• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Was ist besser: Dragon age oder Divinity II?!

Papa Coke

Schraubenverwechsler(in)
Was findet ihr eigl besser?!

Dragon age oder Divinity II?!

Ich wollt das mal wissen! Weil ich mich noch entscheiden muss, was von beiden ich nehme!
Was ist eure Meinung dazu und warum!

Würde mich echt freuen über ein paar Überszeugungen ;)!
 

Doney

Software-Overclocker(in)
dragon age... :D

das wird einfach nich langweilig... die atmo is klasse, die story und die quests auch...
einfach geil
 
TE
Papa Coke

Papa Coke

Schraubenverwechsler(in)
Naja Bioware nech ^^ !!! :)
Schonmal ein Pluspunkt:daumen:

(Aber die Trailer sehen ja beide verdammt geil aus ;)!)

Dragon Age : Obwohl das Ingame mehr an WoW erinnert:daumen2::daumen2::daumen2:
 

Radagis

Komplett-PC-Käufer(in)
Bioware hat schon immer geile Games mit sehr viel Spieltiefe
gehabt, wo man sich richtig in die Story reinversetzen kann
auch die Interaktion zwischen deinem Hauptplayer und seinen Mitstreitern
ist einfach nur genial. Hab Dragon Age bei meinem Kumpel gesehen und war einfach nur begeistert es ist ein würdiger Nachfolger von
never winter nights 2.
 

XFX_GTX280_XT

Software-Overclocker(in)
Bis auf den kleinen Makel, dass dem Hauptcharakter kein gesprochenes Wort über die Lippen kommt, absolut geniales Game!

btw: Synchro ins Deutsche ist zwar als gelungen zu bezeichnen, wer aber des englischen mächtig ist, sollte das Teil auch in der Sprache spielen, Atmo-Plus von 30-40% würd ich mal sagen!!:daumen:

Klar besser als Divinity, spielt in einer Liga mit Spellforce II und The Witcher!
 

Rakyr

Freizeitschrauber(in)
DragonAge ist sicherlich besser... zumindest meiner Meinung nach. Aber ich hab auch den Kauf von Divinity 2 keineswegs bereut, die Story davon ist einfach zu witzig :D
Aber von DragonAge hat man einfach mehr.
 

The_Rock

BIOS-Overclocker(in)
Kommt natürlich drauf an worauf man steht. Wenn man kein Partyplay oder Pausen-RPGs mag (wie nennt man das eigentlich? Taktik-RPGs?), bzw wenn man nur auf pure Action steht, wird man mit Dragon Age nicht glücklich, da man hier u.a. auch sehr viele Dialoge führen muss.

Die Trailer zeigen ja nur die Action Szenen. Da würd ich mal gerne die Gesichter derer sehn, die sich das Spiel nur deswegen gekauft haben :D

Meine persönliche Meinung: Ich mochte fast alle bisherigen Bioware-RPGs und finde auch, dass Dragon Age ein weiteres Meisterwerk von denen ist. Epische Story, interessante (und lustige :D) Charaktere und (in meinen Augen) spannende Kämpfe!

Einzige Kritikpunkte: Held sprich nicht (anfangs ein bißchen komisch, wenn man sich an Mass Effect gewöhnt hat ;)) und Levels (bzw Grafik) wirken ein bißchen leblos/steril.
Ist aber nicht weiter schlimm. Das Spiel zieht einen dermaßen in seinen Bann, dass man kaum noch aufhören kann zu spielen. Und wenn man sich mit allen Nebenquests befasst (u.a. auch ständig mit allen Begleitern spricht, gehört für mich auch dazu ;)), kann man sicherlich um die 100 Stunden dran sitzen. In der heutigen Zeit (leider) eine Seltenheit.
 

Bester_Nick

Gesperrt
Das Spiel zieht einen dermaßen in seinen Bann, dass man kaum noch aufhören kann zu spielen.

Das kann ich bestätigen. Wollte gestern nach 5 Std aufhören, aber konnte nicht. Es ist immer das gleiche: nur noch eine Stufe aufsteigen, nur noch eine Quest, nur noch dieses oder jenes Item finden, nur noch kurz zum Händler. Wenn ich aufhören will bin ich in der "Nur-noch-eben-kurz-Spirale". Machen süchtig diese Rollenspiele.
 

