Wegen Festplatte ratlos

tmyyy

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

ich hoffe mla das ich hier richtig bin.

Ich habe mir ein Partition für Windows gemacht (40GB).

Die 2. Partition auf der Platte benutze ich für programme.

Musik etc speicher ich auf meiner 2. Festplatte.

Nun mein Problem:
Als ich Windows Installiert hatte, war die Festplatte zu kanpp 10 GB belegt, nach den Treibern ect und einigen Programmen die ich auf C: haben wollte waren es knapp 15 GB, ab diesem Zeitpunkt war ich Fertig mit Formatieren und neu machen usw. .
Auf der Windows Partition ist nur Windows ,Treiber und 4 Programme . Jetzt ist mein Platte aber zu knapp 30 GB belegt.
:huh::huh::huh:



Auf meinem Desktop habe ich 4 Dateien das sind 292 KB, sonst benutze ich den Dektop als "Zwischenspeicher", sortiere es aber gleich auf die Festplatten.

Mein Betriebssystem ist Windows7 und habe es ca. 2 Wochen drauf.

Es wäre supercool wenn ihr mir sagen könnt wie ich die wieder wegbekomme bzw was das für Dateien sein könnten. Da ich nicht wild iwelche Ordner löschen möchte^^:daumen:

tmyyy
 

mmayr

BIOS-Overclocker(in)
Willkommen im Forum!

Vermutlich hat Windows Schattenkopien deines Systems gemacht. Diese dienen dazu, das System bei Bedarf wieder herstellen zu können. (Vgl. Systemwiederherstellung)!

Irgendwo in der Systemsteuerung kann man das abschalten, bzw. diese Schattenkopien löschen. Würde ich allerdings nicht machen. Zumidnest würde ich vorher ein Backup des Systems erstellen!

Mfg mmayr
 
G

ghostadmin

Guest
Jep.
Kennt man schon von Vista.. Das wächst und wächst und wächst... :D
Du kannst auch versuchen die ganzen Temp Dateien zu löschen etc.
Übrigens kannst du alle Programme ruhig auf C installieren, sie auf ne extra Partition zu installieren bringts nicht^^
 
TE
TE
T

tmyyy

Schraubenverwechsler(in)
okay^^

kennt ihr ein Programm was umstonst ist und man die größe von Partitionen ändern kann.

tmyyy
 

ForgottenRealm

Software-Overclocker(in)
Ich empfehle GParted.

Kostenlos, relativ übersichtlich und schnell.

Einfach runterladen, als bootfähige CD brennen und damit den PC starten.

Vorher aber eine Datensicherung machen und in Zukunft dran denken: Vista/Seven nie unter 50 GB als Systempartition, lieber 75 oder 100, alles andere ist Mist.
 
TE
TE
T

tmyyy

Schraubenverwechsler(in)
@ghostadmin:
mit dem von windows7 kann mann aber nicht die systempartition partitionieren... oder ich mache was falsch... xD
 
G

ghostadmin

Guest
Also ich kann sehr wohl unter 7 die Systempartition verkleinern, oder erweitern.
Löschen halt nicht, das ist glaub ich klar. :ugly:
 
TE
TE
T

tmyyy

Schraubenverwechsler(in)
erklär mal wie^^ pls


weil wenn ich eine parrttion verkleiner und dann die windows partition mit dem neuen platz "verbinden" will sprich vergrößern geht das nciht...

tmyyy
 
G

ghostadmin

Guest
Das wird dann daran liegen das der Teil den du erweitern willst nicht direkt hinter der System Partition ist. ;)
Da kann er ja auch nix mehr hinschreiben da ja am Ende der Systempartition die nächste kommt.
 
Oben Unten