• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Warum kein hoher Standardtakt für wenig Geld?

thecroatien

Software-Overclocker(in)
Warum kein hoher Standardtakt für wenig Geld?

Hallo,

Ich möchte wissen, warum der Standart takt, bei den allermeisten Modellen, recht niedrig ist(oft zwischen 2,4 und 3ghz).

Wenn man mal guckt, das die E 8x00 Serie locker bei 3,5 ghz läuft, teilweise sogar bei 4 ghz.
Auch die Quads der9xxx Serie schaffen oft problemlos diese werte.

Klar, in diesem fall geht das über den Fsb, aber das sollte doch dann auch möglich sein, wenn ihr einen höheren Multi von Haus aus erlaubt oder nicht?
In diesem Fall gibt es ja noch die Xtreme Editions, aber die kann sich ja kein Normaler, nicht mal ein vielarbeitender schüler ersparen.:(

Naja, viel Text:)
Ich danke schonmal im Vorraus für eine Antwort;)
Grüße
Axel
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Warum kein hoher Standardtakt für wenig Geld?

Ich halte selbst 2GHz nicht für niedrig. Ist es nicht wichtig auch nach der Effizienz zu schauen? Und weiterhin soll die CPU auch nicht 300W verbraten oder?
Obgleich eines geringeren Taktes sind die Core i7 doch sehr viel schneller als die Q9000 Familie. Und selbst die sehr viel höher getakteten E8000 Familie wird von einem Lynnfield in den allermeisten Fällen überholt.
Wir müßen bei all den Berechnungen die Lebensdauer und auch sehr wichtig die Verfügbarkeit im Auge haben. Reine Frequenzbolzerei bringst halt nicht nur;)
 
TE
thecroatien

thecroatien

Software-Overclocker(in)
AW: Warum kein hoher Standardtakt für wenig Geld?

Nabend,
das mit der Sockel 775er familie war ja nur ein Beispiel, die Core i5/i7 laufen ja diese werte auch problemlos.

Natürlich muss man eine gesunde Mischung finden, aber ist halt eben nur die Frage warum nicht nochmehr, wenn eben mehr geht.

GRüße
Axel
 
AW: Warum kein hoher Standardtakt für wenig Geld?

die gesunde mischung muß man ganz schlicht in sachen stromverbrauch und taktfrequenz finden. mit höherer taktung steigt nun mal auch der stromverbrauch, was den meisten andwendern (mal abgesehen von gamern und overclockern) am herzen liegt - vor allem natürlich im mobilen bereich. und deswegen versuchen wir die bestmögliche balance zu finden, auch wenn die cpus mehr könnten.
 
Oben Unten