• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Paktai

Freizeitschrauber(in)
Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Hallo,

ich bin absolut neu im Berreich Wasserkühlung und habe mich nun nach langem Lesen dazu entschlossen, eben eine solche zu verbauen. Grund dafür natürlich die niedrigere Temperatur (CPU jetzt auf ~55° !!!), das höhere Übertaktungspotential und auch die Lautstärke möchte ich, so gut es geht, eliminieren.
Ich habe nun schon vorab das gesamte System zusammengestellt und bitte euch, mich zu beraten, ob denn so auch alles passt und ich nicht etwas vergessen habe. Ich denke da eher an die Kleinigkeiten, von denen ich sicher einige übersehen habe. ^^

Vorerst mal mein aktuelles luftgekühltes System, auf das das ganze aufgesetzt wird:

  • ASUS Rampage Formula (X48)
  • Intel Core 2 Quad Q9450 (momentan @3,2GHz)
  • 2x ATI Radeon HD4870 im Crossfire
  • 4x2 GB DDR2-800 RAM
  • Creative X-Fi Xtreme Gamer Soundkarte
  • HDD1: WD Velociraptor 300GB
  • HDD2: WD (Normale HDD, weiß den Namen grade net ^^) 640GB
  • Samsung DVD Laufwerk
  • Gehäuse: Thermaltake Kandalf
---------------------------------------------------------------------
So, nun zum geplanten Aufrüstset. Ich unterteile das in Basis und Wasserkühlungskomponenten:

http://img46.imageshack.us/img46/128/unbenannthi.png

Kommentar dazu, weil sicher die Frage aufkommen wird, warum der Typ 2 HD5870 haben will. ^^ Die 2560x1600er Auflösung ist der Grund dafür. Und AA finde ich auch ganz schön. :D


So, dann bitte ich nun um eure Hilfe, um diese Zusammenstellung zu Komplettieren. =)

Danke
mfg Paktai
 
TE
Paktai

Paktai

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Hui, das ging aber fix! :D

Das lässt nur noch wenige Fragen offen:

  • Ich hatte eigentlich gedacht, dass die Lüfterblende bie der Mora 2 ProVersion schon dabei ist. In dem Punkt lag ich also falsch?
  • Hat es einen Grund, warum du bei den Kühlblöcken jeweils die Acetal anstatt der Plexi Version ausgesucht hast?
  • Auf der EK Seite bekam ich die 03a Version des Mosfetkühlers vorgeschlagen. Macht das einen Unterschied?
  • Mmh, ich hab ja auch über so eine Crossfirebrücke nachgedacht, konnte mir aber dann nicht richtig vorstellen, wie die Dinger funktionieren. ^^ Lässt sich das in wenigen Worten erklären? =)
  • Ich sehe, du hast einen PVC anstatt des Masterkleer Schlauches ausgewählt. Macht das einen Untedschied. Der UV Schlauch + die Kathoden hätten nämlich sicher ein schönes Leuchte-Leuchte-Bling-Bling abgegeben. :ugly:
  • Ich nehme an, du hast die von dir vorgeschlagenen Lüfter aufgrund des Preises gewählt? Oder steckt da womöglich noch mehr dahinter? Ich hatte mir gedacht, nimmste die Multiframe, da die mit 8db ja verdammt leise sind.
  • Ich hatte 12 Lüfter gewählt, damit auch noch 3 davon ins Gehäuse stecken kann, für Festplatte, teilweise Netzteil, Soundkarte und optisches Laufwerk. Unnötig?
  • Ich sehe, du schlägst innovatek Protect "Konzentrat". Woher soll ich dann das destillierte Wasser beziehen. Bauhaus oder ähnliches?
  • Welchen Sinn hat die Backplate für den CPU Sockel? ... Ah, womöglich wegen Verschraubung?
  • Welche Auswirkung hat das Display Umrüst Set für die Aquaero?
So, sind dann doch ein paar mehr Fragen geworden. :D

Danke schonmal für die Zusammensetzung. =)

mfg Paktai
 
M

Madz

Guest
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Ich hatte eigentlich gedacht, dass die Lüfterblende bie der Mora 2 ProVersion schon dabei ist. In dem Punkt lag ich also falsch?
Nein, ist sie nicht.

