• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Warum springt mein PC nicht an?? HILFE!!

Cannibal Corpse

PC-Selbstbauer(in)
HI Leute,

weiss net sorecht, ob ich hier richtig bin, falls net, bitte verschiebt mich!

Ich habe vorhin alle meine neuen PC-Komponenten zusammengebaut und habe das Problem: Der PC springt net an!!

Hier meine Hardware:
-q6600 mit Zalman 9700
-Gigabyte p35-DS4
-Samsung 500GB HDD, 1x
-8800GT Zotac
-Be Quiet E5, 550WATT Netzteil
- 1x DVD Brenner, noch leider mit IDE Anschluss, also die dicke Strippe
-Creative Xtreme Music
-4x1GB GEIL "Black Dragon" RAM
- 5x 12cm & 1x20cm Lüfter
Antec 900 Case

So, habe ordentlich alle Handbücher studiert, vom Mainboard bis zum Netzteil und CPU/Kühler. Habe soweit alles angeschlossen, wo es sein soll, also nach Plan!! Und was passiert?:

Habe das Netzteil mit Strom versorgt und meinen 226BW an die 8800GT geschlossen, & der Pc geht immer, hintereinander kurz für max 1sek. an & aus!!!!!!!!!!
Immer das gleiche: kurz an, dann aus, an, aus,....

Ich finde, das sieht so aus, als ob irgendetwas den PC hindert, anzuspringen. Aber genug Strom hat er ja!!!! Also ALLE Lüfter, GPU, CPU & Netzteil springen ganz kurz an, immerwieder, aber an bleibt er leider net!! Mist,...

Kann mir jemand helfen bitte!!!??? :(:(:(
Habe ich doch einen Stecker vergessen o. vertauscht??

Danke schonmal!!!!! :):)


 
Zuletzt bearbeitet:

ED101

Freizeitschrauber(in)
Am besten du ziehst erstmal alles bis auf den Strom zum Mainboard (und natürlich den Power Button) ab und dann fängst du an alles nach und nach anzuschließen, empfehlenswert ist als erstes die Grafikkarte. Ich hoffe du hast am Mainboard Den ATX STecker und den P4 Stecker dran.
 

Moschus

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Leute korregiert mich wenn ich falsch liege, aber dass hört sich wie der An-Aus Bug von Gigabyte an, nur dass es hier halt ein dauer zusatnd geworden ist!

Sonst würde ich es auch so machen wie ED101, alles abstecken, und neu verkablen, atx stecker ran mache, dann den P4 stecker rann machen und dann mal testen ob der PC anspringt, sollte er dass nicht tun, dann weiss ich leider auch nicht weiter !
 

MrMorse

Freizeitschrauber(in)
@Moschus
wenn Du alle Kabelanschlüsse geprüft hast, mache folgendes:

1. nimm alle RAM-Riegel bis auf einen raus und versuche erneut
2. prüfe alle Käbelchen, die vom Case zum Board gehen (Reset-Stecker, PowerOn-Stecker,...), ob sie korrekt stecken.
 

Moschus

Komplett-PC-Aufrüster(in)
LoL, ich bin zwar ned der Thread ersteller aber trotzdem danke dass du mir sagst was ich weiters tun sollte *g*, aber ja hast volkommen recht, also @ Cannibal Corpse so solltest du deinen Pc wieder zum laufen bekommen bzw wenigstens den Fehler herausfinden !
 
TE
Cannibal Corpse

Cannibal Corpse

PC-Selbstbauer(in)
Ich werde es mal gleich versuchen:

Aber ist es im Prinzip net egal, in welcher Rheinenfolge die Sachen angemacht werden?? Denn der PC ist doch so oder so aus beim Einbau!?

Also korrekterweise müsste ich dann eigentlich ins BIOS Menü kommen, richtig? Dann noch Windows draufmachen und so,....