The_Rock

BIOS-Overclocker(in)
Hehe, kenn ich. An meinem ersten "Spieltag" wollt ich abends nur mal kurz reinschnuppern, irgendwann hab ich dann beschlossen spätestens Mitternacht aufzuhören... und bin um 5 Uhr morgens ins Bett :ugly:
 

martinger

PC-Selbstbauer(in)
DAO! Eindeutig.
Divinity 2 ist auch sehr gut.
Aber ich spiel schon seit 2 Wochen DAO und bin immer noch nicht fertig! Geil!
Und über Weihnachten zock ich mit nem anderen Charakter nochmal durch, weil der Reiz einfach da ist =)
*thumbsup*
 

ZaNoPain ™

Freizeitschrauber(in)
bei Divinity2 kannste dich schnell selbst umbringen, wenn du nehmig keine tränke mehr hast. Also Dragon Age ist um einiges besser als Divinity 2.
 

BlackBetty466

PC-Selbstbauer(in)
Also ich bin von Dragon Age sehr enttäuscht (wie von fast jedem Spiel, das vor Release schon von der Presse in den Himmel gelobt wird...).

1. gefällt mir die Iso-Perspektive für ein Rollenspiel immer noch nicht, da identifiziere ich mich einfach nicht mit meinem Char. Wenn ich ein RPG spiele, dann möchte ich es auch aus der Perspektive meines Helden erleben und nicht irgendwelche Mini-Figürchen aus weiter Ferne dirigieren. Sowas erinnert mich eher an leicht ersetzbares Kanonenfutter in einem Strategie-Spiel.
Wenn man ranzoomt wird alles so unübersichtlich, dass man auch nicht anständig spielen kann.

2. gefällt mir die Grafik nicht. Bunt und matschig, mehr nicht. Und der überall so hochgelobte Detailreichtum an den Charakteren ist mir bisher auch noch nicht aufgefallen.
Ausserdem finde ich diese bunten, andauernden Effekte sehr nervig, mein Magier wird permanent von einer gelben rotierenden Nebelwolke umgeben.

3. gefällt mir die KI nicht. Ich habe auf leicht angefangen und über diese ätzenden Menüs Verhaltensmuster festgelegt. Leider ist nur die Hälfte von dem umgesetzt worden, meistens lassen sich alle 4 Party-Mitglieder reaktionslos umkloppen, wenn ich nicht selbst jede einzelne Aktion steuere.

4. gefallen mir die NPCs nicht. Die meisten sind ziemlich arrogant und die witzig gemeinten Sticheleien untereinander wirken auf mich sehr künstlich und absolut unlustig.

5. gefallen mir die meisten Antwortmöglichkeiten meines Helden nicht. Entweder passen die Antworten überhaupt nicht zum Thema oder sie sind extrem weit weg von dem, was ich gern antworten würde.


So, bitte nicht als Fakten nehmen, sondern lediglich als meine persönliche Meinung. War nur ein bisschen ärgerlich, schon wieder Geld für ein Spiel ausgegeben zu haben, das mir dann nicht gefällt (wie auch schon bei Risen und Venetica geschehen...).
Zum Glück hats mir jetzt aber in Kumpel für den vollen Kaufpreis abgenommen :daumen:


Naja, dann spiele ich eben erstmal wieder Gothic 1, dann nochmal The Witcher und dann Drakensang als Vorbereitung auf Teil 2. Hoffentlich wird das ebenso gut wie der 1. Teil.
 

XaloN

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hey,

Ganz klar Dragon Age.

1) Die Atmo ist einfach viel geiler!

2) Das Game wird einfach nicht Langweilig, ich könnte es den ganzen Tag zocken:)

3) Es läuft bei mir 100% ohne Bugs und die Performance ist auch klasse!

Hingegen bei Divinity II die Performance bei mir überhaupt nicht klappt. Bei mir habe ich zwar High FPS aber es laggt man könnte es sich wie Pinglaggen vorstellen. Dies haben auch mehrere Kumpels bestätigen können als sie es installiert hatten.

Mfg XaloN​
 
Oben Unten