• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Vielen Dank und auf Wiedersehen!

McZonk

Moderator
Teammitglied
Wir sind schon ein gutes Stück über der Zeit und es wird daher langsam Zeit auf Wiedersehen zu sagen!

Vielen Dank an Intel für den tollen Abend und für die Zeit, die unsere Gäste sich genommen haben, um auf eine Menge Fragen Antworten zu geben.

Auch ein großes Dankeschön an Euch Besucher und Fragesteller und den gesitten Umgang, sodass wir recht wenig zu tun hatten :daumen:

Hoffentlich bis zum nächsten Mal.

Euer PCGH-Extreme Team.
 
Mir hat es auch sehr viel Spass gemacht. Vielen Dank für die zahlreichen und guten Fragen...

Allen Teilnehmern noch einen erholsamen Abend ...

Frank
 

Klutten

Moderator
Teammitglied
Feierabend. :D

Es war interessant, so manche Antwort zu lesen. Für eine Wiederholung wäre ich auf jeden Fall.
 

Hyper Xtreme

Freizeitschrauber(in)
Ja der Themenabend war sehr Interesannt =)

Ich hab schon Angst gekriegt als ich den Titel gelesen hab, und gedacht da verarbschiedet sich einer aus dem PCGH Mod Team ;)
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
Super, auf Wiedersehen (hoffe, dass dies auch wirklich passiert):)
Sehr interessant, auf interessante Fragen interessante Antworten zu erfahren:schief:
Na hoffentlich werden sich auch andere Firmen mal die Zeit für sowas nehmen:rollen:
 

xTc

Volt-Modder(in)
Eine tolle Aktion - sowas kann gern wiederholt werden. Auch mit anderen Herstellern.

Klar das Intel hier nicht alle Geheimnisse preisgeben konnte, aber trotzdem würden die Fragen größtenteils alle gut beantwortet.

Auch wenn ich selbst nur wenige Fragen hatte, habe ich fast alles gelesen. Die Themen rund um "SSDs" waren sehr interessant. :daumen:


Gruß
 

Genghis99

PCGH-Community-Veteran(in)
Viel Spass, das in der Papier PCGH unterzubringen - das ist ja wohl genug Stoff für ein "Special"

Danke für diese Aktion, und die Offenheit. Das ist für Intel auf jeden Fall ein Imagegewinn.

Viel besser als die letzten TV Spots ...
 

no_comment

Kabelverknoter(in)
Tolle Aktion von Intel, Spitzenaktion von den Mitarbeitern "vor Ort", die ihren Feierabend dafür geopfert haben. :) Hab jetzt ein noch besseres Gefühl dabei, mich für den 860er entschieden zu haben. Intel hat jetzt für mich ein Gesicht bekommen, wirkt persönlicher und absolut sympathisch. Schön fand ich auch den Einsatz vom PCGH Team, die als Mods einen super Job gemacht und sich selbst mit Fragen an Intel eingebracht haben.
 

Taktloss

PC-Selbstbauer(in)
Wirklich ein dickes Dankeschön an die freundlichen Intel Mitarbeiter für ihre Zeit und vorallem für die informativen Antworten. Ich hoffe das wird irgendwann wiedeholt. Absolut gelungene Aktion.

Bei mir jedenfalls hat Intel ein paar Sympanthiepunkte dazugewonnen :p
 
Zuletzt bearbeitet:

TerrorTomato

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Von mir auch ein herzliches Dankeschön:daumen::daumen::daumen:

ich werd ein glas meines besten weines auf euch erheben:ugly: spaß beiseite:
war echt nett mit euch heute mal ein bisschen Intel-Inside sein zu dürfen.

Bei mir jedenfalls hat Intel ein paar Sympanthiepunkte dazugewonnen

bei mir auch.
 
So, jetzt bedanke ich mich auch noch für die vielen guten Fragen.
Ich hoffe die Antworten waren überwiegend hilfreich.
Ich bitte um Verständnis, wenn nicht immer alles super ausführlich beantwortet wurde.
Bei uns vieren wurde es manchmal ganz schön hektisch, wenn wir allzu sehr im Rückstand bei der Beantwortung der vielen Fragen waren.

Noch einen schönen Abend und bis bald,

Christian Anderka
Intel
 

BiTbUrGeR

PCGH-Community-Veteran(in)
ihr wart fleißig da gibt es nichts auszusetzen...
wäre nett wenn ihr hier ein supportforum betreiben würdet auch wenn ihr schon ein solches habt ;)

bis bald
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
Viel Spass, das in der Papier PCGH unterzubringen - das ist ja wohl genug Stoff für ein "Special"
:D Hehe..

Ich bitte um Verständnis, wenn nicht immer alles super ausführlich beantwortet wurde.
Bei uns vieren wurde es manchmal ganz schön hektisch, wenn wir allzu sehr im Rückstand bei der Beantwortung der vielen Fragen waren.
Ja waren ja auch ganz schön viele Fragen :)

Besten Gruß & vielen Dank
 

BoondockSaint

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Auch von mir nochmals ein Herzliches "DANKE!!!". Es ist heute leider keine Selbstverständlichkeit mehr, wenn sich mal abseits (und für die Angestellten auch meißtens noch nach Feierabend) des Tagesgeschäftes um die Belange der Community gekümmert wird.