Aber habe auch:
Erstmal CPU, dann RAM, dann Grafikk., Soundkarte und Netzteil drangemacht, dann der DVD Brenner. Dann alles verkabelt, ja, ATX & P4 Stecker sind auch richtig fest drinne!!! Also bin mir ziemlich sicher.
Aber ich werde dann gleich nochmal alles ausstecken und von vorne wieder reinstecken, weiteres berichte ich dann...
 
TE
Cannibal Corpse

Cannibal Corpse

PC-Selbstbauer(in)
Was meinste mit Konakt zum Gehäuse?? Es ist ganz normal an den Metallstiften (9 Stk.) des Gehäuses drangeschraubt.

Nur vom Frontpanel meines Antec 900 Gehäuses geht ein dünnes schwarzes Kabel (ground?) an das Gehäuse mit ner kleiner Schraube.
 

Moschus

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich hatte so ein schwarzes kabel bei meinen NT dabei, das hab ich dann einfach ans Gehäuse gehängt, Schwarz ist meiner meinung nach Ground, also wirds schon passen !

Mach mal folgendes:

Steck den ATX stecker und den P4 Stecker an und gib deine grake rein und eine ram bau stein und dann schalte ihn ein und schau was er tut oder auch nicht ?

Versuchs auch mit einer alten grafikkarte wenn du eien herum liegen hast!

Du musst systematisch vorgehen, um jede komponennte auszuschliesen !
 
TE
Cannibal Corpse

Cannibal Corpse

PC-Selbstbauer(in)
Ne, ich werde noch bekloppt hier!!!! :wall::wall:

Der PC springt immernoch net an!!!!

Hier paar Bilder, falls die euch helfen, vielleicht könnt ihr mir noch merTipps geben!! Da kauft man sich so teure Hardware, und der Mist geht net an....

 

Moschus

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich glaube ich weiss des Rätzels lösung,
und zwar ist das Problem wenn ich das so richtig am bild gesehen habe der P4 stecker!
Werden da bei dir 4 oder 8 pins mit storm versorgt ?
Der "Normale" P4 stecker waren ja nur 4 pins ( 2x2) der "neue" sind 8 pins (4x2), Steck mal nur 4 pins an und teste ob er dann bootet ! nimm die "rechten" 4 pins !
 
TE
Cannibal Corpse

Cannibal Corpse

PC-Selbstbauer(in)
Ne, geht auch nicht!!:(

Ein Kollege war gerade bei mir und wir ahben nochmal alles überprüft:

Und beim Ausbau des Mainboards habe ich festgestellt:

2-3 Kratzer in den Leiterbahnen des Mainboards auf der Rückseite!!!! :wall: :wow:

Ich denke mal, es kann NUR deswegen sein, dass der PC nicht hochfährt!!
Werde gleich mal das Mainboard zurück an Alternate schicken, die sollen mir mal ganz schnell ein neues geben!!! So ein kack aber auch.

Und nein, ich habe die Krater sicher net reingemacht, ich war echt vorsichtig beim einlegen und festschrauben an das Case.
 

Secondfly

Gesperrt
Und nein, ich habe die Krater sicher net reingemacht, ich war echt vorsichtig beim einlegen und festschrauben an das Case.

Meinst du Alternate kauft dir das ab? Selbst wenn du es tatsächlich nicht warst (was ich dir ja auch glaube), kann ich mir grad nicht vorstellen das die das ohne weiteres tauschen. Ich hatte noch kein Reklamationsfall bei Alternate aber ist schwer vorstellbar denn solche "Kratzer" entstehen sehr schnell....auch wenn man sorgfältig arbeitet.
 

Imens0

PC-Selbstbauer(in)
solange es in den ersten 14-tagen passiert kann man es ja ohne probleme zurück geben. wahrscheinlich ist das auch eine retour-platine.
 
