• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Was ist besser 4gb 1066+/6g1028mhz???

Marcel154

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi
ich habe gerade in meinem rechner 6gb ram verbaut 2x2gb von Corsair die laufen Standart mit 1066mhz. Außerdem habe ich noch 2x1gb ram von A-Data ,die laufen standart eben nur mit 800mhz und die habe ich auf 1028 mhz übertaktet . Um den takt zu schaffen laufen die 6gb auf 2,21 V.....Jetzt meine Frage : Ist es besser Die A-Data Speicher raus zu nehmen damit ich die Corsair hochtakten kan oder soll ich es so lassen wie es ist? Mir is die leistung in Spielen am wichtigsten !



Mfg Marcel154
 

KingofKingzZ

Software-Overclocker(in)
Kannst du drin lassen, eigentlich macht es auch keinen Unterschied beim zocken ob man DDR2-800 oder 1066 nutzt.
Wenns also nur um die Leistung ins Spielen geht stell alle Riegel auf 800 MHz und stell die Spannung runter, dann werden die nicht so heiß.
 
TE
M

Marcel154

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Jo ok aber zu heiß werden sie nicht da ich so en komischen corsair lüfter davor sitzen hab der die dinger kühlt außerdem ham se alle so Kühlplatten dran.Also werd ich es so lassen wie es ist . Danke für die schnelle Antwort.
 

Stingray93

Software-Overclocker(in)
Jo ok aber zu heiß werden sie nicht da ich so en komischen corsair lüfter davor sitzen hab der die dinger kühlt außerdem ham se alle so Kühlplatten dran.Also werd ich es so lassen wie es ist . Danke für die schnelle Antwort.
Das sind sicher keine Kühlplatten...kühlen tun die gar nix! ... sieht einfach nur schicker aus.
 

D3N$0

BIOS-Overclocker(in)
naja sind schon iwie Kühler. Die verteilen dir Wärme auf eine große Fläche und somit kann diese besser abgeführt werden.
 

Stingray93

Software-Overclocker(in)
Nunja...aber wirklich was bringen tut es nicht...da die meisten beschichtet sind usw. Da brauch man schon welche mit einem Kühlkörper oben drüber.
 
TE
M

Marcel154

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Kühl bleiben sie auf jedenfall ,mich hat bloß interessiert ob ich jetzt mit 6gb niedrig getaktetem ram oder mit 4gb Hochgetakteten ram schneller bin.
 

Dr@gon18

PC-Selbstbauer(in)
Hi
ich habe gerade in meinem rechner 6gb ram verbaut 2x2gb von Corsair die laufen Standart mit 1066mhz. Außerdem habe ich noch 2x1gb ram von A-Data ,die laufen standart eben nur mit 800mhz und die habe ich auf 1028 mhz übertaktet . Um den takt zu schaffen laufen die 6gb auf 2,21 V.....Jetzt meine Frage : Ist es besser Die A-Data Speicher raus zu nehmen damit ich die Corsair hochtakten kan oder soll ich es so lassen wie es ist? Mir is die leistung in Spielen am wichtigsten !

Mfg Marcel154

wie schon gesagt, ob 1066 oder 1028MHz ist volkommen egal. das merkst du selbst in benchmarks kaum! und grade bei Vista lohnen sich die 2GB mehr auf jeden fall!
 

Benne123

Freizeitschrauber(in)
Den Unterschied wirst du eig noch merken, ob 1028MHz oder 1066. Mein 1066er lief auch zeitweise mal auf 1000MHz und Leistungseinbussen hatte ich keine.
Was du aber eher merken wirst, ist der Sprung von 4GB auf 6GB (spreche aus Erfahrung). Zumindest war mein Systemstart noch etwas schneller und "flüssiger" (W7 64Bit; Vista 64Bit).
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Also ich merke einen Unterschied von DDR3 1066 auf 1600 (!) in Spielen absolut NICHT. Ich bemerke sehr wohl einen Unterschied wenn ich arbeite (Videosbearbeitung und son Zeug), da machts sogar einiges aus - aber wie gesagt bei Spielen hab ich dann statt 50 fps 51fps oder sowas... nicht erwähnenswert.
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
das ist ein Unterschied zwischen 800mhz und 1600, aber nicht bei 30mhz, ich habe auch 2x2GB und 2x1GB.. bringt mir gar nichts, der Specicher wird nie halb voll.. :D
 
Oben Unten