Hat es einen Grund, warum du bei den Kühlblöcken jeweils die Acetal anstatt der Plexi Version ausgesucht hast?
Ek kommt mir nicht mehr in den Rechner. Bleib lieber bei deutschen Herstellern! Da sind die Wege fürs meckern kurz. (kommt aber eh SEHR selten vor, dass man etwas zu meckern hat)
Mmh, ich hab ja auch über so eine Crossfirebrücke nachgedacht, konnte mir aber dann nicht richtig vorstellen, wie die Dinger funktionieren. ^^ Lässt sich das in wenigen Worten erklären?
Die aus meiner Zusammenstellung wird einfach auf die Kühler aufgeschraubt. ;)
Ich sehe, du hast einen PVC anstatt des Masterkleer Schlauches ausgewählt. Macht das einen Untedschied. Der UV Schlauch + die Kathoden hätten nämlich sicher ein schönes Leuchte-Leuchte-Bling-Bling abgegeben.
Masterkleer sind in der farbe brillianter.

Ich nehme an, du hast die von dir vorgeschlagenen Lüfter aufgrund des Preises gewählt? Oder steckt da womöglich noch mehr dahinter? Ich hatte mir gedacht, nimmste die Multiframe, da die mit 8db ja verdammt leise sind.
Die Blacksilent pro hab eich aufgrund meines Tests und dem vielen, praktischen Zubehör gewählt. Mit den modularen Kabeln lässt sich ein Mora sehr einfach montieren.
http://www.tech-review.de/include.php?path=content/content.php&contentid=8385&catid=77&themeid=64
Ich hatte 12 Lüfter gewählt, damit auch noch 3 davon ins Gehäuse stecken kann, für Festplatte, teilweise Netzteil, Soundkarte und optisches Laufwerk. Unnötig?
Kannst du machen. Da reichen aber die PL1 mit 700 u/min.

Ich sehe, du schlägst innovatek Protect "Konzentrat". Woher soll ich dann das destillierte Wasser beziehen. Bauhaus oder ähnliches?
Wenn du schonmal da bist, nimmst du gleich G48 mit und lässt das Konzentrat bei AT. ;)

Welchen Sinn hat die Backplate für den CPU Sockel? ... Ah, womöglich wegen Verschraubung?
Verhindert ein Durchbiegen des Boards.
Welche Auswirkung hat das Display Umrüst Set für die Aquaero?
das Displayglas schliesst die Front des Aquaero ab. Siehe Bilder in meinem Test. http://www.tech-review.de/include.php?path=content/content.php&contentid=8388&catid=77&themeid=71
 
TE
Paktai

Paktai

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

xD jetzt sind wir durcheinander gekommen. ^^
Meine Fragen bezogen sich auf die Zusammenstellung von KingPiranhas.

Die von dir, Madz, schau ich mir sobald wie möglich durch.
Danke auch dir schonmal.=)
 
M

Madz

Guest
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Wie gesagt, ich nehme lieber deutsche Hersteller. Unterstützt (bei den meisten Produkten) deutsche Arbeitsplätze, die Qualität ist immer super, die Reklamationswege (im seltenen, benötigten Fall) kurz und der Service für Ersatzteile auch schnell.
 
TE
Paktai

Paktai

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Jo, sehe ich auch kein Problem drin, solange die Qualität passt. (...obwohl, gibt's auch gute österreichische Hersteller? :ugly:)

Eine zusätzliche Frage, die ich gleich noch einwerfe, bevor ich über deine Zusammenstellung schaue:

Hat hier jemand Erfahrung damit, wie laut der Mora mit 9 Lüftern etwa ist? Ich möchte ungern nach dem Zusammenbau feststellen müssen, dass dich zu meinem aktuellen Gebläse nicht allzu viel verändert hat. ^^

mfg Paktai!
 
