• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Von Junior-PCs und dem Pentium Pro (PCGH Retro 1. November)

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Von Junior-PCs und dem Pentium Pro (PCGH Retro 1. November) gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Von Junior-PCs und dem Pentium Pro (PCGH Retro 1. November)
 
X

Xel'Naga

Guest
Geiles Bild vom Pentium Pro :sabber: sofort gespeichert....

Ist sicher ein Blickfang wenn der Prozessor in eine Anhänger wäre.
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Der ist ziemlich unhandlich als Schluesselanhaenger. Hab hier noch 7 oder 8 liegen und habe auch schonmal daran gedacht.
 

MG42

Software-Overclocker(in)
...tel später den Pentium 2 auf den Markt, der das Design des Pentium Pro mit der MMX-Einheit des Pentium MMX vereint. Teile dieser Architektur

Kann es sein, dass der Text abgehackt ist,
Oder bezieht sich auf die Bildergalerie?
 

Mischu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mich irritiert gerade das Bild des Pentium Pro. Weiß jemand, was da alles zu sehen ist? Ich tippe mal darauf, dass neben dem eigentlichen CPU-Kern ein externen Cache verbaut ist. Das Ganze in einer defekten Prototyp-Version (wegen der vermutlich von Hand gelöteten Drähte, die teils uninspiriert in der Landschaft hängen). Aber was macht dann das Kupfer-Gebilde drumherum? Sieht ja so aus, als würden alle Kontakte kurzgeschlossen. Und als Produktions-Abfall, der am Ende abgeschnitten wird, wäre das etwas überdimensioniert...
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Weiß jemand, was da alles zu sehen ist? Ich tippe mal darauf, dass neben dem eigentlichen CPU-Kern ein externen Cache verbaut ist.
Sieht so aus:
https://de.wikipedia.org/wiki/Intel_Pentium_Pro .

Das Ganze in einer defekten Prototyp-Version (wegen der vermutlich von Hand gelöteten Drähte,
Schon mal was vom Bonden gehört:
https://de.wikipedia.org/wiki/Drahtbonden.

Und die Prototypen wurden tatsächlich von Hand gebondet.
 
Oben Unten