• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wechsel von Vista 64bit zu Windows 7

Wendigo

Software-Overclocker(in)
Ich habe vor mein Betriebssystem zu wechseln. Das Betriebssystem befindet sich auf C und meine sämtlichen Programme/Spiele auf einem anderen Laufwerk.

Besteht die Möglichkeit, diese einfach weiter nach em Wechsel zu nutzen?
 

Axi

Freizeitschrauber(in)
Soweit ich weiß können unter umständen einige Spiele weiter laufen. Um aber eine besser kompatibilität zu gewährleisten, würde ich eine neuinstallation alles Programme vorziehen.
 

simpel1970

Lötkolbengott/-göttin
Grundsätzlich geht das nicht, da sich die meisten Programme und Spiele mit der Installation auch in der Registry verewigen. Installierst du Win7, fehlen dem Betriebsystem die Informationen in der Registry, die für den reibungslosen Programmstart und -ablauf benötigt werden.
Manche Spiele werden vielleicht ohne Neuinstallation laufen, probiere es aus. Zumindest werden sie in der Regel schneller installiert, wenn die ganzen Dateien noch auf der Spielepartition vorhanden sind.
 
TE
Wendigo

Wendigo

Software-Overclocker(in)
Die Registry kann ich nicht sichern und anschließend wieder in den dafür vorgesehenen Ordner verschieben?
 

simpel1970

Lötkolbengott/-göttin
Die Registry kann man schon sichern und wieder zurückspielen (die hat aber keine Ordnerstruktur, so wie du das dir jetzt vorstellt, ist aber auch egal). Da aber verschieden Betriebssysteme auch einen verschiedenen Aufbau der Registry haben, wird dein Win7 hinterher mit Bestimmtheit chaotisch bis unbrauchbar. (Auch wenn sich Vista und Win7 sich vermutlich nicht sonderlich arg im Aufbau unterscheiden). Zumindest werden die Programme, die sich tief in die Registry einnisten (um alle Funktionen zu unterstützen) trotzdem nicht laufen.
Besser (bzw. unumgänglich) und vor allem einfacher und schneller ist eine Neuinstallation der Programme.
Natürlich könnte man auch einzelne Unterschlüssel der Registry sichern, würde aber m.E. auch nicht viel mehr bringen, da man vorher die Registry nach den einzelnen Programmen durchsuchen müsste, in welchen Schlüsseln Einträge vorhanden sind. Wäre sehr mühsam.
 

Tig3r0023

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich habe vor mein Betriebssystem zu wechseln. Das Betriebssystem befindet sich auf C und meine sämtlichen Programme/Spiele auf einem anderen Laufwerk.

Besteht die Möglichkeit, diese einfach weiter nach em Wechsel zu nutzen?
Ich mach das immer so.
Außer GTA4, Steam und Photoshop liefen alle anderen Programme ohne Probs. (Sind so an die 50)
Nur wirst du diese nicht mehr im deeinstallier finden.
Aber dafür gibts ja die .exe unistaller in den Ordnern.
Und wenn ein Programm/Spiel nicht funktioniert, neu installieren is ja nicht so schlimm.
Mir spart das aber immer wieder ne Menge Arbeit , muss nur noch ne Verknüpfung einfertigen, fertig.
 
TE
Wendigo

Wendigo

Software-Overclocker(in)
Habe Win7 nun drauf aber es stellt sich ein anderes Problem fest.

Unten rechts in der Taskleiste sagt er mir, dass ich AntiVir aktualisieren soll.
Ich klick auf en Button und lasse das Programm nach aktuelleren Versionen suchen. Er läd schließlich auch einen Teil der Updates runter. Irgendwann aber verschwindet das Downloadfenster von Antivir und unten rechts steht wieder das Gleiche.
So komm ich einfach nicht weiter. Was soll ich nun machen?
 
Oben Unten