M

Madz

Guest
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Wenn du die Lüfter regelst und sehr auf hohe Qualität achtest (Noiseblocker), kannst du sie semi passiv laufen lassen. Nach Wassertemperatur geregelt. Ergo drehen sie nur auf, wenn du Last auf dem System hast.
 
TE
Paktai

Paktai

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Gut. Ich nehme an, das kann ich mit den von euch beiden ausgewählten Sensoren und der Aquaero bewerkstelligen?
 
TE
Paktai

Paktai

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Leider noch nicht.
Bin auf Arbeit. ^^
 
TE
Paktai

Paktai

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Nein, ist sie nicht.
Gut, auch recht. ^^

Ek kommt mir nicht mehr in den Rechner. Bleib lieber bei deutschen Herstellern! Da sind die Wege fürs meckern kurz. (kommt aber eh SEHR selten vor, dass man etwas zu meckern hat)
Hab grundsätzlich nichts dagegen. Watercool scheint ja auch mehr als in Ordnung zu sein.
Was mich jedoch ein wenig irritiert ist, dass bei deiner Zusammenstellung kein SouthBridge-Kühler und keine Mosfet-Kühler für's Mainboard dabei sind. Braucht man die nicht?


Die aus meiner Zusammenstellung wird einfach auf die Kühler aufgeschraubt. ;)
Ja, das System bei deiner Wahl leuchtet mir eher ein. ^^


Masterkleer sind in der farbe brillianter.
Gut, dann überlege ich noch, oder besser ich google und schau was einen besseren Farbeffekt macht. Klares Wasser mit UV schlauch von Masterkleer oder klarer PVC Schlauch mit G48 gefärbtem Wasser. ;D
Korrosionsschutz sollten ja beide gut bieten.

Die Blacksilent pro hab eich aufgrund meines Tests und dem vielen, praktischen Zubehör gewählt. Mit den modularen Kabeln lässt sich ein Mora sehr einfach montieren.
http://www.tech-review.de/include.php?path=content/content.php&contentid=8385&catid=77&themeid=64
Jo, danke für den Test. Die schauen aber auch wirklich klasse aus - Also was Daten angeht. Glaube, die werde ich auch nehmen. :)


Kannst du machen. Da reichen aber die PL1 mit 700 u/min.
Stimmt, sollten reichen, oder eventuell sogar hier die Multiframes S1. Die sind noch ein wenig leiser. :ugly:


Wenn du schonmal da bist, nimmst du gleich G48 mit und lässt das Konzentrat bei AT. ;)
Jo, vielleicht. Die Farbe entscheidet das. :D


Verhindert ein Durchbiegen des Boards.
Gut, jetzt bin ich klüger. ^^

Ebenfalls sehr genial die Lüftersteuerung+Zubehör --> Gekauft!
----------------------

Langsam bildet sich das ganze ganz gut in mir ab. =)
 

Xylezz

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Bei Madz waren keine Kühler dabei weil er in seinem Text geschrieben hat welche er empfiehlt und diese über anfi-tec erhältlich sind ;)
 
TE
Paktai

Paktai

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

So! Erster Schritt getan. Die Kühlblöcke von Anfitec sind bestellt. :3

btw. welche Schlauchdicke ist derzeit eigentlich am besten? Eh die 13/10er?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Madz

Guest
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Schlauch würde ich entweder 11/8 oder 16/10 nehmen. 13/10 knickt zu schnell.
 
TE
Paktai

Paktai

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Gut, dann nehme ich wohl die 16/10mm. Dann bin ich auf der sicheren Seite. =)
 
M

Madz

Guest
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Bei Anfi-Tec kann es übrigens ein wenig mit der Lieferung dauern. Andreoid stellt die Kühler zusammen mit seinem Compagnon Finnzwerg neben dem Studium her. Allerdings immer professioneller. Qualitativ sind sie auf Augenhöhe mit den "Großen". Die UCD Mainboardkühler haben, durch ihre Modularität, schon fast ein Alleinstellungsmerkmal (Watercool entwickelt die Chipsatzkühler nicht weiter bzw. es kommt eine neue Serie).

