Weitere Playstation Exklusives für den PC geleaked (Demons Souls, Horizon Forbidden West, God of War, Grand Turismo 7 , Ghost of Tsushima...)

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Oh oh, die PlayStation Fanboys schäumen bestimmt, wenn das die Runde macht :D.
Naja, die krallen sich jetzt an die "zeitliche" Komponente. Wenn man das braucht mit den Exklusives, bitte. Für Spieler ist das Mist und daher befürworte ich die Entwicklung und finde es gut von Sony, dass sie sich da an MS orientieren und es nachahmen, was eben auch bedeutet, dass MS dahingehend die richtige Strategie fährt. :-)

MfG
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Crysis 4 auch geleakt. 😱

Wenns kommt dann ist es sowieso ein Game für alle modernen Plattformen.

So ein Crysis Reboot exklusiv für den PC. Oh man darauf hätte ich Lust ^^

Mit Crysis bin ich damals so richtig zum PC gewechselt. Von Playstation 2 zu Crysis mit einer Nvidia 8800 Ultra :D

Mit die beste Zeit die ich hatte was das PC Gaming betrifft. Das waren Galaxien von Unterschiede. Danach weiter an der Grafik gemoddet unter Win XP. Es sah so gut aus :love:

Wo bin ich 2021 gelandet? Mein RTX3090 verkauft wegen der Playstation 5 und der Xbox Series X :ugly::ugly::ugly:

So ändern sich die Zeiten ^^
Naja, die krallen sich jetzt an die "zeitliche" Komponente. Wenn man das braucht mit den Exklusives, bitte. Für Spieler ist das Mist und daher befürworte ich die Entwicklung und finde es gut von Sony, dass sie sich da an MS orientieren und es nachahmen, was eben auch bedeutet, dass MS dahingehend die richtige Strategie fährt. :-)

MfG

Die Entwicklung ist schon seltsam unter den Konsolen. Am meisten profitiert da der PC meiner Meinung nach. Diese ganzen zeitlichen Deals sind für alle schlecht. Man ist auf Plattform X angewiesen und alle anderen müssen warten. Wenns dann auch dort verfügbar ist, kauft man es sich vielleicht nicht mehr da das Interesse verflogen ist. Im schlimmsten Fall schadet es dann den Spiele Entwickler so sehr das man keine weiteren Projekte verwirklichen kann.

Bei reinen exkliven Produktionen finde ich das völlig okay. Man braucht ja Argumente für die eigene Plattform. Alles andere finde ich für uns Gamer als hinderlich.
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Wenns kommt dann ist es sowieso ein Game für alle modernen Plattformen.
Wenn Crysis 4 wirklich erscheint, dann als Battle Royal *duckundweg* :fresse:

was eben auch bedeutet, dass MS dahingehend die richtige Strategie fährt.
Es bessert sich zumindest. Trotzdem wäre es schön Spiele plattformübergreifend Spielen zu können, ohne das es jedes mal Stunk gibt weil es wieder so ein Exklusiv-Mist ist. -.-
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Alles richtig gemacht, denn Preis Leistung bei GPUs stimmen gar nicht mehr.

MfG

Hatte dich auch noch zitiert ^^
Mir fehlen da zur Zeit einfach die Spiele für so eine Karte. Der optische Mehrwert zu 300 Watt Plus Karten ist dieses Jahr nicht sehr hoch. Jedenfalls meiner Meinung nach. Bin gespannt ob man 2022 wieder mehr Optik für sein Geld bekommt.
Wenn Crysis 4 wirklich erscheint, dann als Battle Royal *duckundweg* :fresse:

Wenns geil aussieht und spielerisch motiviert, gerne. Rein vom Setting und von den ganzen Möglichkeiten des Anzuges wäre das sicher ganz geil.

Dazu eine belebte Tierwelt oder gar Städte / Ruinen.

Man Ey ich will einfach mal wieder ein Next Gen Crysis :D
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Bin gespannt ob man 2022 wieder mehr Optik für sein Geld bekommt.
Es krankt nicht nur an der Optik, sondern auch an den Möglichkeiten im Spiel. Was bringt mir AC oder Cyberpunk wenn meine Handlungen gefühlt nur minimale Auswirkungen auf die Spielwelt haben? Ich will der Welt meinen Stempel aufdrücken, und nicht von Sammelzeug zu Sammelzeug wandern. Wieso finden Features wie NEMESIS so wenig Anklang bei anderen Entwicklern? Patent hin oder her, man könnte hier einiges machen. Die KI im allgemeinen ist noch ausbaufähig. Wo ist der Realismus wenn ich mit einem Raketenwerfer an die Wand bolze, und die Wand noch steht? Oder wenn ich mit dem Panzer an einer Steinmauer hängen bleibe? Die Liste lässt sich unendlich weiterführen....