Das wir eher Fragen zu zukünftigen Produkten stellen liegt glaube ich in der Natur der Sache -> PC Hardware Community, die durch relativ fundierte Artikel aus dem Magazin und von der Website eine gewisse Wissenbasis, welches durch die Community teilweise noch ergänzt wird, besitzt, was etwas ältere und momentan aktuelle Produkte betrifft -> warum dann da noch viele Fragen stellen???

Ich persönlich glaube nicht, dass ein Unternehmen sich in das eigene Fleisch schneidet, wenn mal bei so einem "Direct-in-touch"-Termin gesagt wird: "Ja, im Bereich i5-7** kommt noch was, bloß habt bitte Verständnis dafür, das wir zu diesem Zeitpunkt noch keine konkrete Zahlen bzw. Daten nennen können." (Satz war nur ein Beispiel).

Ein Support-Forum wäre glaube ich etwas ZU aufwändig, aber vielleicht ein Intel-eigener News-Thread, wie ein Blog in dem nur wenn es interessante Infos gibt von euch ein 3- bis 5-zeiler gepostet werden würde. Aber auch an dieser Stelle steckt wieder viel Arbeit, ich weis. ;)
 

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
Gute Aktion auch wenn die Antworten hätten ausführlicher sein können.
Mit den meisten Antworten kann man jedenfalls nicht viel Anfangen und ist nicht schlauer als vorher.
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Sooo, hab den Intel Themenabend mal eben überflogen.
Was war das denn für ein Schrott? :what: :huh:

Da werden wirklich interessante Fragen von den Usern hier gestellt und das einzige, was von den Intel Mitarbeitern kommt ist flüchtiges Herumgedrockse, lasche Ausreden und haltloses Geplänkel :daumen2:
Standardantworten, die auch von der PR Abteilung kommen können (oder eher sind). :(

Ganz schwache Leistung, auf derartige Themenabende kann ich das nächste mal wirklich verzichten, zumindest, wenn sie über Intel handeln.
 

Uziflator

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ganz schwache Leistung, auf derartige Themenabende kann ich das nächste mal wirklich verzichten, zumindest, wenn sie über Intel handeln.

Naja Standard Antworten halt von Intel. Hatte etwas mehr erwartet.:(

Kannst ja mal in der PR Abteilung anrufen, vllt bekommste da die gleichen Antworten.;)

Über einen AMD Themenabend würde ich mich mal freuen, oder gabs den etwa schon?:ugly:
 

Hyper Xtreme

Freizeitschrauber(in)
Teilweise wurden die Fragen ordentlich beantwortet muss man schon sagen aber manchmal kann man sagen das die Intel Leute einmal kurz und knapp geantwortet haben und dann einen saufen gegangen sind oder was weis ich denn ^^ Da hätte man ein bischen mehr Kompetenz erwarten könne =)
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Teilweise wurden die Fragen ordentlich beantwortet muss man schon sagen aber manchmal kann man sagen das die Intel Leute einmal kurz und knapp geantwortet haben und dann einen saufen gegangen sind oder was weis ich denn ^^ Da hätte man ein bischen mehr Kompetenz erwarten könne =)

Schau dir doch die Threads an. Da wurde eine Standardantwort rausgehauen und fertig.
Danach diskutierte die User weiter, aber Intel Leute wurden nicht mehr gesichtet.
Echt schwach, mehr kann man darüber nicht sagen.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Ich würd eher sagen, das man solche Themenabende besser mit kleineren Firmen macht, bei denen die Teilnehmer mehr zu sagen haben und nicht große Unternehmen einlädt, die dann am Ende nur irgendwelche Marketingfuzzies vorbei schicken...

Eine Themen Woche ist auch besser, da man so mehr Zeit hat, die Antworten zu beantworten.
Es ist weniger hektisch, die Teilnehmer des Herstellers können auch mal Dinge nachfragen.
 

n0stradamus

PC-Selbstbauer(in)
Ich würd eher sagen, das man solche Themenabende besser mit kleineren Firmen macht, bei denen die Teilnehmer mehr zu sagen haben und nicht große Unternehmen einlädt, die dann am Ende nur irgendwelche Marketingfuzzies vorbei schicken...

Eine Themen Woche ist auch besser, da man so mehr Zeit hat, die Antworten zu beantworten.
Es ist weniger hektisch, die Teilnehmer des Herstellers können auch mal Dinge nachfragen.

Letzteres sehe ich auch so,
aber von mir aus kann man ruhig auch größere Firmen fragen. Teilweise waren die Antworten zum Thema 'SSDs' echt interessant und informativ, manche Threads waren dann aber auch mit einer 4-Zeilen-Standardantwort abgefertigt - was dann in teilweise sehr spekulativen Diskussionen unter Usern endete^^

Danke an die Intel-Mitarbeiter die mit echtem Elan an diesen Abend rangegangen sind :daumen:

PS: Gegen einen AMD-Themenabend hätte ich nichts :D
 
Oben Unten