• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Was sollte ich beim Einbau einer Grafikkarte beachten?

PCBastler

PC-Selbstbauer(in)
Abend,

Auf was sollte ich beim Einbau einer neuen Grafikkarte achten.Und dann noch eine Frage: Ich hab gelesen das man wenn man eine Onbaord Grafikkarte hat das man die dann erst deaktivieren muss.Gilt das dann aber auch wenn man schon eine andere Karte im Slot drinn hat dann müsste doch die Onboard schon deaktiviert sein oder?

PCBastler
 

Ahab

Volt-Modder(in)
Jaaaa... soviel gibts eigentlich nicht zu beachten. Nicht die Kontakte antatschen (sollte jedenfalls besser sein). Und nicht zu zaghaft, aber trotzdem vorsichtig in den Slot drücken.
Und idealerweise ist die Onboardgrafik vor dem Einbau abgeschaltet. Eigentlich sollte das Mainboard aber automatisch auf die Grafikkarte umschalten, wenn eine eingebaut ist.
 

zcei

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Beachten solltest du auf jeden Fall, dass so gut wie alle aktuellen GraKas eine zusätzliche Stromversorgung brauchen (6-Pin/8-Pin).
Mit der deativierung hab ich noch nix mitbekommen. Ich konnte meine draufstecken und dann war gut^^ Ich glaub das zieht aber n bissl mehr Strom dann :huh:
 
TE
P

PCBastler

PC-Selbstbauer(in)
Ok,die Graka is eine HD 4770.Ich hab einen Miditower Und nur einen Gehäuselüfter reicht das oder muss da noch einer rein?

PCBastler
 

UnnerveD

BIOS-Overclocker(in)
bei einer 4770 dürfte kein (noch so schlechtes) Netzteil zu "ächzen" beginnen, sollte als ein durchaus zu vernachlässigender Faktor sein (es sei denn, es gibt dann wirklich arge Stabilitätsprobleme)
 

herethic

Software-Overclocker(in)
Ausserdem solltest du dich vor dem Einbau entladen,d.h.für ca. 10 sekunden an ne Heizung/Heizungsrohr fassen(mit beiden Händen),und danach solltest du nicht weit gehen damit du dich nicht wieder auflädst,versuch es so zu managen das dein Pc beim Einbau in der nähe einer Heizung ist.
 
TE
P

PCBastler

PC-Selbstbauer(in)
Außerdem musst du sehen ob dein NT reicht. Was hast du denn für eins?

Ich hab ein 350 Watt No Name. :ugly:
Ich glaub es ist daher besser wenn ich eins von be quiet hohle,die werden hir im Forum relativ oft empfohlen.Zum Gehäuselüfter kann ich nurnoch sagen dass ich mir wahrscheinlich keinen zweiten einbauen werde,stört nur den Luftstrom.
Edit: Gibt es gute programme für das löschen der Grafikkartentreiber oder mach ich das im Gerätemanager?

LG,PCBastler
 
Zuletzt bearbeitet:

Shi

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Naja, wie heißt die Marke? Wievel Ampere auf der 12V Leitung? Wie alt? Vielleicht reicht es doch
 
Oben Unten