TE
Cannibal Corpse

Cannibal Corpse

PC-Selbstbauer(in)
Ja, zum Glück ist das noch innerhalb der 14Tage. Habe das teil erst am 17-18 Januar bekommen!! Ich hoffe sehr für die, das ich einfach ein neues Gerät kriege.
 

MrMorse

Freizeitschrauber(in)
Ja, zum Glück ist das noch innerhalb der 14Tage. Habe das teil erst am 17-18 Januar bekommen!! Ich hoffe sehr für die, das ich einfach ein neues Gerät kriege.

Hm, wenn ich mir so dein drittes Bild ansehe...

Ich habe hier den Link zum Original-Board: Klick

Da siehst Du rechts unten einen Standard-12V-Molex-Stecker. Der ist bei vielen MBs die CPU-Versorgung.
Wenn es das ist, dann KANN das Ding nicht laufen, solange da kein Anschluss dran ist.

BTW:
Leider kann ich das Manual von Gigabyte nicht downloaden.
Grund: ich bräuchte 2 Tage, die 11MB runter zu laden. Wie kann man als 'führender' MB-Hersteller so grottenlahme Server haben :ugly:
 
TE
Cannibal Corpse

Cannibal Corpse

PC-Selbstbauer(in)
Also rechts unten, auf deinem p35-DS4 Bild ist ein schwarzer 4-Pin MMolex Anschluss, richtig.
Allerdings ist der soweit ich es rausgelesen habe, nur für die Grafikkarte!!!!

Ich glaube für SLI/CF oder einfach wennn die Grafikkarte mehr Strom braucht. Naja, allerdings habe ich es damit auch schon versucht! Molex Stecker vom Netzteil da drann, und der PC geht mal wider nicht an,....leider
 
TE
Cannibal Corpse

Cannibal Corpse

PC-Selbstbauer(in)
Habe gerade auf der Alternate homepage die Bewertungen für das Board mir durchgelesen. Es waren viele Leute, die geschrieben haben, sie hätten auch ein "AN-AUS-Bug" gehabt. Also auch das der PC net startet oder startet, und kurz darauf wider runterfährt usw.

Naja, Gigabyte, da bin echt mal bissl enttäuscht. Sind wohl so einige defekte oder unausgereife Boards in den Verkauf gelandet... :nene:
 

PI337

Kabelverknoter(in)
Also!
Achte mal darauf das die Kabel nicht unter Spannung stehen, also das sie nirgens abknicken oder so! Ich habe auch das Be Quiet was du drinnen hast und hatte bei meinem Asus Maximus Formula auch Anfangs Probleme mit dem einschalten!!! Kontrolliere alle Strozufuhren und mach das Netzteil mal An und Aus und den Netzstecker mal ziehen und wieder rein. Ich habe keine Ahnung aber es hat bei mir geholfen. Wenn es ein anderes Problem war lehre mich :D

Hoffe es klappt!
 
TE
Cannibal Corpse

Cannibal Corpse

PC-Selbstbauer(in)
Ne. also alle Kabel waren echt gut verstaut, die ich net brauchte. Die, die ich angeschlossen habe, waren eigentlich optimal in Sachen Länge angeschlossen. War NIE Spannung. Hatte oft noch Kilometerweit platz mit manchen Kabeln :ugly:

Naja, jetzt ist es jedenfalss bei Alternate. Hoffe die kriegen es gebacken, am besten ein neues DS4 zu mir schicken,....

Ahja, außerdem habe ich noch mein altes 400WAT Seasonic an das Board angeschlossen, lief auch net!!! Also Netzteil klar ausgeschlossen!!
 

PI337

Kabelverknoter(in)
Vielleicht war die BIOS Batterie nicht richtig drinne :D ?
Oder der BIOS Chip defekt. Naja bei mir war es nach paar mal An und Ausmachen gebacken hat auch viel Zeit gekostet ich kann dir nachfühlen :(
Naja wird schon!

MfG
 
Oben Unten