• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wann können endlich alle Prozessoren 64Bit

jokergermany

Gesperrt
Wann können endlich alle Prozessoren 64Bit

Wann wird Intel endlich nur noch 64 Bit Prozessoren entwickeln.

Dann gerade am Quasi Monopolist (Microsoft) sieht man, dass dies dazu führt, dass auch zukünftige Betriebssysteme eine 32 Bit Version haben, was sich wiederum auf die Softwareentwicklung auswirkt.

Warum kann der Atom eigentlich nur 32 Bit?
 

poiu

Lötkolbengott/-göttin
AW: Wann können endlich alle Prozessoren 64Bit

eigentlich gab es ja mit dem Itanium einen vollwertigen 64Bit Prozessor :D

@PCGH_Henner

nach denn ganzen fragen hier, brauchen die intel Leute bestimmt 128 Bit ;)
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
AW: Wann können endlich alle Prozessoren 64Bit

Bitte auf Antwort seitens Intel warten!

edit: @Slipknot: Das hier ist kein "Frag-WiKi-Abend" sondern ein Intel Themenabend. Also abwarten.
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Wann können endlich alle Prozessoren 64Bit

Der ATOM, bzw der Chipsatz supportet doch nur einen Speicherkanal mit einem DIMM. Weshalb sollte die CPU da 64bit Unterstützen sollen...?

Gruss

Frank
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: Wann können endlich alle Prozessoren 64Bit

Weil man mit Unterstützung für 64bit Wortlänge auch etwas Leistung gewinnen kann und nicht nur mehr als 4GB Ram ansprechen ;) .
 

The Camper

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wann können endlich alle Prozessoren 64Bit

Ein Speicherinterface... Ergo zurzeit zu vernünftigen preisen max. 2 GB Ram...

Deshalb kein 64 bit...

MFG
 

Ob4ru|3r

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Wann können endlich alle Prozessoren 64Bit

Der ATOM, bzw der Chipsatz supportet doch nur einen Speicherkanal mit einem DIMM. Weshalb sollte die CPU da 64bit Unterstützen sollen...?

Gruss

Frank
Weil es dazu führt dass Microsoft sich dazu gezwungen sieht 32Bit-Versionen ihres Betriebssystemes herauszubringen (nicht nur deswegen, aber ist mit einer der Gründe), ansonsten wäre Win 7 Starter/Home Premium auf Netbooks nicht möglich, gäbes es sie nur in 64Bit-Versionen, sondern das angegraute XP wäre weiter das OS der Wahl.

Und dies führt dazu, dass Software weiter nicht "nativ" und ausschließlich für 64BIt entwicklet wird, sondern immer auch noch 32Bit-Support sichergestellt werden muss.


Natürlich haben wir unsererseits auch für den Gedankengang Verständnis, dass ein "Low-Cost"-Produkt wie der Atom unter extremen Kostendruck steht damit Netbooks schön billig bleiben, da weitere Speicherkanäle/64Bit die CPU teurer machen würden ...
 
AW: Wann können endlich alle Prozessoren 64Bit

Gegenfrage: Was hat das nicht mit dem Speicherinterface damit zu tun?

Die 64Bit sind doch nur dafür da, Speicher oberhalb von 4GB zu adressieren - Wenn ich aber realistisch nur 2GB in das System verbauen kann, dann macht 64Bit wenig Sinn... der ATOM kann dank MMX/SSE Support natürlich einzelne Befehle abarbeiten, die 64, bzw 128 Bit breit sind...

Gruss

Frank
 

The Camper

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wann können endlich alle Prozessoren 64Bit

Gegenfrage: Was hat das nicht mit dem Speicherinterface damit zu tun?

Die 64Bit sind doch nur dafür da, Speicher oberhalb von 4GB zu adressieren - Wenn ich aber realistisch nur 2GB in das System verbauen kann, dann macht 64Bit wenig Sinn... der ATOM kann dank MMX/SSE Support natürlich einzelne Befehle abarbeiten, die 64, bzw 128 Bit breit sind...

Gruss

Frank

Sag ich doch :)
 

Ob4ru|3r

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Wann können endlich alle Prozessoren 64Bit

... und wann geht es mit 128 Bit weiter?
Das hat (imo) Potential zum Running Gag für die nächsten paar Jahre, "wann kommen denn nun 128Bit-CPUs" ?! :D


Zur Erklärung (auch wenn das hier eigentlich jeder wissen dürfte): 64Bit "reicht" für maximal 16 Exabyte, Exabyte kommt nach Peta- und Terabyte, anders gesagt: Es sind 16.000.000.000 Gbyte an RAM die maximal adressiert werden können, das dürfte ne Weile "reichen" denke ich mal ....

Ich glaube, Intel/AMD haben andere Sorgen als das. ^^

Gegenfrage: Was hat das nicht mit dem Speicherinterface damit zu tun?