Kannst ja mal einen Blick in die Werkstatt werfen: http://extreme.pcgameshardware.de/wasserkuehlung/76712-andres-finns-kuehler.html
 
TE
Paktai

Paktai

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Mmh, ich hab grade in einem anderen Thread gelesen, dass Radiatoren mit 140er Lüftern stark im Kommen sind.

Jetzt ist die Frage, beim Mora 2 bleiben oder einen Radiator (welchen kann man empfehlen) mit 140er Lüftern? Priorität liegt dabei eher auf Kühlleistung und Lautstärke durch die Lüfter.
 
M

Madz

Guest
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Warte mal auf die ersten Testergebnisse des Airplex Revolution! Der radi ist sehr, sehr vielversprechend.
 
TE
Paktai

Paktai

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Ich hab hier diesen Test des Radis gefunden. Sieht man da schon was konkretes oder gibt es noch andere Faktoren, auf die man achten sollte?
 
M

Madz

Guest
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Es handelt sich bei den Werten um einen Prototypen. Deswegen gehe ich davon aus, dass die endgültiger Version, die jetzt auf den Markt kommt, besser sein wird.
 
M

Madz

Guest
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Man geht eigentlich im Kreislauf nur in eine Richtung. Also erst hoch, dann runter etc. So wie du es machst, gehst du erst hoch, dann runter etc. Das erschwert das Entlüften.
 
TE
Paktai

Paktai

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Oh, ok. Werd' dann nochmal dran basteln. ^^
 

Infin1ty

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Bei deinem Board bietet es sich an, einen Fusionblock
zu kaufen, das ist ein Wasserkühler der auf die Boardheatpipe
kommt.
 
TE
Paktai

Paktai

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Nein, leider schon zu spät. Die 4 Mainboard-Kühlblöcke sind bereits bestellt. ^^
 
TE
Paktai

Paktai

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

:D stimmt ^^

außerdem mach ich mir um die Garantie weniger Sorgen.

  1. Das Ding hat mittlerweile 1,5 Jahre auf dem Buckel. Recht viel ist da eh nicht mehr übrig.
  2. Wenn es wider Erwarten kaputt geht, hab ich endlich DEN Grund auf einen i7 zu wechseln. (immer positiv denken :ugly:)
-----------------------------------------------------
Noch was ganz anderes:

Ich bin noch immer am Grübeln, welches Gehäuse ich mir letztendlich holen soll. Das Antec 1200 ist zwar ganz klar ein tolles Gehäuse, keine Frage. Jedoch gefällt mir das Design eher nicht so.

Jetzt habe ich lange gesucht und bin nochmal auf den Silverstone Fortress 2 gestoßen, der ja bald erhältlich sein wird. Etwas für mich ganz entscheidendes bei dem Gehäuse ist für mich, dass das Fenster nach rechts rausgeht. Damit könnte ich optimal bei mir zuhause verbauen:



Ich glaub, perfekter würd's bei mir nicht gehen, da ich an der rechten Schreibtischseite keinen Platz habe und auch ungern den Radiator auf meine Beine pusten lassen möchte. ^^

Aber genug ausgeschweift. Auf was ich hinaus will ist die Frage: Was denkt ihr, wie geeignet der Fortress 2 für meine WaKü wäre? Ich denke, ich würde dann den hinteren Lüfter weglassen und dort die Pumpe hinsetzen. Zudem wenn nötig noch die anderen beiden durch leisere Modelle ersetzen und die mit Mindestdrehzahl laufen lassen. Was sagt ihr dazu?


 
TE
Paktai

Paktai

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Argggh...
Mich zerreißt es innerlich grade. T_T
Ich kann mich nicht entscheiden, welches Gehäuse ich mir kaufen soll.