Man Ey ich will einfach mal wieder ein Next Gen Crysis :D
Ich auch, aber bitte nicht nur in der Stadt. Und wenn schon Stadt, dann bitte mit dauerhafter Option sich durch die Ubahn und Kanäle bewegen zu können.

Stell dir mal vor, du führst ein Team wie Prophet in Teil 1 rund um den Globus. Du kannst auch gerne einen Hauch Taktik mit einbringen, wie damals bei Republic Commando. Das alles mit der aktuellesten Cryengine, sowie verschiedenen Enden und einer frei begehbaren mobilen Basis (Hybrid aus U-Boot und Carrier?!) die sich ausbauen lässt um diverse Vorteile/Upgrades im Spiel zu erhalten. Du schickst Teams ähnlich wie in Chernoblyite auf Missionen, kannst aber jederzeit unterstützend dazu kommen. Die Ergebnisse dieser Missionen haben wiederum Auswirkungen auf die Story und Spielwelt. Das ganze natürlich mit plattformübergreifenden Coop und Permadeath-Option. Das alles garniert mit anforderbaren Luftschlägen, Fahrzeugen und sinnvollen Nebenmissionen etc. und ab geht die Post.

Szenewechsel. Auf der anderen Seite der Welt wird ein anderes Team (oder aber die Gegenseite?) direkt von den Handlungen deines Teams beeinflusst. Daraus ergeben sich nun ganz andere Probleme/Aufgaben/Missionen für dieses Team. Neues Team, neue Basis, neue Level, Missionen etc.

Das Potential wäre einfach riesig....
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Es krankt nicht nur an der Optik, sondern auch an den Möglichkeiten im Spiel. Was bringt mir AC oder Cyberpunk wenn meine Handlungen gefühlt nur minimale Auswirkungen auf die Spielwelt haben? Ich will der Welt meinen Stempel aufdrücken, und nicht von Sammelzeug zu Sammelzeug wandern. Wieso finden Features wie NEMESIS so wenig Anklang bei anderen Entwicklern? Patent hin oder her, man könnte hier einiges machen. Die KI im allgemeinen ist noch ausbaufähig. Wo ist der Realismus wenn ich mit einem Raketenwerfer an die Wand bolze, und die Wand noch steht? Oder wenn ich mit dem Panzer an einer Steinmauer hängen bleibe? Die Liste lässt sich unendlich weiterführen....


Ich auch, aber bitte nicht nur in der Stadt. Und wenn schon Stadt, dann bitte mit dauerhafter Option sich durch die Ubahn und Kanäle bewegen zu können.

Stell dir mal vor, du führst ein Team wie Prophet in Teil 1 rund um den Globus. Du kannst auch gerne einen Hauch Taktik mit einbringen, wie damals bei Republic Commando. Das alles mit der aktuellesten Cryengine, sowie verschiedenen Enden und einer frei begehbaren mobilen Basis (Hybrid aus U-Boot und Carrier?!) die sich ausbauen lässt um diverse Vorteile/Upgrades im Spiel zu erhalten. Du schickst Teams ähnlich wie in Chernoblyite auf Missionen, kannst aber jederzeit unterstützend dazu kommen. Die Ergebnisse dieser Missionen haben wiederum Auswirkungen auf die Story und Spielwelt. Das ganze natürlich mit plattformübergreifenden Coop und Permadeath-Option. Das alles garniert mit anforderbaren Luftschlägen, Fahrzeugen und sinnvollen Nebenmissionen etc. und ab geht die Post.

Szenewechsel. Auf der anderen Seite der Welt wird ein anderes Team (oder aber die Gegenseite?) direkt von den Handlungen deines Teams beeinflusst. Daraus ergeben sich nun ganz andere Probleme/Aufgaben/Missionen für dieses Team. Neues Team, neue Basis, neue Level, Missionen etc.

Das Potential wäre einfach riesig....

Da kann ich eigentlich nur eins zu erwidern

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Hatte dich auch noch zitiert ^^
Mir fehlen da zur Zeit einfach die Spiele für so eine Karte. Der optische Mehrwert zu 300 Watt Plus Karten ist dieses Jahr nicht sehr hoch. Jedenfalls meiner Meinung nach. Bin gespannt ob man 2022 wieder mehr Optik für sein Geld bekommt.
Ich bin da viel radikaler, der optische Mehrwert besteht doch gar nicht, wenn man sich anguckt "wieviel" man mehr bezahlen muss, für minimalst bessere Optik, Frame kommen dabei ja nicht einmal rum und ohne "Schummeltechniken", die die tatsächlich Auflösung reduzieren, wäre das noch nicht einmal möglich. Dafür darf man sich dann aber der minimalen Verwendung von RT sicher sein, die aber kaum jemand im immersiven Spiel und abseits von Standlupen-Screenshot-Vergleichen wahrnimmt also, alles richtig gemacht. Mehr als 400 € für eine Gpu brauchts einfach nicht, wie ich finde. Die GPU Preise sind aktuell und schon seid Längerem, seid der 20er Serie von Nvidia, wo massiv an der Preisschraube gedreht wurde, vor allem im midrange, eine riesen Sauerei, dass darf man eigentlich nicht unterstützen.