Die 64Bit sind doch nur dafür da, Speicher oberhalb von 4GB zu adressieren - Wenn ich aber realistisch nur 2GB in das System verbauen kann, dann macht 64Bit wenig Sinn... der ATOM kann dank MMX/SSE Support natürlich einzelne Befehle abarbeiten, die 64, bzw 128 Bit breit sind...

Gruss

Frank
Es geht gar nicht mal so sehr um den tatsächlich verfügbaren RAM, sondern mehr um die Art Software mit der der Atom klar kommt. Ebend weil der Atom "nur" 32Bit beherrscht muss für diesen auch ein 32Bit-OS und 32Bit-Dritt-Software her. 64Bit heißt nicht zwangsmäßig dass auch 4 Gig aufwärts tatsächlich vorhanden sein müssen. Ergibt für den Hardwarefertiger wenig Sinn ein Feature einzubauen das real gar nicht benötigt wird, aber so wird wie schon erwähnt Microsoft dazu gezwungen im westlichen Markt eine 32Bit-Version von Windows 7 anzubieten, ebend weil die 64Bit-Version nicht auf dem Atom laufen würde.


Und so haben wir wieder das Phänomen dass wir keine "reine" 64Bit-Windows als einzige, die Softwarebasis der User wieder vereinende Alternative haben sondern wird weiter uns von 32Bit-OSes in der Entwicklung bremsen lassen.


Denn die Frage, warum sich 64Bit als neuer Standart nicht endlich durchsetzt und alles nur noch 64Bit wird ist doch mit der folgenden Aussage zu beantworten: Weil es immer noch - neu erscheinende - Computer gibt, die kein 64Bit beherrschen, und eine der wenig rümlichen Nennungen in dieser Liste wäre der Atom.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pffzzhh!

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wann können endlich alle Prozessoren 64Bit

Gegenfrage: Was hat das nicht mit dem Speicherinterface damit zu tun?

Die 64Bit sind doch nur dafür da, Speicher oberhalb von 4GB zu adressieren - Wenn ich aber realistisch nur 2GB in das System verbauen kann, dann macht 64Bit wenig Sinn... der ATOM kann dank MMX/SSE Support natürlich einzelne Befehle abarbeiten, die 64, bzw 128 Bit breit sind...

Gruss

Frank

Man sollte nicht vergessen, dass so ein 64 Bit Betriebssystem nicht genutzt werden kann, ERGO kann ich auch keine auf 64 bit optimierte Software verwenden.
Ok, es ist ein Low-End Prozessor, aber das ist meiner Meinung nach ein echter Hasenfuß.
Microsoft muss weiterhin 32 Bit Systeme schreiben und Supporten. Kostet die Geld undd Zeit für andere sinvolle Funktionen.
Zudem kann ein Programm unter 64 Bit schneller laufen (natürlich mit normalwerweise erhötem Speicherverbrauch), was gerade den Atom ja freuen dürfte.

Stellen wir uns vor, Windows 7 gebe es NUR als 64 Bit Version, und der ATOM könnte es ausführen. Wäre das denn ein so schlechtes Szenario? Wäre es schlimm, wenn trotzdem nur 2 GB Speicher verbaut sind?
 

Ob4ru|3r

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Wann können endlich alle Prozessoren 64Bit

Es gibt übrigens Atom CPUs mit 64Bit: Intel® Atom™ Prozessor ? Spezifikationen (Atom 230 + Atom 330)
Ich weiß, dass es einige gibt (die Wikipedia Seite ist da sehr aufschlussreich und listet alle Serien auf =) ) die auch 64Bit können, andere verfügen nicht darüber, also weiterhin das Problem so lange diesen anderen weiter verbaut werden.
 
AW: Wann können endlich alle Prozessoren 64Bit

Für Microsoft ist der Markt der Leute, die bestehende Systeme (auch 32Bit Systeme) updaten immer noch für Windows 7 sehr lukrativ. Deshalb haben sie nicht nur für unseren N270/N280 eine 32Bit Version von Windows 7 entwickelt...

Gruss

Frank
 

Gordon-1979

Volt-Modder(in)
AW: Wann können endlich alle Prozessoren 64Bit

ich meine mal so lang die software so schlecht läuft und oftmals kein treibersupport für 64 bit gibt, wird sich auch vieles nicht ändern. das sieht man z.B. bei Stalker Call of Pripyat benchmark, da ist x64 deutlich langsamer. Warum solltes es dann nur 64 bit oder sogar 128 bit Prozis geben?? Was soll das bringen?
 

timee95

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wann können endlich alle Prozessoren 64Bit

Irgendwer muss den ersten Schritt machen.
Solange es keine 128bit cpus gibt wird jedes Softwareunternehmen sagen:"wofür 128bit, wenn es keine cpus gibt." Andererseits könnten die cpu-Hersteller entgegnen: "wofür 128bit cpus wenn es keine software dafür gibt"
 
TE
J

jokergermany

Gesperrt
AW: Wann können endlich alle Prozessoren 64Bit

Für Microsoft ist der Markt der Leute, die bestehende Systeme (auch 32Bit Systeme) updaten immer noch für Windows 7 sehr lukrativ. Deshalb haben sie nicht nur für unseren N270/N280 eine 32Bit Version von Windows 7 entwickelt...

