• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche 2-Ggig-Riegel²

-=Hur-I-caN=-

PC-Selbstbauer(in)

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
AW: Welche 2-Ggig-Riegel²

Der OCZ ReaperX ist zwar breiter als normale RAMs aber man damit trotzdem 4 Bänke ohne Probleme belegen. Ich würde dir zum 1. raten ;)
 

low-

Freizeitschrauber(in)
AW: Welche 2-Ggig-Riegel²

ich würde die reaper nehmen! kann man super ocen ;) und was ist an 8Gig so schlecht? bei nem 64bit system ist das doch gut :D
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
AW: Welche 2-Ggig-Riegel²

GLaube nich das der Kühler auf die Ersten passt, weil der Heatspreader ziemlich hoch ist. Man kann aber ruhig auch zu den anderen OCZ Reaper greifen, mit den kleineren Heatspreader, weil die auch ne ausreichende Kühlleistung haben
 

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: Welche 2-Ggig-Riegel²

Ich glaube das auf beiden Riegeln die selben Chips drauf sind und die Reaper nur teurer sind weil sie diesen überdimensionierten Heatspreader haben insofern würde ich die günstigeren kaufen weil 50 nur für einen Kühler oben drauf ist viel zu viel.

Ich habe mir auch die normalen gekauft die du dir ausgesucht hast Platin Edition aber ich kann die irgendwie nicht über 500 MHz takten da gibt es Probleme mit meinen Teilern oder so komischer weise geht der Speicher bei mir so bis 530 MHz wenn ich die CPU weit zurücktakte dann kann ich ihn übertakten sonnst aber nicht wenn der FSB über 400 MHz steht gehen nur bis 499.2 MHz.

Das tolle ist auch an den Dingern, die passen unter den IFX-14 alle RAM Module mit einen zusätzlichen Kühler der über die normalen RAM Module hinausgeht passen da nicht mehr drunter weil ich auch kein mainboard kenne bei dem der Abstand so groß ist zwischen Sockel und RAM Slots das da was gehen würde.
 
Oben Unten