MfG
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
MONEY natürlich. Sony hat mit ein paar Spielen ausprobiert, ob man eigenen, älteren Titeln nochmal einen Neustart verschaffen kann und wie sich rausgestellt hat, sind die Leute sogar bereit, sich die Titel auf einer neuen Plattform gleich nochmal zu kaufen.
Was für eine Überraschung?
Viele alte Konsolentitel würde ich mir noch mal für den PC kaufen.

Sony wird Milliarden verdienen.

Hoffentlich kommt BIg N irgendwann auch mal auf den Trichter.
Banjoo Kazoii oder Starfox auf dem PC - ein Traum!
 

Karotte81

Software-Overclocker(in)
Ja, spielt "ihr" mal GoW, während "wir" bereits Teil 2 daddeln :ugly:

Finde es auch absolut positiv, sollen se ruhig alles veröffentlichen, aber aktuell und zeitnah wird das nie geschehen, sonst würde Sony nur ihre eigenen Konsolen obsolet(er) machen.

Hab übrigens auch beide Spiele bisher nochmal gespielt, Horizon war eine Wucht mit mehr als 30fps. Days Gone in Hammer Optik(+60fps)ebenfalls. Die alten Ps4 Games in hübscher und flüssig, immer her damit, ist mindestens interessant zu schauen wie es aussieht.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Was für eine Überraschung?
Viele alte Konsolentitel würde ich mir noch mal für den PC kaufen.

Sony wird Milliarden verdienen.

Hoffentlich kommt BIg N irgendwann auch mal auf den Trichter.
Banjoo Kazoii oder Starfox auf dem PC - ein Traum!
Die PC Umsetzungen von Horizon und Days Gone bieten mehr Verbesserungen als so manches Remaster, die auch gekauft werden. Warum also nicht?
Interessant finde ich das Sony das mittlerweile wohl auch bemerkt hat und Uncharted 4 PC auch gleich als Remaster für PS5 bringt. :ugly:
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Ich bin da viel radikaler, der optische Mehrwert besteht doch gar nicht, wenn man sich anguckt "wieviel" man mehr bezahlen muss, für minimalst bessere Optik, Frame kommen dabei ja nicht einmal rum und ohne "Schummeltechniken", die die tatsächlich Auflösung reduzieren, wäre das noch nicht einmal möglich. Dafür darf man sich dann aber der minimalen Verwendung von RT sicher sein, die aber kaum jemand im immersiven Spiel und abseits von Standlupen-Screenshot-Vergleichen wahrnimmt also, alles richtig gemacht. Mehr als 400 € für eine Gpu brauchts einfach nicht, wie ich finde. Die GPU Preise sind aktuell und schon seid Längerem, seid der 20er Serie von Nvidia, wo massiv an der Preisschraube gedreht wurde, vor allem im midrange, eine riesen Sauerei, dass darf man eigentlich nicht unterstützen.

MfG
Zum Glück bist du nicht der Nabel der Welt :D
 
TE
TE
RavionHD

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Die Killzone Serie soll als Remastered auch am PC erscheinen:
1632960274869.jpg
 
TE
TE
RavionHD

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Obige Liste ist durch eine zusätzlichen Ankündigung bestätigt worden:

 
TE
TE
RavionHD

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Es sind jetzt weitere Geforce Leaks ins Netz gekommen, da haben sich einige viel Mühe gegeben:

Laut dieser Liste erscheint Horizon Forbidden West am 22.09.2022 am PC (Playstation Release 18.02.2022), Sackboy (welches bereits einen tatsächlichen SteamDB Eintrag erhalten hat) am 01.05.2022, Ghost of Tsushima am 08.02.2022, Returnal am 30.04.2022 und Ratchet & Clank am 03.10.2022.

Datum kann natürlich ein Platzhalter sein, aber die Geforce Liste hat sich bis jetzt als sehr verlässlich erwiesen, gerade im Falle von Horizon Forbidden West wäre das im Grunde ein PC Release gut 8 Monate nach Konsolenrelease.
 
Oben Unten