• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche 670, oder doch 760?

enrager7

PC-Selbstbauer(in)
Hallo PCGH Community,

ich wollte mir seit längerem einen neuen Monitor zulegen und will das Anfang Oktober tun.
Bräuchte allerdings eine neue brauchbare Grafikkarte für die Full HD Auflösung. (zum Zocken)

Da ich wieder eine nVidia haben will dachte ich an die GTX670 und GTX760.

Die 670 soll einen Tick schneller sein als die 760. Beide sind so ca. im selben Preisbereich. Die 770 ist mir leider etwas zu teuer. :(

Welche Karte würdet Ihr mir empfehlen und von welchem Hersteller?

Vielen Dank!


_____________________________
Aktuelles System:

Gigabyte P55A-UD3
i5-750 @ 3,60 ghz
12gb RAM 9-9-9-25 @ 1600 mhz
XFX HD6870
_____________________________
 

Teutonnen

Lötkolbengott/-göttin
Anfang Oktober? Dann solltest du erst mal das Release der HD 9000 abwarten, vielleicht gibt es da ja was zu holen.
 

purzelpaule

Software-Overclocker(in)
Anfang Oktober? Dann solltest du erst mal das Release der HD 9000 abwarten, vielleicht gibt es da ja was zu holen.

er will aber nicht mehr als 300 € ausgeben und AMD wird sicher erst die Top-Modelle veröffentlichen und die werden bestimmt nicht günstiger sein... außerdem kauft man dann , wenn man auch Leistung braucht
 

Teutonnen

Lötkolbengott/-göttin
Hallo PCGH Community,

ich wollte mir seit längerem einen neuen Monitor zulegen und will das Anfang Oktober tun.
Bräuchte allerdings eine neue brauchbare Grafikkarte für die Full HD Auflösung. (zum Zocken)


Deshalb würde ich wie gesagt warten. Wenn die HD9er wirklich eine harte Konkurrenz darstellen, fallen die günstigeren 770er vielleicht unter 300€.
Wenn nicht, kann man dann immer noch kaufen und hat nichts verloren. So wie ich den TE verstehe, braucht er die Karte sowieso erst, wenn der neue Monitor da ist.
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
er will aber nicht mehr als 300 € ausgeben und AMD wird sicher erst die Top-Modelle veröffentlichen und die werden bestimmt nicht günstiger sein... außerdem kauft man dann , wenn man auch Leistung braucht

Der Spruch wird zwar oft genutzt hier, dennoch nicht gerade ratsam, vor allem da die neuen Karten von AMD schon vor der Tür stehen...
Von dem her warte lieber die paar Tage ab, so wenig Geduld sollte man aufbringen können, zumal es sich Preis/Leistungstechnisch lohnen könnte.
 
TE
E

enrager7

PC-Selbstbauer(in)
Hmm, mal eine Andere Überlegung:

Wenn ich mir eine 7970 hole, kann ich meine alte HD6870 als "Unterstützungskarte" benutzen?
Mein Board (Gigabyte P55A-UD3) hat wohl Crossfire-Unterstützung und einen freien PCIe slot welcher aber nur x4 läuft.
 

crys_

Software-Overclocker(in)
Das Geht nicht. Das was du da machen willst ist ein CrossFire System, das geht nur mit zwei gleichen Karten oder mit zwei sehr nah verwandeten Karten (z.B. 7970 und 7950 müsste gehen). Aber auch dann würde die 7970 auf 7950 Niveau gedrosselt werden

-> Vergiss es :D

Außerdem ist ein CF oder SLI mit einem x4 PCIe Slot nicht empfehlenswert weil du massive Lesitungseinbussen hast durch den Flaschenhals
 
TE
E

enrager7

PC-Selbstbauer(in)
Mhh dachte ich mir schon :)

Wie schaut es mit 3D aus? Ich will mir nen ASUS VG248QE kaufen. Geht das auch mit ner 7970?
Habe gehört man braucht da nVidia, weswegen ich mich auch für eine nVidia Karte entscheiden würde.
 

LTB

Software-Overclocker(in)
Für 3D braucht man quasi Doppelte Leistung, da würde ich unter MGPU derzeit nicht anfangen mit.
 
TE
E

enrager7

PC-Selbstbauer(in)
Ich hab doch ein single gpu System, oder habe ich an deinem Post etwas falsch verstanden? So wie ich das verstanden habe ist ein Multigpu-system nicht zu empfehlen? Ist das nicht andersrum, da du ja meintest, da man mehr Leistung braucht?
 

LTB

Software-Overclocker(in)
Also um 3D in voller Pracht genießen zu können ist SLI/CF schon ratsam. Oder eben eine GTX780. Das frisst enorme Leistung, außer du schraubst natürlich die Auflösung runter und Details.
Ich wollte damit nur sagen dass wenn du 3D spielen willst dir über Leistung deiner GPU gedanken machen musst.
 
TE
E

enrager7

PC-Selbstbauer(in)
Noch mal als Zusammenfassung:

Ich weiss echt nicht was ich machen soll...

670, 680, 770, oder 7970.. Und dann auch noch vom welchen Hersteller?

Absolute Schmerzgrenze sind 350€, aber weniger ist mehr^^ :D Wie gesagt warte ich auf jeden Fall noch bis Release der 9-er Serie.
Würd aber schon gerne mal vorher einen Plan haben wollen.

Jedenfalls soll auch BF4 flüssig laufen und GTA5 (falls es denn auf dem PC kommt).
Da ich 3D wohl vergessen kann, würde ich auch eine Radeon kaufen. Hatte mit meiner 6870 keinerlei Probleme.
 

crys_

Software-Overclocker(in)
Also für 350€ wirst du eine GTX 770 bekommen und das würde ich dir dann auch empfehlen, wenn die neuen Radeons da sind geht da auch noch sicher bisschen was am Preis ;)
Welcher Hersteller? Den den du für den Preis bekommst, bei den 770ern wirst du für 350€ keine große Auswahl haben...

Frage ist halt auch ob du BF4 etc unbedingt auf max Settings spielen musst oder ob dir Mittel reicht. Wenn Ja, kauf für 210€ eine Asus GTX 670 Mini oder eine inno3D GTX 760 HerculeZ und erfreu dich an deinen ersparten 140€ :D

Wobei dein Prozessor halt auch nicht mehr der neuste ist, aber das dürfte sich noch nicht schneiden, außer bei BF4 mit 128 Spielern auf einer Map :ugly:

Oder du wartest einfach paar Wochen und guckst was AMD in dem Bereich bringt ;)
 

Teutonnen

Lötkolbengott/-göttin
TE
E

enrager7

PC-Selbstbauer(in)
Noch ne Frage zum Monitor: Beim Kauf eines ASUS VG248QE, ist da eine Pixelfehlerprüfung notwendig? Wie oft kommt sowas vor?
 
Oben Unten