• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Warum wirkt sich Hyperthreading negativ auf manche Spiele aus?

lucmat

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich frage mich seit längerem warum sich eure Hyperthreading Technologie bei manchen Spielen negativ auf die Framerate auswirkt. Es ist schon nervig, dass man dieses Feature abschalten muss, wenn man in div. Spielen eine bessere Framerate erreichen will.
 
grundsätzlich gesprochen führen wir techniken ein, die für die mehrzahl der anwendungen einen gewinn bringen. es gibt hinreichend beispiele dafür, daß eine sw ausgesprochen gut von ht profitiert, natürlich gibt es auch beispiele dafür, daß eine sw wenig bis gar nicht davon profitiert.
es gibt übrigens einen programming guide für sw-entwicker, anhand dessen man seine software auch für ht optimieren/entwicklen kann.
 

Pffzzhh!

PC-Selbstbauer(in)
Soweit ich das Problem verstanden habe, ist doch die Ursache, wie Windoof die einzelnen Theads / Prozesse auf die einzelnen logischen Kerne verteilt, richtig?
Ist es zudem richtig, dass ihr zusammen mit Microsoft Windows 7 verbessert habt, sodass dieses primär die echten, dann erst die "HT-Kerne" auslastet?
 
Hallo Pffzzhh,

ja, bei Windows 7 wurde der Scheduler nochmal verbessert um noch mehr Fälle zu haben, wo Hyper-Threading einen Performanceschub bringt.

Viele Grüße,

Christian Anderka
Intel
 
Oben Unten