Weiterhin Prpbleme mit BSOD wegen ntoskrnl

LordAinzalot

PC-Selbstbauer(in)
Hallo Freunde die 2te,
jetzt bräuchte ich mal die Windows Pros hier. Also, ich war jetzt einige Tage im Windows Forum unterwegs, da ich ja immer wieder mal BSODs habe, so alle drei Wochen. Da war ein sehr netter Typ, der sich echt ordentlich Mühe gegeben hat. Er ist sich mittlerweile sicher, dass USBXHCI Treiber für die Bluescreens verantwortlich ist. Er hat da zwei asbachuralte Treiber gefunden von Silicon Labs, die wurden offenbar durch irgendeine Software mit installiert. Die müssen runter! Wir haben jetzt schon einiges probiert die zu finden aber es will nicht klappen.
Wir haben die mit Autoruns und dem Drivestoreexplorer gesucht aber sie sind nicht auffindbar. Ich möchte ungern mein System neu aufsetzen aber die Screens nerven halt.
Wer sich den Verlauf unseres Austausches anschauen möchte,
https://answers.microsoft.com/.../1fc5067d-1b18-4675-be6e...
Vielleicht hat ja noch jemand ne Idee.
Wie immer vielen Dank im voraus
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten