Wegen PS5-Engpass: Playstation VR2 könnte verschoben werden

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Wegen PS5-Engpass: Playstation VR2 könnte verschoben werden

Die neue VR-Brille Playstation VR2 war eigentlich noch für dieses Jahr erwartet worden, doch die bestehenden PS5-Engpässe könnten das Ganze etwas verzögern.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Wegen PS5-Engpass: Playstation VR2 könnte verschoben werden
 

Ganjafield

Software-Overclocker(in)
Warum gibt es eigenlich immer noch so wenig PS5? Es scheint auch kein großer Nachbschub zu kommen in den letzten Monaten, während Grafikkarten mittlerweile sehr gut verfügbar sind. Auch die Grafikkartenpreise fallen mittlerweile spürbar. Die XBOX ist mittlerweile jederzeit bestellbar aber die wollen halt wesentlich weniger Leute.
 

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Ich habe ohne große Anstrengungen vor Weihnachten zwei PS5 kaufen können. Ja man muss sich an diverse Bots halten aber dann flutscht es eigentlich.
 

Quake2008

BIOS-Overclocker(in)
Hab meine heut eim Media Markt mit 100 Euro angezahlt 644 EUR mit GT7 und HZD 2.

Die Series X habe ich auch und hatte davor die PS5, aber die Xbox ist mir zu langweilig.

Klar hab ich den Game Pass bis Mitte 2024 EUR, aber mir fehlt da noch etwas.

MS greift an, Studios gekauft, Publisher, Werbung ist massiver, Produktionsmenge erhöht.

Aber es fehlt irgend was... das war zu 360 Zeiten vorhanden und verlor sich mit der One.
 

Zuriko

Software-Overclocker(in)
Klar hab ich den Game Pass bis Mitte 2024 EUR, aber mir fehlt da noch etwas.

MS greift an, Studios gekauft, Publisher, Werbung ist massiver, Produktionsmenge erhöht.

Aber es fehlt irgend was... das war zu 360 Zeiten vorhanden und verlor sich mit der One.

Gut so geht es mir mit dem ganzen Gaming. Die Zeiten von 360, Dreamcast und PS2/3 sind vorbei.
Aber evtl. fehlen Dir auch die Sony & JP Games die man eben auf der PS5 findet, dann wäre die Sehnsucht verständlich. Oder Du fühlst Dich nach der dominanten PS4 Ära auf der Xbox einfach nicht Zuhause, der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Dazu fühlt sich die Xbox Series eben auch ein wenig nach Xbox One an, da das OS noch praktsich das selbe ist. Der "frisch" Faktor fehlt da ein wenig, das ging mir auch so beim Wechsel.

Für 2 (oder mehr) Konsolen fehlt mir aber die Zeit und die Lust, habe ja so schon (mehr) genug zum Zocken und noch ein Leben neben der digitalen Bespassung. :D
 

Quake2008

BIOS-Overclocker(in)
Gut so geht es mir mit dem ganzen Gaming. Die Zeiten von 360, Dreamcast und PS2/3 sind vorbei.
Aber evtl. fehlen Dir auch die Sony & JP Games die man eben auf der PS5 findet, dann wäre die Sehnsucht verständlich. Oder Du fühlst Dich nach der dominanten PS4 Ära auf der Xbox einfach nicht Zuhause, der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Dazu fühlt sich die Xbox Series eben auch ein wenig nach Xbox One an, da das OS noch praktsich das selbe ist. Der "frisch" Faktor fehlt da ein wenig, das ging mir auch so beim Wechsel.

Für 2 (oder mehr) Konsolen fehlt mir aber die Zeit und die Lust, habe ja so schon (mehr) genug zum Zocken und noch ein Leben neben der digitalen Bespassung. :D
War aber auch extremer Xbox Fanboy😬 Hab für den Support gearbeitet und nach der one gab es nix mehr zu tun. Das rumgeier und die fehlende Positionierungen fehlt. Jetzt wirkt das Xbox Franchise ausgelutscht, und das massive aufkaufen der Studios ist am Ende eine anerkannte Niederlage. Anders wäre sonst Ende. Vielleicht liegt es auch an der zulangen Generation, 2005 bis 2013 hat Hardware Innovationen gebremst. Vielleicht hätten wir einen Cell 2 gesehen. Du mit der Ps5 bin ich von den Games zufrieden Hardwaretechnisch kann Sony einiges von MS lernen. Große unterschiede zwischen den SSD‘s konnte ich nicht feststellen. Das zweite Dashboard der Xbox 360 hätten man nehmen sollen, das in weiß mit slides nach oben -unten sowie links-rechts. Das Menü der Ps5 ist Grütze.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zuriko

Software-Overclocker(in)
Das rumgeier und die fehlende Positionierungen fehlt. Jetzt wirkt das Xbox Franchise ausgelutscht, und das massive aufkaufen der Studios ist am Ende eine anerkannte Niederlage.
Ich habe eher das Gefühl dass die MS Führung da nun mehr Einfluss nimmt und darum mehr Geld gesprochen wurde. Wenn man die Strategie von MS in den letzten Jahren beobachtet hat, dann wird dies nun 1:1 auf die Xbox umgemünzt, unter einer gewissen Berücksichtigung der Zielgruppe. Eine Niederlage war die Xbox ja grundsätzlich nie, selbst die Xbox One hatte Verkaufszahlen wo andere schon glücklich sind, aber MS natürlich bei weitem nicht zufrieden sein wird und kann.

Entweder gliedert man sich mit Xbox der MS Strategie unter, oder Xbox wird verkauft/aufgegeben. Das waren wohl die Optionen die Spencer bekommen hat. Und er macht das recht gut wie ich finde, auch weil sich die ganze Branche im Wandel befindet und MS ausnahmsweise mal Trendsetter ist in gewissen Bereichen - ausser bei den Spielen.
Vielleicht liegt es auch an der zulange Generation, 2005 bis 2013 hat Hardware Innovationen gebremst. Vielleicht hätten wir einen Cell 2 gesehen.
Der Cell war schon gut, aber hat für Sony auch enorme Kosten bedeutet. Die Zeiten der Custom Lösungen im Chip Bereich ist bei Konsolen sicher vorbei, da hatten wir schöne Pionier Jahre. Hardware von der Stange ist kostengünstiger und man hat eine einheitliche Plattform welche mit dem PC Hand in Hand geht. Macht schon Sinn. Wenigstens ist Sony im Zubehör Bereich nach wie vor innovativ, da kam von MS ja nix mehr nach Kinect und Kinect 2.0 war eigentlich sehr geil, hat aber einfach einen jämmerlichen Support bekommen und wurde zu wenig gut in andere Genres abseits von Party Spielen integriert. Die sind ein gebranntes Kind was solche Experimente angeht. Man setzt nun voll auf das Abo Modell.
Das zweite Dashboard der Xbox 360 hätten man nehmen sollen, das in weiß mit slides nach oben -unten sowie links-rechts. Das Menü der Ps5 ist Grütze.

Das der PS5 kenne ich nicht. Bei MS hat man den einfachsten Weg gewählt und die Windows 8 Kacheln wurden ja mit der Xbox One etabliert, als auch noch Windows Phone ein Thema war (Eine Einheit, auf allen Geräten), da bin ich gespannt ob es mal ein komplettes Redesign gibt. Aber eben, Xbox/MS sind stärker verschmolzen als auch schon. Ich denke das Xbox OS wird sich nun immer an Windows orientieren und umgekehrt.

Ja, die Slides waren cool :daumen:
 
Oben Unten