo 6550 @3200 MHz
Intel core2duo 8400@3600 MHz
Intel core2duo 8400@4050 MHz
Intel i7 ivy bridge @4025 MHz

HTPC:
Intel core2duo 6550
Intel core2duo 8400
Intel skylake 6500

Laptop i5 1.Generation

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 

ddawgg

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Intel P4 @ AldiPC '01
Athlon 64 3700+
AMD Phenom X4 9850 BE
AMD Phenom II X4 955 BE
AMD FX-6300 BE
Intel Xeon 1231v3
 

Testo250

Kabelverknoter(in)
Desktop
Intel Pentium 2
Intel Pentium 3
Intel Pentium 4
AMD Sempron 2800+
AMD Athlon II x3 440
Intel i5 4590

Laptop
Intel Core 2 Duo T7700
Intel Celeron N2840
Intel i5 7200U
 
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
MOS 8502
Cyrix P100+
Intel Pentium MMX 133
AMD K6-2 233MHz
AMD K7 500MHz
AMD Athlon XP 1800+
AMD Athlon XP 2700+
AMD Athlon 64 3800+
AMD Athlon 64 X2 3200+
Intel C2D E6600
AMD Phenom X3 720
AMD Phenom X4 955
AMD FX 8150
Intel Core i5 2550K
Intel Core i7 4770K
Intel Core i5 4690K
Intel Core i5 6500
Intel Core i7 6700K

Hab bestimmt irgendeinen vergessen oder falsch in Erninnerung.
 
P

pseudonymx

Guest
boahh an alles vor dem athlon x2 2770+ erinner ich mich nicht danach war alles vertreten aber wirklich genutzt hab ich folgende

AMD:
Athlon x2 2770+
phenom x4 (öhhhh 955 und 965? keine ahnung mehr)
phenom x6 (glaub 1055)
sogut wie alle i5 topmodelle( aus allen gens)sowie i7 4770k und 4790k
auf der arbeit alle i7 X topmodelle (aktuell 5960x)
nach dem i7 4790 hab ich nen jahr nen pentium g3258 anny genutzt der wurde jetzt durch nen skylake i5 6600k ersetzt möglich das der aber auch wieder rauskommt jenachdem was der i7 7700k kann und was AMD mit zen macht ;)
 

Gamer68

Komplett-PC-Käufer(in)
AMD 3800
AMD 4200x2
Intel E6420
Intel E6600
Intel Q6600
Intel Q9300
Intel i7 920
Intel Xeon w3520
Intel i5 750
AMD 965
AMD 1090T
Intel 2600K
Intel 3770K
Intel 3570k
Intel 4770k
Intel 6700k
Intel 6800k
 

Doggycat

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
1.C2D E6600
2.I7 2600
3.I5 4690
4.Celeron g3900 Sockel 1151
5.I7 6700k
6 hoffentlich irgendwas mit mehr als 4 kernen ��
 

sgdJacksy

Freizeitschrauber(in)
Ich mag auch mal:

Ti99/4A
80286 16Mhz
80386DX 33Mhz
Am486DX4 100Mhz
Pentium-S 133
Pentium III 450Mhz
Celeron 1000Mhz (Tualatin)
AMD Athlon XP 2600+ (Barton)
Intel P4 HT 3,2Ghz
AMD 64 3200+ (Venice 754 :-( )
Pentium D 805
Core2Duo E6400 (Conroe)
Core2Duo E6600 (Conroe)
Core2Quad Q6600 (Kentsfield)
Pentium E2200 (Allendale)
Core2Duo P8800 (Mobil)
Xeon X5482
i5 4690
i7 4790k
 
Zuletzt bearbeitet:

LastManStanding

PCGH-Community-Veteran(in)
ich behalte meine immer recht lange.. ist günstiger^^

Einen K5 und K6 genau weiß ich das nicht mehr

AMD Duron 800
AMD Duron 1800
AMD Athlon 64 3500+ Winchester - noch im Einsatz
AMD Athlon 64 X2 4800+ Toledo - Noch im einsatz
AMD FX 8350 Visehra - im Einsatz
Hoffentlich bei Lohnen ZEN den Dicksten^^ :-0
 

Magera

Freizeitschrauber(in)
Himmel wenn man das hier so liest traut man sich fast garnicht was dazu zu packen :-/

Ich mach es trotzdem :D

Pentium 2
2 x Pentium 3
Pentium 4
Core 2 Duo E8600 (glaub ich) ( Mobilprozessor im Laptop)
AMD Phenom II x 4 950 Black Edition
Intel I7 4790 K
 

PCGHGS

PCGH-Community-Veteran(in)
PCGHGS schrieb:
2001: Pentium 4 mit 1,8 GHz bis 2008(!)
2008: Phenom I X4 9600 BE
2009: Core 2 Duo P8600
2010: Phenom II X6 1055T (verkauft)
2011: Athlon II X2 220 (verkauft)
2012: Athlon II X3 435 (verkauft)
2012: Core i7-3930K @4,2 GHz bei 1,22V (Herbst 2013 defekt :()
2013: Core i7-4770K (verkauft) & Core i7 4930K @4,0 GHz (1,104V)
2015: Core i7-4820K & Core i5-6500 (F@H-PC)
update:
2017: Ryzen 7 1700
 

edge1984

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Desktop
Intel Pentium 2 350 mhz (OC 395 mhz)
Intel Celeron A 400 mhz
AMD Duron 1000 mhz
Intel Pentium 3 1000 mhz
AMD Athlon Thunderbird 1000 mhz (Heute noch im Retro PC)
AMD mobile Athlon XP 2200+ 1800mhz
AMD Athlon Barton 3000+ 2200 mhz
AMD Athlon Sempron 3000+ 2000 mhz
AMD Athlon 64 X2 5200+ 2*2600 mhz (Retro PC 2)
AMD Athlon 2 X2 260 2*3200 mhz (Arbeits PC)
VIA Eden nano 8000 800 mhz (als Internet Radio)
AMD Phenom 2 X4 960T Black Edition 4*3000 mhz (OC 3400 mhz/ Turbo 3600 mhz) (Haupt PC)

mobile
Intel Pentium MMX 233 mhz
AMD Turion 64 X2 TL-50 2*1600 mhz (Notebook)
Intel Atom N440 1660 mhz:daumen2: (Netbook)
Intel Pentium B980 2*2400 mhz (Notebook)
Intel Atom x5-Z8300 4*1440 mhz Turbo 1840 mhz (Windows Tablet)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten