• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

welche cpu soll ich mir holen

Dr Zoidberg

PC-Selbstbauer(in)
Guten tag
ich bins mal wieder
ich hab mir demletzt das asus p5q mainboard geholt
damit ich aus meiner fpu ncoh etwas rausholen kann und damit ich irgendwann ne neue cpu holen kann die dann ncoh draufpasst
naja leider passt meine jetzige cou (intel pentium d 805 + ) ncihtm ehr drauf und mein bildschirm bleibt schwarz
naja erstmal dachte ich waaaaa das mb is am sack und habs umgetauscht
naja beim 2. hab cih mal genauer gelesen
und da stand es ganz klein und unauffälligh
unterstützt nur 45 nm cpu´s
toll
meine cpu hat ist aber in 90 nm technologie gebaut

jetzt brauche ich ne neue cpu
die alte wird zur 2. rechner cpu
die neue cpu soll maximal 120€ kosten
und gut übertaktbar sein
ich habe cmih leider cniht genügend informiert ob es gerade irgendein geheimtipp gibt da cih nicht darauf gefasst war ne neue cpu zu kaufen
und desshalb bitte ich euch um hilfe
und danke schonmnal im vorraus
:hail:
 

Lee

BIOS-Overclocker(in)
AW: welche cpu soll cih mir holen

Intel C2D E7200 wäre was für dich.

Das das P5Q nur 45nm CPU´s unterstützt halte ich jedoch für Unsinn...
 

xTc

Volt-Modder(in)
AW: welche cpu soll cih mir holen

und da stand es ganz klein und unauffälligh
unterstützt nur 45 nm cpu´s

Quatsch - Das bedeutet, das das Board diesen Fertigungsprozess unterstüzt. ;) Es gibt hier im Forum genug Leute die auch einen 65 nm Prozessor auf dem Board fahren.

Weiterhin hättest du vorher mal einen Blick in die "CPU Support List" werfen sollen. Dann hättest du gesehen, dass das Mainboard deine CPU nicht untersützt.

Das Board untersützt CPUs ab einem FSB von 800MHz (reale 200MHz). Dein Intel Pentium D 805 + hat einen FSB von 533MHZ (Reale 133MHz) und läuft somit nicht.

Für unter 120,00 Euro bekommst du schon einen Intel Core 2 Duo E8300.

Gruß
 
TE
D

Dr Zoidberg

PC-Selbstbauer(in)
AW: welche cpu soll cih mir holen

aso ok
na dann
egal aufjeden fall is die cpu nciht kompatiobel
wieso is ja eigendlcih acuh egal ^^
ja ich glaub cih hol mir den e8300 hab mir das mal durchgelesen und halte den für eine gute wahl
wenn jemand einen besseren vorschlag hat
dann lasse cih mich aber auch überzeugen
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Dann greif zum E8300 und dem Asus P5Q Pro.
Eine ATI 4850 rundet das ganzr ab und mit einem günstigen 800MHz RAM Paket (2x 2GB) hast du einen guten Rechner.
Spare aber nicht am Netzteil. Nimm da was von den Markenherstellern.
 

Katamaranoid

Software-Overclocker(in)
Dann greif zum E8300 und dem Asus P5Q Pro.
Eine ATI 4850 rundet das ganzr ab und mit einem günstigen 800MHz RAM Paket (2x 2GB) hast du einen guten Rechner.
Spare aber nicht am Netzteil. Nimm da was von den Markenherstellern.

da kann ich nur zustimmen ^^
beim netzteil bin ich persöhnlich ein fan von Tagan u BeQuiet! :D
ich finde die bauen super netzteile mit schön hoher effizienz :daumen:
bei dem paket was du dann hättest reichen auch locker 500Watt :)
ich such ma 2 raus ^^ die stehen dann im edit
 

Brunsi93

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ja ich finde den E8300 der passt und ich kann mich meinen vorredner nur anschließen mit der HD4850 hast du ein gutes System!Habe übrigens auch die HD4850 und bin damit sehr zufrieden die Hamoniert mit meinen E8400
bestens!Und gegen das P5Q ist sowieso nichts zusagen!
Als Netzteil kann ich auch das Corsair VX450w und das beQuiet 400Watt empfehlen die sollten
Locker Reichen!hier> das Corsair und das beQuiet hier>
Gruß Brunsi:daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten