• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Verbesserungen zu Gaming PC gesucht

ryzah

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
Ein komplett neuer PC.

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
WQHD, 140 Hz

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
-

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
Ich möchte mir möglichst bald einen neuen PC kaufen.

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
-

6.) Soll es ein Eigenbau werden?
Ja.

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
2500 €

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
Cyberpunk 2077 WQHD mit möglichst maximalen Details.

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
3 TB

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
Folgende Komponenten habe ich vor zu kaufen:

CPU:
530€
https://www.mindfactory.de/product_info.php/AMD-Ryzen-9-5900X-12x-3-70GHz-So-AM4-WOF_1380728.html

Mainboard:
170€
https://www.mindfactory.de/product_...0-So-AM4-Dual-Channel-DDR4-ATX-R_1368812.html

RAM:
194€
https://www.mindfactory.de/product_...rot-DDR4-3600-DIMM-CL17-Dual-Kit_1197290.html

SSD:
113€
https://www.mindfactory.de/product_...CIe-3-0-x4-NVMe-3D-NAND-TLC--WDS_1292601.html

SSD:
208€
https://www.mindfactory.de/product_...3-0-x4-3D-NAND-TLC--WDS200T2B0C-_1385950.html

PSU:
112€
https://www.mindfactory.de/product_...raight-Power-11-Modular-80--Gold_1223022.html

Grafikkarte:
899€


Habt ihr eventuell Verbesserungsvorschläge zur Leistung/Ausstattung/Preis?

In meiner Auflistung fehlt noch ein Mid Tower Gehäuse. In diesem würde ich gerne zu den aufgelistenen Artikel auch eine 8 TB HDD einbauen. Habt ihr eventuell einen Vorschlag für ein Gehäuse (max. 100€)?

Den PC werde ich hauptsächlich zum Spielen in WQHD nutzen.
Später möchte ich die Grafikkarte nur auswechseln.

Grüße,
ryzah
 
Zuletzt bearbeitet:

grumpy-old-man

Freizeitschrauber(in)
Hi ryzah!

Habe ich Tomaten auf den Augen oder habe ich wirklich in Deiner Aufstellung keinen CPU-Kühler sehen können?

Hinsichtlich des RAMs kannst Du durchaus noch ein paar Euros sparen, oder kommt es Dir auf die Optik des von Dir gewählten an? Andernfalls nimm doch diese:
Die gibt es auch noch mit strafferen Timings, kosten dann eben mehr.

Hinsichtlich des Gehäuses würde ich Die des Meshify C von Fractal Design empfehlen, oder das BeQuiet PureBase 500 DX.
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Habe ich Tomaten auf den Augen oder habe ich wirklich in Deiner Aufstellung keinen CPU-Kühler sehen können?
Nö, der fehlt, ich seh auch keinen ;)

Da würde ich mich dann bei der CPU auch nicht dran sparen und so ca. 50€ aufwärts einplanen
z.B:
oder die overkill Variante:
:D

Brauchst du WiFi auf dem Mainboard? Wenn nein, ließe sich da auch noch ne Kleinigkeit sparen.
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Jaaaa, der geht natürlich auch, aber bei dem dicken Budget dann am Kühler 20€ sparen? :ka: ;)

Betrifft ja aber auch unsere beiden Vorschläge bzgl. RAM oder Board, wäre auch nur Kleckerkram.
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Also für sein genanntes Anwendungsgebiet (Cyberpunk) würde ich eher bei der CPU einen Level runter gehen (5800X oder gar 5600X) und dafür jeden Cent in die GPU stecken!
 
Oben Unten