Man sollte das aber meiner Meinung nach nicht so einfach weg schieben, denn so dauert es noch länger bis die 32 Bit System "auslaufen"...
 

Ob4ru|3r

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Wann können endlich alle Prozessoren 64Bit

Für Microsoft ist der Markt der Leute, die bestehende Systeme (auch 32Bit Systeme) updaten immer noch für Windows 7 sehr lukrativ. Deshalb haben sie nicht nur für unseren N270/N280 eine 32Bit Version von Windows 7 entwickelt...

Gruss

Frank
Schon klar. = )

(nicht nur deswegen, aber ist mit einer der Gründe)


Bestehende, Nicht-64Bit-fähige Systeme gibt es natürlich noch, aber trotzdem spricht doch eigentlich nichts dagegen neue CPUs nur noch mit 64Bit auszuliefern, sonst verzögert sich das "Verdrängen" von 32Bit nur noch weiter. Zumal eigentlich in der "kaufstarken" Absatzländern in den letzten ~3 Jahren eigentlich praktisch jede CPU 64Bit enthielt, und dass z.B. hierzulande es noch allzuviele Leute gibt die ernsthaft meinen einen P4 / Athlon XP Rechner mit Windows 7 möchte ich bezweifeln .... naja, hab diesbezüglich natürlich keine Zahlen.

Die einzige "Problematik" dürfte darin bestehen, dass noch nicht flächendeckend 4GB+ RAM in den Heimrechnern verbaut sind, Regel dürfte inzwischen 2GB sein (kenne allerdings auch noch Leute mit 1GB) .... nur dürfte man mit der Zeit als OS-Hersteller wirklich nicht mehr auf jeden noch so alten PC Rücksicht nehmen, für viele noch im Einsatz befindliche Rechner ist XP als OS so ziemlich das Maximum, Vista/7 ist halt nichts für Leute mit 6 Jahre alten Rechnern. Aus reiner Rücksicht auf veraltete PCs noch eine 32Bit-Version zu bringen ist für mich als Außenstehenden halt schwer nachzuvollziehen, aber wenn es genügend Leute gibt die sich mit der dann doch eher lahmen Geschwindigkeit begnügen .... naja, mir als OS-verkäufer könnte es dann herzlich egal sein. :D


Bleibt aber weiter die Frage, warum man dann als CPU-Hersteller nicht einigermaßen konsequent ist und einfach von sich aus für die Verbreitung 64Bit-kompatibler Systeme sorgt. Ich habe natürlich keinen Zugriff auf Intels Interna, aber rein kostenmäßig dürfte es doch keinen gravierenden Unterschied in den Herstellungskosten machen 64Bit in allen Atoms anzubieten, oder ist die Kalkulation der Marge da wiklich derart knallhart dass es auf eine reine Kostenfrage hinausläuft ?!
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Wann können endlich alle Prozessoren 64Bit

Der ATOM, bzw der Chipsatz supportet doch nur einen Speicherkanal mit einem DIMM. Weshalb sollte die CPU da 64bit Unterstützen sollen...?

Gruss

Frank
Damit 64bit Software keine Steine in den Weg gelegt bekommt??
Und wir WIndows 8 nicht auch noch in einer 32bit Version sehen?
Für Microsoft ist der Markt der Leute, die bestehende Systeme (auch 32Bit Systeme) updaten immer noch für Windows 7 sehr lukrativ. Deshalb haben sie nicht nur für unseren N270/N280 eine 32Bit Version von Windows 7 entwickelt...
Richtig, weil es da eine bestimmte Firma gibt, die 6 Jahre nach Einführung des ersten 64bit x86 Prozessors immer noch CPUs ausliefert, die künstlich auf 32bit beschränkt werden, obwohl der AMD64 Befehlssatz in der Hardware vorhanden ist.

Die Bezeichnung Technologiebremse bzw Fortschrittsaufhalter müsst ihr euch in diesem Falle gefallen lassen - wie nVidia mit der GF4 MX.
 

BiTbUrGeR

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Wann können endlich alle Prozessoren 64Bit

solange man mit einem markt geld verdienen kann lebt dieser auch so war es und wird es immer bleiben... :-_-:

zum wohl oder übel aller anderen... was würdet ihr machen wenn ihr euch entscheiden müsstet mitarbeiter zu entlassen als stattdessen ein portfolio fallen zu lassen? oO
 
TE
J

jokergermany

Gesperrt
AW: Wann können endlich alle Prozessoren 64Bit

solange man mit einem markt geld verdienen kann lebt dieser auch so war es und wird es immer bleiben... :-_-:

zum wohl oder übel aller anderen... was würdet ihr machen wenn ihr euch entscheiden müsstet mitarbeiter zu entlassen als stattdessen ein portfolio fallen zu lassen? oO

Es geht absolut nicht darum das sie das komplette Sortiment fallen lassen sollen.
Sie sollen nur alle Atoms 64 Bit fähig machen...
 
Oben Unten