• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Watch Dogs: Legion - Patch 2.0 behebt Bugs und Absturzursachen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Watch Dogs: Legion - Patch 2.0 behebt Bugs und Absturzursachen

Bereits kurz nach Release veröffentlichten die Entwickler von Watch Dogs: Legion das nächste große Update für ihren Hacking-Titel. Der Patch bringt stolze 2,2 GB auf die Waage und soll zahlreiche Fehler beheben. So soll es unter anderem nicht mehr vorkommen, dass das Spiel bereits abstürzt, noch ehe ein neues Spiel geladen ist. Auch die Stabilität mit aktivierten Raytracing-Effekten soll verbessert worden sein.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Watch Dogs: Legion - Patch 2.0 behebt Bugs und Absturzursachen
 

Ben das Ding

PC-Selbstbauer(in)
Also mein Patch war 4,49 GB groß?! Keine Performanceverbesserungen???? Hier merke ich aber zum ersten mal eine deutliche Verbesserung der Performance und verliebe mich gerade noch mehr in London! Tolles Spiel - Grafisch eine Wucht. Läuft jetzt eigentlich sehr smooth mit stabilen 60 fps+ überwiegend alles auf Ultra bis auf die Schatten. Schade dass das jetzt erst alles im Herbst kommt. Bin parallel mit Dirt 5 dran und in ein paar Tagen kommt schon AC Valhalla. Wenn UBI ansatzweise so abliefern wie mit Legion auf AC Niveau weiß ich nicht was ich zuerst spielen soll und freue mich auf einen heißen Herbst. Schade dass die Publisher den Sommerlockdown nicht bedient haben und das ganze etwas entzerrt....
 

KuroSamurai117

BIOS-Overclocker(in)
Der Patch ist auch 4,49GB groß. Hat aber die DX12 Performance bei mir nicht verbessert. Läuft immer noch mit zu hoher CPU-Auslastung und ruckliger. DX11 geht es mit besserer Performance.

Zudem hatte ich davon keine Probleme mit dem Speichern. Jetzt nach dem Patch lädt er ewig wenn man zurück ins Hauptmenü will.
 

Anticrist

Software-Overclocker(in)
Mhh.. find es schon ziemlich krass, mit GTX3090 und CPU auf 4,9 GHZ ist das Spiel in 4k mit Raytracing auf "Ultra" quasi nicht spielbar.... Wäre interessant zu wissen, ob das noch behoben werden kann, oder ob das die tatsächliche zu erwartende Performance ist.
 

wr2champ

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mhh.. find es schon ziemlich krass, mit GTX3090 und CPU auf 4,9 GHZ ist das Spiel in 4k mit Raytracing auf "Ultra" quasi nicht spielbar.... Wäre interessant zu wissen, ob das noch behoben werden kann, oder ob das die tatsächliche zu erwartende Performance ist.

Selbiges hat PCGH im eigenen Techniktest auch festgestellt. Neben der 3090 war ein AMD Ryzen 9 3900X @ 4,5 GHz verbaut, und lieferte in UHD mit RT+Ultra Settings nicht ganz 30 fps im Schnitt.
Auch bei anderen Testern waren die Ergebnisse nicht anders.
 
Oben Unten