Das Raven 2 hat die Schlauchausgänge dermßen dämlich platziert, dass es schon weh tut. (unten, ganz hinten)



Ein weiterer Einfall nun:

  • Ich nehme ein Corsair Obsidian 800D.
  • Der Mora kommt an die rechte fensterlose Seite
  • Anschließend schneide ich ein Loch, leicht größer als der Mora in die Linke Steh-Platte meines SChreibtisches, sodass ich den Mora quasi darin nach innen versenken kann.
  • Das heißt der Mora würde durch das Loch in der Holzplatte nach innen schauen.
Hätte das womöglich negative Auswirkungen auf die Kühlleistung des Mora?
 
TE
Paktai

Paktai

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

So, ich hab jetzt die Einkaufsliste noch ein wenig bearbeitet.
Könnt ihr mir bitte noch ein letztes Mal drüber schauen, ob so nun alles passt?


 

Marquis

Software-Overclocker(in)
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

1.Der Anti Cyclon passt nicht in den AGB.
2. Nimm 16/10 Schlauch, 13/10 ist nervig zu verlegen wg. verknicken, dann brauchst du auch keinen Knickschutz
3. Bei deinem Bugdet würde ich die Aquaero mit VFD nehmen, wesentlich besser ablesbar.
4. Und den Heatkiller 3.0 CU (Geschmackssache, geringer Leistungsunterschied aber er ist da)
5. Bei dem Obsidian würde es sich anbieten mehrere Radiatoren intern zu betreiben, statt einem Großen extern. (Triple oben, Single mitte bspw.)
6. Warum 4 Kupplungen und nur 2 Stecker?
 
TE
Paktai

Paktai

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Da ich grade versehens meinen Warenkorb gelöscht hab, wäre ich über meine Schlampereien hoffentlich eh wieder drübergefallen. Aber da sieht man, wie gut es ist, dass man sich im Forum nochmal bestätigen lässt. ^^

1.Der Anti Cyclon passt nicht in den AGB.
Schlamperei 1. Hab vergessen, den beim AGB Tausch wegzumachen.
2. Nimm 16/10 Schlauch, 13/10 ist nervig zu verlegen wg. verknicken, dann brauchst du auch keinen Knickschutz
Das ist bei mir jetzt eine Frage des Garbschemas. ^^
Mir gefällt das Orange eigentlich sehr gut und das gibt's nur von feser und nur in 13/10 oder 19/13 (:ugly:). Ist 13/10 wirklich so viel schlimmer?
3. Bei deinem Bugdet würde ich die Aquaero mit VFD nehmen, wesentlich besser ablesbar.
Ist ein Argument, muss ich mich dann nochmal umschauen.
4. Und den Heatkiller 3.0 CU (Geschmackssache, geringer Leistungsunterschied aber er ist da)
Kannst du mir da nen Link geben? Ich finde den nicht. :huh:
5. Bei dem Obsidian würde es sich anbieten mehrere Radiatoren intern zu betreiben, statt einem Großen extern. (Triple oben, Single mitte bspw.)
Ich möchte das ganze so leise wie möglich bekommen und war der Ansicht, dass der Mora mit 9 langsam drehenden Lüftern das leisere wäre. Liege ich damit falsch? Wenn ja, bitte sofort sagen, dann werde ich ne interne Lösung suchen. Das Gehäuse ist wahrlich groß genug. ^^
6. Warum 4 Kupplungen und nur 2 Stecker?
Schlamperei 2. Hab dem Button anscheinend 2 mal geklickt. ^^
 
TE
Paktai

Paktai

Freizeitschrauber(in)
AW: Wasserkühlung - Passt die Zusammenstellung?

Ich hab deine ersten beiden Zeilen gelesen, dann den Shop nach nen 16/10er orangenen Schlauch durchsucht und dann erst deinen Hinweis auf eben jenen. ... Effizienz bei der Arbeit! :ugly:

Auf jeden Fall vielen Dank! Dachte schon ich muss das Orange vergessen. =)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten